Die Finstersteins - Teil 02: Einfach nicht totzukriegen

Ungekürzte Lesung mit Kai Lüftner (3 CDs), Lesung

Die Finstersteins 2

(7)
Fred staunt nicht schlecht, als die 400 Jahre alte Geisterfamilie von Finsterstein vor seiner Haustür auftaucht. Zum Glück hat er die coolste Mama der Welt: Baba quartiert die erst kürzlich wiedererweckten Adeligen samt Krokodil kurzerhand im Keller ein. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten macht die Grusel-WG allen Mitbewohnern bald großen Spaß – bis Onkel Bende plötzlich verschwindet. Haben Adelbert Bärbach und sein mysteriöser Geheimbund den Druiden entführt? Gemeinsam ziehen Geister, Menschen und Krokodil los, um Bende aus den Fängen der Bösewichte zu befreien.

Ungekürzte Lesung mit Kai Lüftner
3 CDs | ca. 4 h 6 min
Portrait
Kai Lüftner, geboren 1975 in Berlin, ist Kinder- und Jugendbuchautor sowie Hörbuchregisseur
Fréderic Bertrand erblickte 1981 mitten in der Wüste das Licht der Welt und lernte bald, Zeichen und Bilder auf Papyrus zu kritzeln. Um sich seine Datteln zu verdienen, hockt er meist tief unten in seiner Zeichenkammer, irgendwo in einer der zahllosen Pyramiden der staubigen Hauptstadt, fern der Sonnenstrahlen, bekrakelt bis tief in die Nacht endlose Papyrusrollen und mumifiziert dabei zusehends. Ansonsten unternimmt er gern mit seinem klapprigen, alten Wüstenschiff Ausflüge in das umliegende Ödland.
Kai Lüftner, geboren 1975 in Berlin, ist Kinder- und Jugendbuchautor sowie Hörbuchregisseur
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Kai Lüftner
Anzahl 3
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783742400512
Genre Kinderhörbuch
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 246 Minuten
Verkaufsrang 3.761
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 15,99

Sie sparen: 25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Luzifer junior - Teil 02: Ein teuflisch gutes Team
    von Jochen Till
    (3)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Die Finstersteins - Den Letzten beißt das Krokodil!, 3 Audio-CDs
    von Kai Lüftner
    (7)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Merle 1. Die fließende Königin
    von Kai Meyer
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • Das Pferd Huppdiwupp und andere lustige Geschichten
    von Heinrich Hannover
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Volle Kraft voraus! - Teil 2: Jungs gegen Medels
    von Kai Lüftner
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • Cherringham - Folge 1 & 2
    von Matthew Costello, Neil Richards
    (13)
    Hörbuch (CD)
    8,99
    bisher 11,99
  • Die Krumpflinge 01. Egon zieht ein!
    von Annette Roeder
    Hörbuch (CD)
    7,99
  • Bedenke, was du tust / Inspector Lynley Bd.19
    von Elizabeth George
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99
  • Luzifer junior - Teil 01: Zu gut für die Hölle
    von Jochen Till
    (43)
    Hörbuch (CD)
    8,99
    bisher 11,99
  • Die Nordseedetektive 05. Der versunkene Piratenschatz
    von Klaus-Peter Wolf, Bettina Göschl
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99
  • Liliane Susewind. Die Jubiläumsbox
    von Tanya Stewner
    (1)
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    Hörbuch (MP3-CD)
    7,00
    bisher 9,99
  • Tepperwein, K: Power
    von Kurt Tepperwein
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • Deathline - Ewig dein
    von Janet Clark
    (49)
    Hörbuch (CD)
    13,99
    bisher 18,99
  • Der Geheimagent
    von Joseph Conrad
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Mika, der Wikinger 02. Achtung Piraten!
    von Rüdiger Bertram
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • Die kleine Hexe
    von Otfried Preußler
    (56)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 11,99
  • Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht
    (1)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 15,99
  • Gray
    von Leonie Swann
    (35)
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,99
    bisher 18,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Finstersteins - Teil 02: Einfach nicht totzukriegen

Die Finstersteins - Teil 02: Einfach nicht totzukriegen

von Kai Lüftner
(7)
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 15,99
+
=
Die Finstersteins - Teil 01: Wehe, wer die Toten weckt...

Die Finstersteins - Teil 01: Wehe, wer die Toten weckt...

von Kai Lüftner
(3)
Hörbuch (CD)
9,99
bisher 13,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Finstersteins

  • Band 1

    45376313
    Wehe, wer die Toten weckt ... / Die Finstersteins Bd. 1
    von Kai Lüftner
    (4)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    47794745
    Die Finstersteins - Teil 02: Einfach nicht totzukriegen
    von Kai Lüftner
    (7)
    Hörbuch
    11,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    65288020
    Den Letzten beißt das Krokodil / Die Finstersteins Bd. 3
    von Kai Lüftner
    (1)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Toller Mix aus Witz und Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 19.05.2018
Bewertet: Hörbuch (CD)

Liebe kann sogar Steine erweichen - das erleben wir im dritten Teil der Geschichte um die vierhundert Jahre alte Familie Finsterstein in Berlin Köpenick. Sina von Finsterstein und ihre Brüder nehmen gemeinsam mit Fred, ihrem ?Erwecker?, an dem Schulprojekt ?Mein Kiez - Vergangenheit, Gegenwart und... Liebe kann sogar Steine erweichen - das erleben wir im dritten Teil der Geschichte um die vierhundert Jahre alte Familie Finsterstein in Berlin Köpenick. Sina von Finsterstein und ihre Brüder nehmen gemeinsam mit Fred, ihrem ?Erwecker?, an dem Schulprojekt ?Mein Kiez - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? teil. Doch Professor Rassmus de Habernuck vom Geheimbund der ?Erben?, der seit Jahrhunderten auf der Suche nach einem Elixier für ewiges Leben ist, lässt Sina entführen, um das Geheimnis ihrer Erweckung zu ergründen. Verzweifelt begibt sich Fred auf die Suche nach seiner Freundin, mit Sinas Krokodil Peppi als Spür?hund? und gerät bald selbst in Gefahr? Drei kurzweilige Stunden lang sorgt Kai Lüftners Hörbuch für packende Unterhaltung. Neben geheimnisvollen Ereignissen spielen die Themen Familie, Freundschaft und Zusammenhalt eine tragende Rolle, auch die erste Verliebtheit wird (gar nicht kitschig) thematisiert. Der Stil des Romans ist zeitgemäß, die Sprache frisch und locker, aber nicht banal; Lüftner orientiert sich an der Ausdrucksweise von Jugendlichen und trifft damit ihren Geschmack. Witzige, schlagfertige Dialoge bringen immer wieder heitere Unterbrechungen in das spannende Geschehen und lockern es auf. Der Schriftsteller selbst leiht den Akteuren seine Stimme und lässt sie lebendig werden. Mit leichten Modulierungen gibt er jeder Figur einen eigenen Charakter und liest gekonnt lustige Szenen, beschwört aber auch spannende und gar unheimliche Momente. Meine Meinung: Ein Kinderbuch mit einer guten Mischung aus Lachen und Spannung!

Finstere Zeiten?
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 11.05.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Ein echtes Hörvergnügen waren diese drei CDs, mit angenehmer Stimme  vom Autor gesprochen. Familie Finsterstein gibt sich noch einmal die Ehre und lässt es  ordentlich krachen. Die Ereignisse überschlagen sich förmlich, es wird brenzlig, manchmal  gruselig und lässt die kleinen und großen Zuhörer bange Minuten erleben. Aber es gibt... Ein echtes Hörvergnügen waren diese drei CDs, mit angenehmer Stimme  vom Autor gesprochen. Familie Finsterstein gibt sich noch einmal die Ehre und lässt es  ordentlich krachen. Die Ereignisse überschlagen sich förmlich, es wird brenzlig, manchmal  gruselig und lässt die kleinen und großen Zuhörer bange Minuten erleben. Aber es gibt auch immer mal etwas zu lachen. Das entspannt die Situation wieder und lockert die Stimmung auf.  Die Geschichte fanden wir prima und hoffen auf einen Fortsetzung.

Noch spannender, als Band 1 - absolute Leseempfehlung
von Buchbahnhof aus Dithmarschen am 27.04.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Leider habe ich die Lesung von Kai Lüftner auf der Buchmesse verpasst, sie soll großartig gewesen sein. Nun habe ich mich endlich Band 2 rund um Fred, die Finstersteins und den Friedhof gewidmet. Es ging total schnell, dass ich wieder in der Geschichte drin war. Sie knüpft nahtlos an... Leider habe ich die Lesung von Kai Lüftner auf der Buchmesse verpasst, sie soll großartig gewesen sein. Nun habe ich mich endlich Band 2 rund um Fred, die Finstersteins und den Friedhof gewidmet. Es ging total schnell, dass ich wieder in der Geschichte drin war. Sie knüpft nahtlos an Band 1 an und wir treffen alte Bekannte, aber auch einen neuen Freund und neue Feinde. Fred und Franz haben beide einen ordentlichen Entwicklungsschritt gemacht, wie ich finde. Franz ist noch immer sehr von sich überzeugt, ein kleines bisschen unsympathisch, da er einfach ein totaler Besserwisser ist. Aber, Franz kann auch etwas und das beweist er in diesem Band noch deutlicher, als in Band 1. In der ersten Geschichte war Franz eher eine Nebenfigur, hier mutiert er zu einer, die Geschichte tragenden Figur. Franz weiß, wie man Informationen beschafft und setzt sich Tag und Nacht für die Sache ein. Außerdem gefällt mir, dass er versucht, auch Fred ein bisschen von seinem Selbstbewusstsein abzugeben und ihn zu pushen. Fred ist nach wie vor ziemlich zurückhaltend, fühlt sich von der Welt unverstanden und alle anderen sind sowieso viel besser als er. Schade, dass er da noch nicht so ganz aus seiner Haut heraus kann. Aber, auch er entwickelt sich weiter und setzt sich für die Finstersteins ein. Außerdem ist da ja auch noch Sina. Für die junge Dame lohnt es sich ja auch, sich einzusetzen. Baba, Freds Mutter, hat mir wieder außerordentlich gut gefallen. Für sie ist es keine Frage, dass sie Fred glaubt und vertraut. Keinerlei Mißtrauen. Er kommt zu ihr, benötigt Hilfe, und sie ist für ihn da. Komme, was wolle! Ich finde das klasse. So muss es mit Eltern sein. An Babas Seite ist seit diesem Band Ante, der Förster. Ein Mann ganz nach meinem Geschmack. Auch er steht den Kindern und den Finstersteins ohne groß zu fragen zur Seite. Die Geschichte ist sehr spannend geschrieben und man fiebert mit Fred, Franz und allen anderen mit. Was steckt hinter dem Fluch? Wo ist Onkel Bede, wie steckt Bärbach in der ganzen Geschichte drin und wer ist der Unbekannte am Telefon? Auch die Illustrationen sind wieder einmalig schön. Ich finde sie einfach total passend und der Stil ist witzig, aber auch liebevoll. So viele Details gibt es zu entdecken. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung. Die Finstersteins könnten, würde ich meinen, auch bisher nicht so lesebgeisterte Kinder ansprechen und zum Lesen bringen.