Die Endwin Chroniken

Dunkle Schatten

(3)
Die junge Kyra lebt in einem kleinen, abgelegenen Dorf am Rande des Feengrim, einem etwa 1800 Meter hohen Berg. Eines Nachts überrascht sie einen dreisten Dieb, der gerade dabei ist die Speisekammer zu plündern. Der Dieb ist Rodin, der sprechende Rabe des Erzzauberers Horgard.
Rodin ist auf der Suche nach den letzten Drachen, die, wie er glaubt, noch irgendwo auf Endwin leben müssen.
Der Rabe überredet Kyra, ihm bei seiner Suche behilflich zu sein.
Zur selben Zeit greift eine dunkle, längst vergessene Macht nach den Reichen Endwins. Kyra und Rodin werden unversehens in den Strudel der Ereignisse hineingezogen.
Wird es ihnen gelingen, die letzten Drachen zu finden und mit ihrer Hilfe die dunkle Macht aufzuhalten?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 190, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783954520398
Verlag Spielberg Verlag
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25735365
    Das Schwert der Wahrheit 1
    von Terry Goodkind
    (32)
    eBook
    9,99
  • 54012325
    Drachen, Orks und Magier
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99
  • 32882772
    Dunkle Schatten
    von Christoph Ernst
    eBook
    10,99
  • 44010001
    Die Endwin Chroniken
    von Robert Schwarz
    (3)
    eBook
    3,99
  • 31077023
    Star Wars. Darth Maul. Der Schattenjäger
    von Michael Reaves
    (6)
    eBook
    6,99
  • 29039302
    JUNX
    von Riswan Hassen
    eBook
    15,99
  • 33947072
    Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2
    von Cassandra Clare
    eBook
    11,99
  • 33947054
    Clockwork Angel / Chroniken der Schattenjäger Bd.1
    von Cassandra Clare
    (59)
    eBook
    11,99
  • 40916674
    QuerDenken
    von Günther Emlein
    eBook
    9,99
  • 37002216
    Der Fluch der Liondales
    von Catarina Ehrlich
    eBook
    3,99
  • 32890627
    Das Geheimnis von Mikosma
    von Marion Forster-Grötsch
    eBook
    7,99
  • 30760762
    Unterwegs mit mir ...
    von Beate Piehler
    (2)
    eBook
    10,99
  • 39927187
    Bitburger Blut
    von Hans-J ürgen Sittig
    eBook
    8,49
  • 38864151
    Die Großrussin
    von Stefan Schwarz
    eBook
    9,99
  • 35296718
    Der Kampf der Halblinge
    von C.S. West
    eBook
    10,99
  • 40802672
    Ein totes Mädchen schreit nicht
    von Rolf Peter Sloet
    eBook
    4,99
  • 28689286
    Warum
    von Wuni Hu
    eBook
    7,99
  • 29956343
    Lebenslauf
    von Alice Schwarzer
    eBook
    10,99
  • 29039484
    Versilia, Diana und das Meer
    von Harald Fischer
    eBook
    11,99
  • 42286264
    Die Chroniken von Narnia 3: Der Ritt nach Narnia
    von C. S. Lewis
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Der Beginn einer Fantasy-Buchreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 29.04.2015

Ich habe das Buch als Taschenbuch gelesen. Inhalt: Die junge Kyra lebt in einem kleinen, abgelegenen Dorf am Rande des Feengrim, einem etwa 1800 Meter hohen Berg. Eines Nachts überrascht sie einen dreisten Dieb, der gerade dabei ist die Speisekammer zu plündern. Der Dieb ist Rodin, der sprechende Rabe des Erzzauberers... Ich habe das Buch als Taschenbuch gelesen. Inhalt: Die junge Kyra lebt in einem kleinen, abgelegenen Dorf am Rande des Feengrim, einem etwa 1800 Meter hohen Berg. Eines Nachts überrascht sie einen dreisten Dieb, der gerade dabei ist die Speisekammer zu plündern. Der Dieb ist Rodin, der sprechende Rabe des Erzzauberers Horgard. Rodin ist auf der Suche nach den letzten Drachen, die, wie er glaubt, noch irgendwo auf Endwin leben müssen. Der Rabe überredet Kyra, ihm bei seiner Suche behilflich zu sein. Zur selben Zeit greift eine dunkle, längst vergessene Macht nach den Reichen Endwins. Kyra und Rodin werden unversehens in den Strudel der Ereignisse hineingezogen. Wird es ihnen gelingen, die letzten Drachen zu finden und mit ihrer Hilfe die dunkle Macht aufzuhalten? Cover: Das Cover hat mich sofort angesprochen und mich neugierig auf das Buch gemacht. Ich finde es sehr gelungen. Mein Fazit: Ein guter Beginn einer Fantasy-Buchreihe. Der Schreibstil des Buches hat mir gut gefallen. Ich konnte das Buch schnell und flüssig lesen. Auch die Stimmung des Buches war gleichbleibend und passend zu dem Genre Fantasy gewählt. In die Geschichte und die Charaktere konnte ich mich gut hineinversetzen, auch wenn nicht alle gleich gut greifbar für mich waren. Die Geschichte rund um den Erzzauberer und den Raben Rodin fand ich gut gewählt. Die Bilder, die in dem Buch abgedruckt waren, fand ich alle sehr interessant und so konnte man sich die Geschichte noch etwas lebhafter vorstellen. Auch wenn sie sehr dunkel und düster gezeichnet waren. Was mich allerdings schon etwas gestört hat war, dass das Buch so ein abruptes Ende hatte. Es gibt zwar weitere Bände von dem Buch, allerdings bleiben hier einfach zu viele Fragen offen. Es kam mir bei dem Buch so vor, als wenn man einen Film sieht und z.B. kurz vor dem Happy End einfach der Abspann eingeblendet wird. Hier hätte ich mir eher gewünscht, dass vielleicht ein Teil der Geschichte seine Auflösung in dem Buch findet und trotzdem noch Fragen offen bleiben, die in den weiteren Bänden behandelt werden. Es ist schon verständlich, dass der Autor so gerne auf die anderen Bände aufmerksam machen möchte, aber dies Ende war einfach zu plötzlich gewählt. Neugierig auf die weiteren Bände bin ich aber auf jeden Fall. Wegen dem Ende des Buches muss ich aber leider einen Punkt abziehen, so dass ich hier gerne 4 von 5 Punkten vergeben möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zwerge, Magier und ein ganz normales Mädchen
von Julia Hauer aus Deggendorf am 15.11.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich bei den „Endwin Choniken – Schwarze Flut“ um den zweiten Teil einer Reihe. Ich habe den ersten Teil davor nicht gelesen, was zum Glück kein Problem darstellte. Der Geschichte konnte ich sehr gut ohne den ersten Teil folgen, auch wenn ich diesen gerne noch lesen möchte. Das... Es handelt sich bei den „Endwin Choniken – Schwarze Flut“ um den zweiten Teil einer Reihe. Ich habe den ersten Teil davor nicht gelesen, was zum Glück kein Problem darstellte. Der Geschichte konnte ich sehr gut ohne den ersten Teil folgen, auch wenn ich diesen gerne noch lesen möchte. Das Buch ist zunächst in zwei Handlungsstränge unterteilt, den einen in dem die Zwerge um ihr Überleben kämpfen, gegen Schattendämonen, übermächtige Gegner und den zweiten, in dem das junge Mädchen Kyra zusammen mit Rodin, dem sprechenden Raben, auf der Suche nach dem letzten Drachen ist. Es dauert eine ganze Weile, bis die beiden Handlungsstränge zusammen kommen, hauptsächlich geht es um Kyra und ihre Erlebnisse. Sie trifft auf alte Drachenmagie, blinde Zwerge, skrupellose Menschen und einen Dunkelelfen. Kyra stellt dabei unter Beweis, wie viel Willen, wie viel Kraft in ihr steckt und sie zeigt, dass man nie aufgeben darf. Der Autor hat einen leicht verständlichen Schreibstil, der mir sehr gut gefallen hat. Natürlich kommen gefühlt 100 Namen von unterschiedlichen Zwergen vor, was wohl bei Büchern normal ist, in denen Zwerge vorkommen, da diese ein großes Volk sind, jedoch kann man schnell die Wichtigsten unterscheiden. Mir hat es sehr gut gefallen, dass den Großteil der Geschichte die von Kyra ausmacht, da diese sehr viel mehr Spannung hat und weniger Strategie. Und ich konnte mit ihr so richtig mitfühlen und mitleben. Ich bin schon sehr gespannt, wie es im nächsten Band weitergehen wird, denn das Ende hat mit dem letzten Kapitel noch neugieriger gemacht, als ich so oder so schon war. Gelingt es, den Schatten aufzuhalten? Welche Abenteuer hat Kyra gemeinsam mit Rodin und den Zwergen noch zu bestehen? Gelingt es dem Erzzauberer den Plan von Morgarth zu vereiteln? Wie ihr seht, sind einige Fragen offen. Und ich bin gespannt, ob der nächste Teil bereits alle beantworten kann. Dieses Buch ist auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung für alle Fans von Fantasy, Zwergen, Magie und vielem mehr. Allerdings ist auch die Grausamkeit der dunklen Seite beschrieben, also seid euch dessen bewusst, wenn ihr dieses Buch kauft. Aber das gehört meiner Meinung nach absolut dazu.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Rezension zu "Die Endwin Chroniken - Die schwarze Flut"
von Zsadista am 12.11.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Irgendetwas stimmt nicht im Berg der Zwerge. Ein Trupp ist auf dem Weg zum König. Doch kaum am Berg angekommen, teilen sich die Zwerge auf um auf zwei Wegen zum König zu kommen und ihn zu retten. Währenddessen steht schon der Erzzauberer Horgard zusammen mit Krisp vor den Toren... Irgendetwas stimmt nicht im Berg der Zwerge. Ein Trupp ist auf dem Weg zum König. Doch kaum am Berg angekommen, teilen sich die Zwerge auf um auf zwei Wegen zum König zu kommen und ihn zu retten. Währenddessen steht schon der Erzzauberer Horgard zusammen mit Krisp vor den Toren zum Königsthron. Doch es brandet darin schon ein schwerer Kampf. Gerade so können die beiden noch entkommen. Doch etwas anderes wurde erweckt und schleicht sich in die Welt zurück. Ein unsagbar böser Schrecken wurde wieder gerufen und verbreitet Angst, Schrecken und den Tod. Kyra und Rodin, der Rabe, haben in der Zwischenzeit andere Probleme. Sie wollen den letzten Drachen finden, werden aber von dem Drachenfluch im Hort ergriffen. Nur weil sie sich glaubhaft machen können, werden sie von den wachenden Zwergen verschont. Jedoch erwartet Kyra eine andere große Aufgabe, als nur den letzten Drachen zu finden. Und dann taucht auch noch ein alter Bekannter wieder auf, den man lieber vergessen hätte. Und freundlich ist er bei weitem nicht. „Die Endwin Chroniken 2 – Schwarze Flut“ ist, wie man schon erkennen kann, der zweite Teil um die Abenteuer von Kyra, Rodin und Horgard. Ich habe den ersten Band nicht gelesen, fand aber in den zweiten ohne große Probleme hinein. Fraglich war für mich nur, warum Horgart und Krisp bereits vor den Toren des Thronsaales standen. Worüber ich vom Autor aber sehr schnell und ausführlich informiert wurde. Die Geschichte ist soweit spannend erzählt. Der Schreibstil ist klar und durchgehend mitreißend. Hier und da empfand ich in der Mitte ein wenig Länge im Erzählten, aber das hat mich so weit nicht sehr aufgehalten. Die Figuren sind sympathisch, der Rabe typisch Rabe und die Katze einmalig. Ich habe mich gleich in die Geschichte hineingerissen gefühlt. Die Kapitel sind auch recht kurz gehalten. Lediglich beim 6. Kapitel fand ich das Ende nicht, ja es ist doch sehr lange. Fand ich aber nicht problematisch, da ich trotzdem sehr schnell durch war. Im Buch sind einige Artworks vorhanden. Das Bild er Katze am Anfang fand ich das Beste von allen. An Ende gibt es dann noch einen Anhang, wo einige Begriffe erklärt werden. Das Cover könnte im Buchhandel etwas untergehen, da es zwar schön düster ist, aber zum Auffallen die Farbe fehlt. Die Reihe ist ein solides Werk, das ich gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Endwin Chroniken - Robert Schwarz

Die Endwin Chroniken

von Robert Schwarz

(3)
eBook
3,99
+
=
Wolkenschloss - Kerstin Gier

Wolkenschloss

von Kerstin Gier

(79)
eBook
16,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen