Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Einsamkeit des Bösen

(14)
DIE WURZELN DES BÖSEN REICHEN TIEF
Das kleine Mädchen Alexandra musste schon früh lernen, was es heißt, wenn jemand grundlos böse ist, wenn jemand voll von Hass, Frust und Aggression ist. Die erwachsene Frau Alexandra scheint die schwere Kindheit völlig hinter sich gelassen zu haben - doch wirkt es nur an der Oberfläche so. Von den düsteren Geheimnissen, die in ihr schlummern, wissen weder ihr Mann noch ihre beiden Kinder. Manchmal sind sie so weit weg, dass selbst Alexandra sie vergisst.
EIN LOTTERIEGEWINN: ÜBERRASCHENDER GELDSEGEN ODER FLUCH?
Eines Tages gerät Alexandras heile Welt aus den Fugen: Ein Millionengewinn entpuppt sich mehr als Fluch denn als Segen. Plötzlich fühlt Alexandra sich allein. Ihr Ehemann wird ihr von Tag zu Tag fremder, Heimlichkeiten vor Freunden sind an der Tagesordnung, die Kinder stellen materielle Ansprüche, nichts ist mehr so, wie es war - da beginnt Alexandras Fassade zu bröckeln. Sie spürt: Die Schatten ihrer Vergangenheit fallen noch immer düster auf ihre Seele. Und dann regt sich in ihr jenes zornige kleine Mädchen, das damals dem Bösen direkt ins Auge geblickt hat …
HERBERT DUTZLER ZEIGT DIE DUNKLE SEITE SEINES KÖNNENS
Herbert Dutzler, bisher vor allem durch die sensationell erfolgreiche Krimiserie um Kultfigur Franz Gasperlmaier bekannt, legt einen Kriminalroman vor, der einen packt und nicht mehr loslässt. Seine Figuren zeichnet Dutzler präzise und mit viel psychologischem Tiefgang - kein menschlicher Abgrund bleibt hier unentdeckt. Menschen wie du und ich sind es, die hier handeln, und ihre Taten sind so nachvollziehbar, dass man sie sogar den eigenen Freunden zutrauen würde. Das Böse liegt oft bedrohlich nah …
Portrait
Herbert Dutzler, geboren 1958, lebt in Schwanenstadt. Mit seinen Krimis um den liebenswürdigen Altausseer Polizisten Gasperlmaier ist er Autor einer der erfolgreichsten österreichischen Krimiserien. Bisher erschienen bei HAYMONtb die ersten fünf Fälle: "Letzter Kirtag" (2011), "Letzter Gipfel" (2012), "Letzte Bootsfahrt" (2013), "Letzter Saibling" (2014) sowie "Letzter Applaus" (2015). Mit "Bär im Bierkrug, Gott und Teufel" (2015) legte Herbert Dutzler zuletzt einen Band mit Krimikurzgeschichten vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783709937617
Verlag Haymon Verlag
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48068803
    Letzter Fasching
    von Herbert Dutzler
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44192074
    Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
    von Herbert Dutzler
    eBook
    14,99
  • 44401525
    Die Schwester
    von Joy Fielding
    (33)
    eBook
    15,99
  • 44242617
    Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
    von Gaby Hauptmann
    eBook
    12,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Daniel Josef Holbe
    (10)
    eBook
    9,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (65)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (68)
    eBook
    12,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (21)
    eBook
    13,99
  • 45289267
    Die Meisterdiebin
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45395097
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (174)
    eBook
    12,99
  • 44247866
    Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken
    von Jenny Milchman
    (121)
    eBook
    8,99
  • 42707700
    Mörderische Brandung
    von Marsali Taylor
    eBook
    7,99
  • 45395060
    Der Traummacher
    von Max Bentow
    (12)
    eBook
    9,99
  • 44863542
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (42)
    eBook
    11,99
  • 44941841
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (85)
    eBook
    16,99
  • 45321528
    Geister
    von Nathan Hill
    (22)
    eBook
    19,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    eBook
    8,99
  • 45395026
    Die Toten von der Falkneralm
    von Miroslav Nemec
    eBook
    15,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    eBook
    14,99
  • 44140276
    Schwindelfrei ist nur der Tod
    von Jörg Maurer
    (10)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
5
0
0
0

Die Wurzeln des Bösen reichen tief..
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2016

Im Buch geht es um Alexandra , eine zweifache Mutter und ihre Kindheit. Alexandra hatte keine schöne Kindheit. Sie wuchs mit ihren Eltern und zwei Brüdern in mittelmäßigen Verhältnissen auf und wird von ihrem Vater und Bruder misshandelt, als sie sich schleßlich zum ersten Mal denkt, dass die beiden weg... Im Buch geht es um Alexandra , eine zweifache Mutter und ihre Kindheit. Alexandra hatte keine schöne Kindheit. Sie wuchs mit ihren Eltern und zwei Brüdern in mittelmäßigen Verhältnissen auf und wird von ihrem Vater und Bruder misshandelt, als sie sich schleßlich zum ersten Mal denkt, dass die beiden weg sollen... Als erwachsene Frau hat Alexandra selber zwei Kinder und einen Mann, der bei einer Lotterie 24 Millionen Euro gewinnt. Sie weis nicht wirklich, wie sie mit dem ganzen Geld umgehen soll und zwischen Anton, ihrem Mann, und Alexandra läuft es dann auch nicht mehr so gut, da Anton eine ganz andere Vorstellung hat, wie sie das Geld ausgeben sollen.... Sehr spannend, sehr mitreißend! Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2016
Bewertet: anderes Format

So ganz anders als die vorigen Romane von Herbert Dutzler! Aber die Richtung gefällt mir! Bitte mehr davon!!! Sehr spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geld allein macht nicht glücklich
von einer Kundin/einem Kunden aus Blumberg am 06.10.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Geschichte: Alexandra, verheiratet, Mutter zweier Kinder und in einem Verlag als Lektorin tätig, führt ein ganz normales Leben mit all den kleinen Alltagssorgen, die man eben so hat. Doch dann gewinnt ihr Mann mehrere Millionen im Lotto und sie müssen sich überlegen, wie sie ihr Leben nun weiter... Die Geschichte: Alexandra, verheiratet, Mutter zweier Kinder und in einem Verlag als Lektorin tätig, führt ein ganz normales Leben mit all den kleinen Alltagssorgen, die man eben so hat. Doch dann gewinnt ihr Mann mehrere Millionen im Lotto und sie müssen sich überlegen, wie sie ihr Leben nun weiter gestalten wollen. Doch kaum zu Geld gekommen, werden die Sorgen nun in eine andere Richtung gelenkt. Und zu allem Überfluss wird Alexandra von den dunklen Schatten ihrer Vergangenheit eingeholt. Cover Eine junge Frau läuft durch ein Kornfeld, im Hintergrund braut sich ein Gewitter zusammen. Das Buch selbst liegt in gut gearbeiteter Qualität mit stabilen Seiten vor, die Schrift selber ist gut lesbar. Die Schnittkanten sind passend zum Cover farblich eingefärbt und ein absoluter Blickfang. Der Einband ist gelascht und enthält interessante Informationen zum Buch und zum Autor. Meinung: Insgesamt gesehen, hat mir das Buch sehr gefallen. Mit viel Gefühl lässt Herbert Dutzler den Leser an der Handlung teil haben. Dabei bedient er sich eines gut verständlichen Schreibstil, sodass ein flüssiges Lesen möglich ist. Gekonnt schildert er die verschiedensten Situationen, Gefühle und Handlungsabläufe. Bereits nach den ersten Seiten laufen einem die ersten Schauer über den Rücken. Die Spannung baut sich stetig auf und man kann es kaum erwarten, wie wohl alles ausgehen wird. Am Ende gelingt es dem Autor, den Leser mit einem Schluss zu überraschen, der so nicht erwartet wurde. Fazit: Eine gute Idee, spannend umgesetzt, realistisch und mit Feingefühl erzählt. Absolut empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Einsamkeit des Bösen

Die Einsamkeit des Bösen

von Herbert Dutzler

(14)
eBook
14,99
+
=
Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3

Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3

von Andreas Gruber

(65)
eBook
8,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen