Die Drei Reiche

Roman

(1)

Das verborgene Monument: ›Die Drei Reiche‹ ist der legendäre, älteste Roman Chinas und ein einzigartiger Schlüssel zu seiner Kultur. Nun liegt er zum ersten Mal vollständig auf Deutsch vor: eine einzigartige Entdeckung, die Übersetzung eine sprachliche Meisterleistung.

›Die Drei Reiche‹ erzählt von der heroischen Epoche Chinas im 2. und 3. Jahrhundert. Das Reich war zerfallen, der Kaiser hilflos. Alle Macht gehörte Generälen, Eunuchen, intriganten Witwen, genialen Strategen und todesmutigen Helden. Erst hundert Jahre später, nach zahllosen Schlachten und Feldzügen von der Mongolei bis nach Vietnam, war das große Reich wieder geeint. Nie zuvor gab es eine vollständige Übersetzung der ›Drei Reiche‹ ins Deutsche. Die Sinologin Eva Schestag schließt endlich diese große Lücke in unserer Kenntnis über das Reich der Mitte – mit einer lebendigen, spannenden, begeisternden Übersetzung in einer umfassend annotierten Ausgabe – eine große Entdeckung.

Immer wenn China sich selbst und seine Geschichte verstehen will, beugt es sich über die ›Drei Reiche‹. Monumentalfilme, Fernsehserien und Videospiele beziehen sich darauf. Diese Faszination eröffnet uns die gesamte Kultur Asiens.

Portrait
Das Leben von Luo Guanzhong, Autor des ältesten und größten chinesischen Romans ›Die Drei Reiche‹, ist genauso sagenumwoben wie sein legendäres Werk. Er lebte wohl im 14. Jahrhundert, am Ende der Yuan-Dynastie, und seine Familie stammte aus Taiyuan im Norden Chinas.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1752
Erscheinungsdatum 23.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-027041-2
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 23,6/16,4/11,5 cm
Gewicht 2303 g
Auflage 1
Übersetzer Eva Schestag
Verkaufsrang 47.325
Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Blut und Feuer
    von Artjom Wesjoly
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Auf See
    von Guy de Maupassant
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • Old Mr. Flood
    von Joseph Mitchell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Der rauchblaue Fluss
    von Amitav Ghosh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Der Traum der roten Kammer
    von Franz Kuhn
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die weiße Taube von Cordoba
    von Dina Rubina
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Straßenzauberer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,00
  • Liebe und Sinnlichkeit
    von Jun'ichiro Tanizaki
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Der stumme Schrei
    von Kenzaburô Ôe
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Leiden des Krieges
    von Bao Ninh
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,95
  • Marco Polo: Bis ans Ende der Welt
    von Oliver Plaschka
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Frösche
    von Mo Yan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Die Villa am Meer
    von Micaela Jary
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Vegetarierin
    von Han Kang
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Drei Reiche

Die Drei Reiche

von Luo Guanzhong
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
+
=
Die Reise in den Westen

Die Reise in den Westen

von Chengen Wu
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
88,00
+
=

für

187,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Sehr enttäuschend
von Martina Lübke aus Bremen am 20.07.2017

Nachdem ich im Radio gehört hatte, daß die Übersetzung dieses Romans geradezu überragend und spannend sein soll, war ich sehr neugierig und habe mir die Bücher gekauft. Als ich dann etwa ein Viertel des ersten Buches gelesen habe, war ich sehr enttäuscht. Ich kann mir schon vorstellen, daß es sehr... Nachdem ich im Radio gehört hatte, daß die Übersetzung dieses Romans geradezu überragend und spannend sein soll, war ich sehr neugierig und habe mir die Bücher gekauft. Als ich dann etwa ein Viertel des ersten Buches gelesen habe, war ich sehr enttäuscht. Ich kann mir schon vorstellen, daß es sehr schwierig ist, ein chinesisches Buch ins Deutsche oder eine andere Sprache zu übersetzen, aber das Buch liest sich ausgesprochen zäh und ist wenig spannend. Eigentlich werden nur ständig Köpfe abgeschlagen ( was auch immer sehr hervor gehoben wird) und Menschen ermordet. Ich vermisse den „roten Faden“ und die vielen chinesischen Namen sind auch schwer zuzuordnen. Ich bin eigentlich ein Vielleser, aber bei diesen Büchern muß selbst ich passen. SCHADE! Normalerweise haben die Bücher nur einen Stern verdient, der zweite ist der sicher mühevollen Übersetzung geschuldet.