Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Diamantkrieger-Saga - La Lobas Versprechen

(10)
Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen?


Rezension
"Bettina Belitz konnte mich auf ganzer Linie überraschen und vor allem überzeugen."
Portrait
Bettina Belitz wurde 1973 an einem sonnigen Spätsommertag in Heidelberg geboren. Schon als Kind fing sie damit an, eigene Geschichten zu schreiben. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina Belitz zunächst als freie Journalistin und Texterin. Heute lebt sie umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern als freie Autorin in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641167233
Verlag Cbt
Verkaufsrang 35.907
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44242605
    Black Blade
    von Jennifer Estep
    (47)
    eBook
    12,99
  • 45254881
    Siren
    von Kiera Cass
    eBook
    9,99
  • 45395039
    Der Lauf des Lebens -
    von Mona Jaeger
    eBook
    13,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von John Tiffany
    (139)
    eBook
    14,99
  • 45099048
    Animal Guardians - Kampf in den Highlands
    von Stuart Daly
    eBook
    8,99
  • 39272213
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (67)
    eBook
    8,99
  • 43873356
    Das göttliche Mädchen
    von Aimée Carter
    (15)
    eBook
    4,99
  • 48070694
    Krieger der Zukunft - 1440 Seiten Science Fiction Abenteuer
    von Hendrik M. Bekker
    eBook
    9,99
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    12,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    (17)
    eBook
    9,99
  • 45254782
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (34)
    eBook
    14,99
  • 36508612
    Feuerwogen
    von Virginia Kantra
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45284575
    Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall
    von Ole Hansen
    (5)
    eBook
    5,99
  • 45384578
    Luzie & Leander 2 - Verdammt feurig
    von Bettina Belitz
    eBook
    7,99
  • 45395025
    Wintersternschnuppen
    von Kim Culbertson
    eBook
    8,99
  • 44543480
    Mörderische Unschuld
    von Rikje Bettig
    (6)
    eBook
    4,99
  • 43885648
    Lupus Amoris -Trilogie- Gesamtausgabe
    von Jennifer Müller
    (1)
    eBook
    4,99
  • 45069806
    Frostflamme
    von Christopher B. Husberg
    (12)
    eBook
    9,99
  • 36647318
    Scherbenmond
    von Bettina Belitz
    eBook
    8,99
  • 44106447
    "Fremder, zieh...!"
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wahnsinnig toller Schreibstil und ein Lesevergnügen für alle Sinne!“

Luisa Wünsche

Grandios, das ist auch der 2. Teil der Diamantkrieger-Saga von Bettina Belitz.
Sie schafft es einfach immer wieder mich mit ihrer Erzählweise bis ins Mark zutreffen.
Mit so viel Gefühl und Botschaften zwischen den Zeilen macht sie das Lesen zu einen einzigartigen Erlebnis.

In Band zwei wird Sara nun zur Diamantkriegern ausgebildet.
Grandios, das ist auch der 2. Teil der Diamantkrieger-Saga von Bettina Belitz.
Sie schafft es einfach immer wieder mich mit ihrer Erzählweise bis ins Mark zutreffen.
Mit so viel Gefühl und Botschaften zwischen den Zeilen macht sie das Lesen zu einen einzigartigen Erlebnis.

In Band zwei wird Sara nun zur Diamantkriegern ausgebildet. Ein sehr langwieriger Prozess und Damir ist nicht mehr an ihrer Seite.
Wird sie ihn wieder sehen oder ist er für immer für sie verloren?

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Wie Teil 1 ein Pageturner.Auch wenn mir Sara manchmal echt unsympathisch ist und ich ihr gerne sagen würde,dass sie sich einfach mal zusammenreißen soll,habe ich sie lieb gewonnen. Wie Teil 1 ein Pageturner.Auch wenn mir Sara manchmal echt unsympathisch ist und ich ihr gerne sagen würde,dass sie sich einfach mal zusammenreißen soll,habe ich sie lieb gewonnen.

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Auch der zweite Teil begeistert mit einer etwas anderen Geschichte! :-) Auch der zweite Teil begeistert mit einer etwas anderen Geschichte! :-)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38432481
    Vor uns die Nacht
    von Bettina Belitz
    eBook
    8,99
  • 36647313
    Splitterherz
    von Bettina Belitz
    eBook
    8,99
  • 36647318
    Scherbenmond
    von Bettina Belitz
    eBook
    8,99
  • 36647314
    Dornenkuss
    von Bettina Belitz
    eBook
    9,99
  • 44315541
    Die Diamantkrieger-Saga - Damirs Schwur
    von Bettina Belitz
    (23)
    eBook
    13,99
  • 44401862
    Haus der tausend Spiegel
    von Susanne Gerdom
    eBook
    9,99
  • 23167338
    Arkadien-Reihe 1: Arkadien erwacht
    von Kai Meyer
    (67)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
3
2
0
0

La Lobas Versprechen
von Gisela Simak aus Landshut am 05.04.2017

Meine Meinung In diesem Teil erleben wir eine Sara, die sich ihres inneren Kindes bewusst werden muss. Das geschieht auf eine Weise, wie sie emotionaler nicht sein kann. Sarah erinnert sich an ein Leben, welches sie vor tausend Jahren in einem anderen Land als Kriegerin geführt hat. Jeden Morgen betrachtet... Meine Meinung In diesem Teil erleben wir eine Sara, die sich ihres inneren Kindes bewusst werden muss. Das geschieht auf eine Weise, wie sie emotionaler nicht sein kann. Sarah erinnert sich an ein Leben, welches sie vor tausend Jahren in einem anderen Land als Kriegerin geführt hat. Jeden Morgen betrachtet sie den braungrünen Punkt in ihrem linken Auge, der nur für sie sichtbar ist. Ihr ganzes Fühlen und Denken dreht sich um Damir. Sie weiß, dass ein Zusammensein mit ihm unmöglich ist. Sie spürt ihn nicht mehr und fühlt sich unendlich allein. Die Wasserleitungen in ihrem Haus sind undicht. Glühbirnen zerplatzen. Kein Handwerker ist in der Lage die Ursache dafür zu finden. Der Anwalt Goldwasser soll für sie Informationen zu ihrer leiblichen Mutter finden. Goldwasser ist ein sehr herzlicher Mensch. Er rät ihr, die Vergangenheit ruhen zu lassen. >>Weder die Vergangenheit noch die Zukunft sind so wichtig, wie sie von Menschen gerne betrachtet werden. Wichtig ist nur die Gegenwart.>Warum will niemand, dass ich esse? Was ist an mir, dass mich die Menschen nicht ernähren wollen?<< (Sara, Seite 35 auf dem Reader) Sara muss lernen, in der Gegenwart zu leben. In der Gegenwart gibt es sehr wohl Menschen, die ihr Nahrung anbieten. Sarah ist ständig müde. Ihr Körper schmerzt. Sie fühlt sich einsam. Sie kann nicht richtig schlafen. Wachen ist der richtige Ausdruck für ihre Nachtruhe. Und immer wieder Damir! Die Satori ist wieder aktiv. Sarah empfindet La Lobas Übungsplan langweilig. Sie möchte endlich als Kriegerin anerkannt sein. Kein Mensch gibt ihr Antworten. Kein Mensch hilft ihr. Kein Mensch sieht ihre grenzenlose Einsamkeit. Der einzige Mensch der ihr helfen könnte ist Damir! Dann zieht Damir ins Nachbarhaus. Er erklärt ihr, warum er sich noch nicht mit ihr treffen darf. Der Geheimbund der Diamantkrieger ist für Sara anders als erwartet. Dort beachtet Damir sie nicht. Beide haben einen Plan ...... Fazit Ich habe schon einige Jugendbücher gelesen. Die Diamantkrieger Saga ist jedoch weit mehr als ein Jugendbuch. Der wertvolle Inhalt zeigt uns, wie wir meist selber unserem Glück im Weg stehen. Die Autorin hat sich in mein Herz geschrieben. Mich mit wundervollen Zitaten verwöhnt. Der zweite Teil der Saga besteht überwiegend aus Dialogen zwischen La Loba und Sara. Sara erhält von ihrer Meisterin kaum Anweisungen. La Loba lässt sie einfach an ihrem Leben teilhaben. Sara muss verstehen lernen. Erkennen, dass die Antworten auf ihre Fragen bereits in ihr sind. La Lobas Versprechen ist ein Buch, welches sehr ruhig daher kommt. Das tut der Spannung jedoch keinen Abbruch. Protagonisten aus dem ersten Band konnten mich überraschen. Ungeahnte Wendungen verleihen der Story Spannung. Der Cliffhanger am Ende lässt mich dem dritten Teil entgegenfiebern. So manch einer wird sich nun fragen, was dieser Inhalt mit einer Kriegergeschichte zu tun hat. Meiner Meinung nach sehr viel. Mal ehrlich ..... führen wir die größten Kriege nicht stets mit uns selber? Danke Bettina Belitz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Etwas ganz besonderes
von Tinkerreads am 02.12.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Meine Meinung Das Cover ist gigantisch und zusammen sehen beide Bände wahnsinnig hübsch aus. Auch der Klappentext verspricht viel und lässt darauf hoffen das es zwischen Damir und Sara ordentlich knistern wird. Wie in Band 1 wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Sara erzählt. Mich hat es doch sehr überrascht... Meine Meinung Das Cover ist gigantisch und zusammen sehen beide Bände wahnsinnig hübsch aus. Auch der Klappentext verspricht viel und lässt darauf hoffen das es zwischen Damir und Sara ordentlich knistern wird. Wie in Band 1 wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Sara erzählt. Mich hat es doch sehr überrascht was Sara hier für eine Entwicklung macht. Im vorrigen Band weiß sie nicht was sie will und lässt sich treiben so wie es eben kommt aber hier will sie endlich ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Man spürt richtig das ihr doch etwas daran liegt glücklich zu werden und sie bereit ist dafür alles zu tun, fast alles. Größtenteils hält sie sich an das was Laloba ihr aufträgt, ob leicht oder schwer, sie gibt sich wirklich Mühe und deswegen Hut ab denn es sind keine leichten Aufgaben für sie. Während von Damir immer weniger die Rede ist, tritt Laloba dafür mehr in den Vordergrund. Endlich kann ich sie besser verstehen und ich gewinne immer mehr Vertrauen in sie. Laloba ist aber wie im vorrigen Band immer noch sehr geheimnisvoll und gibt nicht alles Preis was sie weiß. Es gibt auch einige andere Charaktere die im ganz neuen Licht glänzen und so für einige Überraschungen sorgen. Mein liebster Nebencharakter ist Herr Goldwasser oder sollte ich besser Ariel sagen? Absolut verliebt habe ich mich in seinen Hund Buck der mitunter eine wichtige Rolle spielt. Das Buch ist so viel mehr als einfach nur eine Geschichte! Jeder sollte sich bewusst machen das zu tun was ihn glücklich macht! Alte Gewohnheiten ablegen und dafür neues wagen. Ich finde die Message dahinter wirklich sehr schön. Riskiert etwas um glücklich zu werden und wenn etwas nicht klappt dann lernt man eben aus seinen Fehlern. Fazit Das Buch ist eine wundervolle Fortsetzung und lässt keine Luft nach oben. Es zeigt was der Wille und das eigene Glück in einem verändern kann und ist für mich etwas ganz besonderes geworden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht sagenhaft weiter...
von Nina Häger am 26.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Auch der zweite Band der Diamantkrieger-Saga hat mich vollkommen überzeugt und ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Es macht absolut süchtig und man taucht ab in eine fremde Welt, mit vielen Ungewissheiten, die aufgeklärt und bekämpft werden müssen. Die Story geht spannend und unterhaltsam weiter. Sara geht in... Auch der zweite Band der Diamantkrieger-Saga hat mich vollkommen überzeugt und ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Es macht absolut süchtig und man taucht ab in eine fremde Welt, mit vielen Ungewissheiten, die aufgeklärt und bekämpft werden müssen. Die Story geht spannend und unterhaltsam weiter. Sara geht in die Ausbildung bei La Loba und muss einige verwirrende Aufgaben durchmachen, die erst im Anschluss einen Sinn ergeben und es dadurch des öfteren einen Aha Effekt gibt. Man fiebert mit ihr mit und ist sehr gespannt, welche Prüfungen sie noch durchmachen muss, um eine Richtige Diamantkriegerin zu werden. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Sara berichtet aus ihrer Sicht von den Geschehnissen und so ist man gut im Bilde über ihre Gefühle und Gedanken. Allerdings gibt sie diesmal nicht alles Preis und verheimlicht auch ein paar Dinge gegenüber dem Leser, der dann auch darüber erstaunt ist, das sie es einem nicht anvertraut hat. Dieser Moment wo alles ans Licht kommt ist richtig genial und man hat das Gefühl hintergangen worden zu sein, da man nicht damit gerechnet hätte. So etwas habe ich bisher bei keinem Buch gefühlt und ich muss sagen, es hat mir richtig gut gefallen. Die meisten Protagonisten kennt man schon von Band eins und entweder liebt man sie, hasst sie oder man kann sich nicht entscheiden. Sara habe ich in mein Herz geschlossen und ich bin gespannt, was sie noch alles durchmachen muss. La Loba ist wie eine Mutter, denn in der Not kann man sich auf sie verlassen. Das Cover ist wunderschön und zeigt Sara und Damir in Schattengestalt vereint. Das Buch Fazit: Der erste Band steht dem zweiten Band in nichts nach und ich bin sehr gespannt, wie es mit Sara weitergeht. Einmal angefangen konnte ich mit dem lesen einfach nicht aufhören, weil einfach alles an dem Buch süchtig macht. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Diamantkrieger-Saga - La Lobas Versprechen

Die Diamantkrieger-Saga - La Lobas Versprechen

von Bettina Belitz

(10)
eBook
13,99
+
=
Die Diamantkrieger-Saga - Damirs Schwur

Die Diamantkrieger-Saga - Damirs Schwur

von Bettina Belitz

(23)
eBook
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen