Nur bis zum 21.02.2018 versandkostenfrei bestellen**

Die erstaunliche Wirkung von Glück

Roman

(20)
Dorle lebt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses, in dem sonst nur wohlhabende, knarzige alte Leute wohnen. In Heimarbeit steckt sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und sie lässt sich von ihren Nachbarn als Concierge missbrauchen, obwohl sie gar nicht die Concierge ist. Doch Dorle ist genügsam und zufrieden mit ihrem Leben. Ganz im Gegensatz zu Annegret Sonne, vierundachtzig und voller Lebenslust. Als Frau Sonne sich zu einer dreimonatigen Reise aufmacht, bittet sie Dorle, ihre Wohnung zu hüten. Schnell wird klar, dass es sich hier nicht um eine gewöhnliche Wohnung handelt. Sie hat angeblich eine Aura, es lebt ein Kater darin, der Dinge kann, die normale Kater nicht können, und per Fax treffen Aufgaben für Dorle ein, die sie an den Rand des Wahnsinns bringen. Sie muss zum Sport, zu jemandem unfreundlich sein und kochen. Sogar Dates hat sie plötzlich. Gut, die Männer sind alle über achtzig, aber sie verstehen etwas von der Liebe. So hat Joe, Dorles einziger Freund, alle Hände voll zu tun, um im Rennen zu bleiben.
PS: Wurde Henriette Schräubchen schon erwähnt? Nur so viel: Sie hat rosa Haare, kann Gedanken lesen und spielt eine nicht unwesentliche Rolle in dieser Geschichte.
Rezension
»Ein modernes Aschenputtel«
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

»Ein zauberhafter Roman über Selbstfindung, starke Frauen – und die Liebe.«
FÜR SIE

»Eine zauberhafte Aschenbrödel-Geschichte, wie gemacht für trübe Herbsttage.«
FREUNDIN

»Große Unterhaltung mit einer Heldin zum Verlieben«
MAXI

»Ein modernes Märchen!«
ELLE

»Sprachlich raffiniert und voller Fantasie erzählt.«
Jana Felgenhauer, STERN

»Eine hinreißende Geschichte für lange Winterabende.«
DAS MAGAZIN

»Mit herrlich grotesken Situationen und liebevoll geschilderten Figuren sorgt die Berliner Autorin Susann Rehlein für perfekten Lesegenuss.“
Sonja Baulig, OSTFRIESEN ZEITUNG LEER
Portrait
Susann Rehlein, geboren in Leipzig, hat Germanistik und Slawistik studiert. Sie arbeitet als Journalistin und Lektorin und lebt in Berlin-Kreuzberg. Bei DuMont erschien bislang ›Die erstaunliche Wirkung von Glück‹ (2015).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6386-0
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 190/124/25 mm
Gewicht 338
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 96.157
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

**Versand­kosten­freiheit gilt nur für Liefer­ungen inner­halb Deutsch­lands | Die Versand­kosten entfallen, sobald Sie in Ihrem Kunden­konto eingeloggt sind

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42540981
    Die erstaunliche Wirkung von Glück
    von Susann Rehlein
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45165353
    Mein Sommer mit Mémé
    von Elaine Briag
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 37438091
    Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam
    von Vea Kaiser
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44192037
    Wolken wegschieben
    von Rowan Coleman
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255215
    Die Männer meines Lebens
    von Mary-Louise Parker
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45299001
    Spinner
    von Benedict Wells
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47092799
    Warten auf Bojangles
    von Olivier Bourdeaut
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45332426
    Ausgerechnet wir
    von Monika Peetz
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (200)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41026676
    Hart auf hart
    von T. C. Boyle
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 37442281
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (78)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 21265862
    Tausend kleine Schritte
    von Toni Jordan
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 2894823
    Der Fall
    von Albert Camus
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45165426
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45230262
    Das Institut der letzten Wünsche
    von Antonia Michaelis
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165314
    Das Zehn-Minuten-Projekt
    von Chiara Gamberale
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 37817943
    Glück mit kleinen Fehlern
    von Helen Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderbarer Roman über das Glück und wie man es findet“

Lenke Balaton, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Dorle ist jung und lebt in einer Parterrewohnung, in der sie in Heimarbeit für eine Firma Kronleuchter zusammensetzt. Eigentlich lebt Dorle gerne allein und zurückgezogen und sie versteht auch nicht, warum jeder im Haus meint, dass sie die Concierge sei, was die vielen Zettel mit der Bitte dieses oder jenes zu reparieren schließen lassen.
Eines
Dorle ist jung und lebt in einer Parterrewohnung, in der sie in Heimarbeit für eine Firma Kronleuchter zusammensetzt. Eigentlich lebt Dorle gerne allein und zurückgezogen und sie versteht auch nicht, warum jeder im Haus meint, dass sie die Concierge sei, was die vielen Zettel mit der Bitte dieses oder jenes zu reparieren schließen lassen.
Eines Tages bittet Frau Sonne aus dem obersten Stock Dorle zu sich mit einer ungewöhnlichen Bitte.

Ich war direkt von der ersten Seite des Buches wie verzaubert. Die Charaktere sind wunderbar skurril, aber doch wieder so normal, dass man sie sich sehr gut vorstellen kann und auch viele direkt lieb gewinnt.
Hervorzuheben ist der wunderschöne Schreibstil der Autorin, der einem Dorles Welt sehr nahe bringt und immer wieder über die wunderbaren Um- und Beschreibungen mancher Situationen staunen lässt.

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Französisches Flair in Berlin.Rosa ZuckerwatteHaare zum dahinschmelzen,Und eine Hausgemeinschaft `a la Gavalda.Leseglück finden Sie in der Geschichte von Dorle und Frau Sonne. Französisches Flair in Berlin.Rosa ZuckerwatteHaare zum dahinschmelzen,Und eine Hausgemeinschaft `a la Gavalda.Leseglück finden Sie in der Geschichte von Dorle und Frau Sonne.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Zuckersüßes und sehr zartes Plädoyer für mehr Selbstbewusstsein und Selbstliebe. Sprachlich besonders, aber gut! Ein etwas anderes lesenswertes modernes Märchen, das Spaß macht! Zuckersüßes und sehr zartes Plädoyer für mehr Selbstbewusstsein und Selbstliebe. Sprachlich besonders, aber gut! Ein etwas anderes lesenswertes modernes Märchen, das Spaß macht!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ohne Kitsch, aber mit viel Humor und herrlichem Sprachstil, wird hier die herzerwärmende Geschichte einer Protagonistin erzählt, die das Glück findet, ohne danach gesucht zu haben. Ohne Kitsch, aber mit viel Humor und herrlichem Sprachstil, wird hier die herzerwärmende Geschichte einer Protagonistin erzählt, die das Glück findet, ohne danach gesucht zu haben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 21265862
    Tausend kleine Schritte
    von Toni Jordan
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 25781980
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (78)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33790766
    Julie weiß, wo die Liebe wohnt
    von Gilles Legardinier
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33791032
    Die wundersame Geschichte der Faye Archer
    von Christoph Marzi
    (13)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 37363002
    Das Erwachen der Señorita Prim
    von Natalia Sanmartín Fenollera
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40201281
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40402053
    Teo
    von Lorenza Gentile
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 44192037
    Wolken wegschieben
    von Rowan Coleman
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47722994
    Warten auf Doggo
    von Mark B. Mills
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 64189935
    Das Fundbüro der Wünsche
    von Caroline Wallace
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (155)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
5
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 15.10.2016
Bewertet: anderes Format

Herzerwärmende Lektüre mit märchenhaftem Charme!

Wunderschöne Geschichte mit Magie
von Wuestentraum am 19.11.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dies ist die Geschichte von Dorle. Sie lebt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses, in dem sonst nur wohlhabende, knarzige alte Leute wohnen. In Heimarbeit steckt sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und sie lässt sich von ihren Nachbarn als Concierge ausnutzen, obwohl sie gar nicht die Concierge ist... Dies ist die Geschichte von Dorle. Sie lebt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses, in dem sonst nur wohlhabende, knarzige alte Leute wohnen. In Heimarbeit steckt sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und sie lässt sich von ihren Nachbarn als Concierge ausnutzen, obwohl sie gar nicht die Concierge ist – aber was soll man machen, wenn plötzlich acht Topfpflanzen vor der Tür stehen mit dem Hinweis »Bitte gießen, verreise. MfG Bock«? Doch Dorle ist genügsam und zufrieden mit ihrem Leben. Ganz im Gegensatz zu Annegret Sonne, 84 und voller Lebenslust. Als Frau Sonne sich zu einer dreimonatigen Reise aufmacht, bittet sie Dorle, ihre Wohnung zu hüten. Nicht ohne Hintergedanken trägt sie ihr auf, genau die Dinge zu tun, mit denen sich die alte Dame sonst das Leben schön macht: im Bett Filme gucken und Pralinen essen, Wellnesstermine wahrnehmen, köstliche Gerichte kochen. Für jemanden wie Dorle ist das ganz schön herausfordernd. Sogar Dates hat sie plötzlich. Gut, die Männer sind alle über achtzig, aber sie behandeln sie wie eine Dame. So hat Joe, Dorles einziger Freund, alle Hände voll zu tun, um im Rennen zu bleiben. Doch dies wäre keine gute Geschichte, wenn es nicht ein paar Umwege und Sackgassen gäbe auf dem Weg zum zum Happy End, oder? Dorle lebt sehr zurückgezogen in ihrer Souterrain-Wohnung, sie arbeitet, indem sie zuhause Kristalle zusammensteckt und hat für ihren Geschmack genug Besuch, von Joe, der Fahrer der Kronleuchtermanufaktur, der einmal die Woche kommt, ihre fertigen Kristalle abholt und neue Arbeit bringt. Das ist genug Kontakt für Dorle’s Geschmack, mehr braucht sie nicht. Bis sie eines Tages Kontakt zu Frau Sonne und frau Schräubchen bekommt, die im 5. Stock des Hauses wohnen. Frau Sonne fährt für 3 Monate in den Urlaub und benötigt Dorle, um ihre Wohnung zu hüten. Gleichzeitig schickt sie ihr per Fax „Aufträge", die sie erledigen soll. Klangschalentherapie für die Pflanzen, zur Massage gehen, ins Fitness-Studio sowie zum Essen gehen mit zwei über 70-jährigen Herren vom Escort-Service. Anfangs wundert Dorle sich über diese merkwürdigen Aufträge, bis sie plötzlich Gefallen daran findet. Langsam aber sicher verändert Dorle sich, sich fängt an, dass Leben, die neuen Aufgaben, die vermehrten Kontakte die sie knüpft zu genießen und wünscht sich nun auch plötzlich Joe an ihrer Seite, der sie vorher eigentlich nur genervt hatte. Auch den anderen fällt die veränderte Dorle auf, und sie hat plötzlich ganz andere Bedürfnisse, als ganz allein in ihrer kleinen Concierge-Wohnung zu sitzen. Susann Rehlein hat mit wunderschönem Sprachstil und Humor einen wirklich tollen Roman geschrieben, der über die versteckte Magie zu Herzen geht. Ich wollte Dorle anfangs in den Arm nehmen und sie trösten, gleichzeitig wollte ich sie schütteln, damit sie sich nicht herumschubsen und schlecht behandeln lässt. Ich habe mit Dorle gelitten und mich mit ihr gefreut, ihre Empfindungen nachvollziehen können und auch das Ende hat mich sehr berührt. Dieser Roman lädt nicht nur zum schwärmen für die schöne Geschichte sondern auch zum träumen ein, für das Glück und was es mit einem macht. Eine besonderes und schönes Lesevergnügen mit einem Hauch Magie.

Die erstaunliche Wirklung von Glück
von Kuhni77 am 17.11.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt Eine skurrile Hausgemeinschaft - Eine bezaubernde Außenseiterin – und die große Liebe Dorle ist Mitte zwanzig und wohnt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses. In Heimarbeit stekct sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und auch sonst verlässt sie nur selten das Haus. Eigentlich geht es ihr hervorragend, findet sie. Aber dann... Inhalt Eine skurrile Hausgemeinschaft - Eine bezaubernde Außenseiterin – und die große Liebe Dorle ist Mitte zwanzig und wohnt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses. In Heimarbeit stekct sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und auch sonst verlässt sie nur selten das Haus. Eigentlich geht es ihr hervorragend, findet sie. Aber dann beschließt Annegret Sonne, 84 Jahre und voller Lebenslust, das Dorle jetzt mal anfangen sollte, richtig zu leben….. Meinung: Dorle ist sehr schüchtern, hat kein Selbstvertrauen und lebt sehr zurückgezogen in einer sehr kleinen Wohnung. Früher war diese Wohnung für die Concierge vorgesehen, was Dorle nicht ist, aber von den Hausbewohnern so behandelt wird. Bis sie von Frau Sonne zum Kaffee eingeladen wird und ein Angebot bekommt, welches sie herausfordern wird. 3 Monate lang, soll sie auf die große Wohnung aufpassen, den Kater und die Pflanzen pflegen und gelegentliche Aufgaben erledigen, die Frau Sonne ihr per Fax zuschicken wird. Dafür muss sie aber ihre Kellerwohnung verlassen, in die Luxuswohnung ziehen und sich nicht mehr als Concierge behandeln lassen. Für Dorle wird das keine leichte Aufgabe, gerade weil sie eigentlich immer alles macht was man ihr aufträgt. Nun die Anweisungen und Zettel der Hausbewohner ignorieren und nur noch das tun was sie von Frau Sonne gesagt bekommt. Nicht einfach, aber sie macht es. Im Laufe der Geschichte bekommt Dorle immer mehr Selbstbwusstsein, geht auch einmal aus sich heraus, macht Sachen die sie früher nie gemacht hätte und nimmt endlich am Leben teil. In dem Roman gibt es noch so viele tolle Charaktere, wie Frau Schräubchen, die Dorle an die Hand nimmt ihr aber auch einmal den Kopf gerade rückt. Oder Joe, der Dorle liebt, sie ihn aber nicht zu sehr an sich heranlassen kann, aber dann doch bemerkt das sie auch nicht ohne ihn sein will. Die Hausbewohner, die alle irgendeine „Macke“ haben und die skurrillen Figuren in der Wohnung von Frau Sonne. Ein Buch was wirklich toll geschrieben und nicht wie jeder Roman ist. Dorle zu begleiten wie sie aus dem alten „ICH“ ausbricht und ein neues „ICH“ entsteht, ist einfach toll. Der Schreibstil macht dieses Buch zu etwas besonderem und man ertappt sich dabei, wie man immer wieder überlegt was man denn im eigenen Leben besser machen kann um noch glücklicher zu werden. Fazit: Zitat: „Als Joe weg ist, wirkt der Raum, als hätte jemand alle Farbe daraus entfernt“. Ja Dorles Leben ist grau und trostlos, wie sie da in ihrer viel zu kleine Wohnung lebt und es jedem Recht machen möchte, aber dabei nicht an sich denkt. Dieses Buch zeigt einem auf märchenhafte und magische Weise, das man in sich kehren soll, schauen soll, was man im eigenen Leben besser machen kann um glücklicher zu werden. Ein großes Lob an die Autorin, die es geschafft hat, das ich Teil in Dorles Leben werden konnte, ich eintauchen konnte in dieses tolle Buch und miterleben durfte wie Dorle an ihren Aufgaben wächst und zu einem anderem Menschen wird.


Wird oft zusammen gekauft

Die erstaunliche Wirkung von Glück - Susann Rehlein

Die erstaunliche Wirkung von Glück

von Susann Rehlein

(20)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Kurz bevor das Glück beginnt - Agnès Ledig

Kurz bevor das Glück beginnt

von Agnès Ledig

(42)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen