Thalia.de

Die erste Bindung

Wie Eltern die Entwicklung des kindlichen Gehirns prägen

Im menschlichen Gehirn finden während der ersten drei Lebensjahre entscheidende Reifungsprozesse statt. Nicht nur die Gene, sondern auch die vorgeburtliche und frühkindliche Erfahrung eines Menschen spielen eine bedeutende Rolle für die Entwicklung der Persönlichkeit. Auf neurobiologischer und psychologischer Grundlage erläutert Nicole Strüber, wieso Bindung für die kindliche Entwicklung so wichtig ist.
- Dauerstress schadet der Entwicklung des kindlichen Gehirns. Nimmt die Mutter das schreiende Kind in die Arme, wird das Hormon Oxytocin freigesetzt, das den Stress wieder abbaut.
- Auch bei werdenden Vätern kommt es zu hormonellen Veränderungen. Sie werden fürsorglicher, aggressives Verhalten und Imponiergehabe nehmen ab. Ärger am Arbeitsplatz oder Rivalität auf dem Sportplatz können diese Entwicklung jedoch verhindern.
- Nicht die frühe Krippenbetreuung fördert die soziale Kompetenz kleiner Kinder, sondern sichere Bindungsbeziehungen lassen das soziale Gehirn reifen.
Rezension
"Die Autorin ist Wissenschaftlerin und legt die neuesten Erkenntnisse der Neurobiologie vor. Das geschieht aber auf eine sehr lesbare, sehr eingängige und sehr kluge Weise."
Walter Hollstein, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 29.01.2017
"Die Neurobiologin Nicole Strüber ... hat mit ihrem Buch "Die erste Bindung" einen wertvollen Beitrag zum inzwischen mächtigen Stapel der deutschsprachigen Bindungsliteratur geliefert."
Anne-Ev Ustorf, Psychologie heute, Januar 2017
"Mit einem differenzierten Ansatz, ohne Schwarz-Weiß-Malerei, Polemik oder Schubladen-Denken erklärt Nicole Strüber neurobiologische Zusammenhänge von vorgeburtlichen und frühkindlichen Erfahrungen und den daraus resultierenden Auswirkungen. Dabei geht sie zuweilen detailliert in die Tiefe und erklärt die wissenschaftliche Thematik, fasst anschließend jedoch immer wieder verständlich zusammen, verdeutlicht mit anschaulichen Beispielen und unterhält gleichzeitig mit ihrem immer wieder aufblitzenden feinen Humor. Eine außergewöhnliche Mischung: informativ, verständlich und unterhaltend."
Anne Günter, Oberneuland Magazin, November 2016
"Das einfühlsame Eindenken in die Elternrolle fällt Nicole Strüber, selbst Mutter und nicht "nur" Wissenschaftlerin, spürbar leicht. Die Präsentation der wissenschaftlichen Erkenntnisse, immer für jedermann verständlich, gibt Antworten auf die vielen Fragen, die sich Eltern unaufhörlich und in den unterschiedlichsten Varianten stellen."
fuerkinder.org, 21.11.2016
Portrait
Nicole Strüber ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hirnforschung der Universität Bremen. Sie studierte Neurobiologie und Psychologie und promovierte 2012 im Bereich der Entwicklungsneurobiologie bei Gerhard Roth. Sie hat gemeinsam mit ihm das erfolgreiche Sachbuch »Wie das Gehirn die Seele macht« veröffentlicht
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 346
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98058-5
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 211/134/35 mm
Gewicht 496
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 61.066
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45313040
    Denken wird überschätzt
    von Jörg Zittlau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42744101
    Oxytocin, das Hormon der Nähe
    von Kerstin Uvnäs Moberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 21383093
    Fräulein Hallo und der Bauernkaiser
    von Liao Yiwu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 46680547
    Arzneimittel pocket plus 2017
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,99
  • 45497922
    Neuroaffektive Therapie mit Kindern und Jugendlichen
    von Susan Hart
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • 43040249
    Coaching, Beratung und Gehirn
    von Alica Ryba
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 17441382
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 38762628
    Wie Menschen ticken: Psychologie für Manager
    von Andrea Revers
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 45165248
    Geschmack
    von Tom Vanderbilt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 2970303
    Wer loslässt, wird gehalten
    von Richard Rohr
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 45411793
    Religion als Zeitbombe?
    von Franz Wuketits
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,00
  • 42893705
    Die verkaufte Mutter
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Kai Michel
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 6115731
    Handbuch lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern
    von Therese Steiner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,95
  • 15772699
    Das Gedächtnis
    von Hans J. Markowitsch
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 23204225
    Personzentrierte Kurzzeit-Kunsttherapie im Dialog
    von Birgit Kalter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 40049157
    Lockerlassen
    von Steve Ayan
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die erste Bindung

Die erste Bindung

von Nicole Strüber

Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=
Weisheit -

Weisheit -

von Judith Glück

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

42,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen