Thalia.de

Die Ernestiner

Eine Dynastie prägt Europa. Begleitband zur Thüringer Landesausstellung in Weimar und Gotha, 2016

Blick ins Buch
Über 400 Jahre lang prägten die Ernestiner aus dem Haus Wettin die Geschichte Thüringens, Deutschlands und Europas. Die Thüringer Landesausstellung 2016 in den beiden früheren Residenzstädten Weimar und Gotha geht den Spuren des Wirkens dieser einst mächtigen Dynastie vom späten 15. Jahrhundert bis zum Ende der Monarchie 1918 nach. Vor dem Hintergrund bedeutsamer historischer Ereignisse entfaltet sich ein buntes Panorama höfischen und kulturellen Lebens, wissenschaftlicher Interessen und künstlerischer Bestrebungen, politischer Entscheidungen und persönlicher Schicksale.
Der Subskriptionspreis von 34,90 Euro gilt bis zum 24. April 2016, ab 25. April kostet der Band 48 Euro.&
Portrait
Dr. Friedegund Freitag, geboren 1974, studierte Geschichte und Theaterwissenschaften. Von 2000 bis 2012 war sie wiss. Mitarbeiterin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2012 ist Dr. Friedegund Freitag wiss. Volontärin bei der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha. Sie hat Publikationen zu bayerischer Geschichte und Architektur, Ludwig I. und Leo von Klenze veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Karin Kolb, Friedegund Freitag, Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, Klassik Stiftung Weimar
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 24.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95498-215-8
Verlag Sandstein Kommunikation
Maße (L/B/H) 266/189/38 mm
Gewicht 1879
Abbildungen 334 farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
48,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.