Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Dreizehnte

Thriller

Blutige Ritualmorde in den Kellergewölben hatten das Hotel Castle House einst in Verruf gebracht. Doch Jahrzehnte später, als man dort ein Sanatorium für Schwangere eröffnet, scheint der Fluch der Vergangenheit endlich besiegt zu sein. Aber dann verschwinden immer mehr junge Frauen aus den benachbarten Orten. Die Suche nach seiner vermissten Freundin führt David Shale nach Castle House. Dort entdeckt er eine verwitterte Holztür, gekennzeichnet mit einem roten X. Als er sie öffnet, betritt David ein okkultes Reich voller sadistischem Sex und qualvollem Sterben. Eversons neuer Schocker. So brutal und düster wie sein Bestseller NightWhere. Edward Lee: 'Eine volle Breitseite makabrer Unterhaltung. Die Dreizehnte ist eine gekonnte Verschmelzung von Groteske, Erotik, Mystik und rabenschwarzem Okkult-Horror, die sich kein Fan des Genres entgehen lassen sollte.' J. A. Konrath: 'Die Dreizehnte führt einen direkt in die Hölle. Ein erschreckend bösartiger Trip.' Horrornews.net: 'John Everson schreibt unverwechselbar. Er ist einer der vielversprechendsten Newcomer des modernen Horrors. Sie tun sich keinen Gefallen, wenn Sie seine Romane ignorieren.'
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783865524126
Verlag Festa Verlag
Verkaufsrang 30.808
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.