Die Erfindung der Nation

Zur Karriere eines erfolgreichen Konzepts

Die Erfindung der Nation.Zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

Benedict Andersons bekanntes Buch erfreut sich ungebrochener Popularität und erscheint hier in der vierten Auflage. Nach Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

Portrait
Benedict Anderson (1936 - 2015) war Politikwissenschaftler und Professor für International Studies an der Cornell University, USA. Er wurde vor allem durch den von ihm geprägten Begriff der Nation als "vorgestellter Gemeinschaft" (imagined community) bekannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum März 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-37729-2
Reihe Campus Bibliothek
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/2,2 cm
Gewicht 425 g
Originaltitel Imagined Communities. Reflections on the Origin and Spread of Nationalism
Auflage 2. um ein Nachw. erweiterte Auflage d. Ausgabe v. 1996
Übersetzer Burkardt Benedikt, Christoph Münz
Buch (Paperback)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nationen und Nationalismus
    von Eric Hobsbawm
    Buch (Paperback)
    22,00
  • Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Hitlers "Mein Kampf"
    von Barbara Zehnpfennig
    Buch (Taschenbuch)
    38,90
  • Das Kleine und das Große
    von Christian Mueller-Goldingen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    139,95
  • Manifest der Kommunistischen Partei
    von Marx Karl, Friedrich Engels
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,50
  • Warum Konservative immer verlieren
    von Alex Kurtagic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,50
  • Die Kurden - ein Volk in drei Nationen
    von A. Kadir Özdemir
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • GEO Epoche Deutschland nach dem Krieg
    von Peter-Matthias Gaede
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Manifest der kommunistischen Partei
    von Marx Karl, Friedrich Engels
    Buch (Taschenbuch)
    3,90
  • Nach dem Terror
    von Ted Honderich
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Das Kapital
    von Marx Karl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • Das kommunistische Manifest
    von Marx Karl, Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • Über die Demokratie in Amerika
    von Alexis de Tocqueville
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Illuminatenblut
    von Nikolas Pravda
    Buch (Paperback)
    19,00
  • Anarchismus zur Einführung
    von Daniel Loick
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • Theorien der Internationalen Beziehungen
    von Siegfried Schieder
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • Die schleichende Revolution
    von Wendy Brown
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Was ist Politik?
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Wird oft zusammen gekauft

Die Erfindung der Nation

Die Erfindung der Nation

von Benedict Anderson
Buch (Paperback)
29,95
+
=
Spanien heute

Spanien heute

von Walther L. Bernecker, Clementine Kügler
Buch (Kunststoff-Einband)
38,00
+
=

für

67,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.