Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Falle des Kalifats

Der Islamische Staat oder die Rückkehr der Geschichte

Die auf Gewalt beruhende Errichtung eines transnationalen Staatsprojekts des IS zwingt die internationale Gemeinschaft zu militärischen Interventionen. Luizard dechiffriert diese Strategie als Falle, aus der ein Entkommen mangels erfolgversprechender Konzepte immer schwieriger wird.
Der Islamische Staat hat sich mit blutigen Aktionen die Bühne der internationalen Politik erobert. Von den andauernden Krisen in Syrien und im Irak profitierend, hat der IS Macht und Kontrolle über große Regionen erlangt und verfügt über umfangreiche finanzielle Ressourcen.
Der Historiker Pierre-Jean Luizard legt eine umfassende Genese der dschihadistisch-salafistischen Gruppe vor und ordnet sie in einen soziopolitischen Kontext ein. Er fragt nach den Ursachen und Triebkräften für den augenscheinlichen Erfolg des Islamischen Staates und sieht in dem transnationalen Staatsbildungsprojekt eine Falle, die der IS der internationalen Gemeinschaft stellt: Die Errichtung eines Kalifats und die damit einhergehende Gewalt gegen die Zivilbevölkerung, auch gegen westliche Geiseln, zwingen die internationale Staatengemeinschaft in eine militärische Konfrontation. Moralisch ist diese Auseinandersetzung nicht zu gewinnen, da die Erinnerung der arabischen Bevölkerungen mit Leid und Zerstörung nach Interventionen verbunden ist und nicht mit erfolgversprechenden Konzepten, den von Kriegen zerrütteten Gesellschaften dieser Region ein positives Zukunftsszenario anzubieten.
Der IS kann überhaupt so erfolgreich sein – so Luizards These –,weil er sich als funktionales Staatsprojekt präsentiert, das den krisengeschüttelten Bevölkerungen eine gewisse Stabilität und eine greifbare Zukunftsperspektive zu bieten scheint; Bevölkerungen, die sich nicht länger einer postkolonialen Ordnung unterwerfen wollen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 152 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783868549164
Verlag Hamburger Edition HIS
Übersetzer Michael Halfbrodt
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG - Fachbuch
    von Johannes Riepolt, Stephan Greulich
    eBook
    19,99
  • Der Pakt
    von Ben Urwand
    eBook
    23,99
  • Gnadenlos Deutsch
    von Helmut Ortner
    eBook
    13,99
  • Bandenland
    von Olaf Sundermeyer
    eBook
    11,99
  • Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    eBook
    9,99
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (14)
    eBook
    7,99
  • 1000 Jahre habe ich gelebt
    von Livia Bitton-Jackson
    eBook
    17,99
  • Geschichte des Koreakriegs
    von Bernd Stöver
    eBook
    9,99
  • Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    eBook
    12,99
  • Der patagonische Hase
    von Claude Lanzmann
    eBook
    10,99
  • Transportnummer VIII/1387 hat überlebt
    von Margot Kleinberger
    eBook
    9,99
  • Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    eBook
    8,99
  • Fritz Bauer
    von Ronen Steinke
    (3)
    eBook
    11,99
  • Der Nürnberger Prozeß
    von Joe J. Heydecker, Johannes Leeb
    eBook
    14,99
  • "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon, Manfred Lütz
    eBook
    9,99
  • Gurlitts Schatz
    von Catherine Hickley
    eBook
    14,99
  • Friedenskanzler Willy Brandt zwischen Krieg und Terror
    von Michael Wolffsohn
    eBook
    10,99
  • Nelson Mandela
    von Stephan Bierling
    eBook
    7,99
  • Davidstern und Weihnachtsbaum
    von Bernd-Lutz Lange
    eBook
    6,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Falle des Kalifats

Die Falle des Kalifats

von Pierre-Jean Luizard
eBook
15,99
+
=
Die Saison 1981 / 1982

Die Saison 1981 / 1982

von Ralf Langstein
eBook
8,49
+
=

für

24,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.