Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Flüchtige

Kriminalroman

(3)
Sibylla Forsenström ist auf der Flucht. Vor ihrer Familie, ihrer Vergangenheit und vor der Polizei. Denn sie ist die Hauptverdächtige in einer grausamen Mordserie. Ihr bleibt nur eine Chance: Sie muss die Morde auf eigene Faust aufklären. Mit großer Präzision und psychologischem Einfühlungsvermögen beschreibt Karin Alvtegen die Bedrängnis einer aus dem Leben gefallenen Frau.
Portrait
Karin Alvtegen, 1965 geboren, ist die Großnichte von Astrid Lindgren. Sie lebt mit ihrer Familie in Stockholm und ist derzeit wohl Schwedens erfolgreichste Autorin jeder ihrer Romane schafft es dort auf Platz 1 der Bestsellerliste. Aber auch international hat es Karin Alvtegen weit gebracht: Ihre Bücher erscheinen in 23 Ländern. In deutscher Übersetzung liegen vor: Schatten (DuMont 2007), Der Seitensprung, Scham, Schuld (DuMont 2010) und Die Flüchtige (DuMont 2010).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 23.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6137-8
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 190/126/25 mm
Gewicht 273
Originaltitel Saknad
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18772179
    Totenmesse / A-Gruppe Bd.7
    von Arne Dahl
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 21708950
    Stahlbeton
    von Birgit Hummler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 37822002
    Bevor du stirbst
    von Åsa Träff
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45242559
    Inferno - Filmbuchausgabe
    von Dan Brown
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 39213939
    Tödliche Hoffnung
    von Tove Alsterdal
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39178927
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (227)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 14611503
    Die kalte Legende
    von Robert Littell
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 13872441
    Deichgrab
    von Sandra Dünschede
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 6639596
    Das dunkle Schweigen / Georg Dengler Bd.2
    von Wolfgang Schorlau
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15517053
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26248600
    Erfrorene Rosen
    von Marko Kilpi
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 6124653
    In guter Gesellschaft / Lars M. Johansson Bd.1
    von Leif G. W. Persson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30837147
    Tod im Eichsfeld
    von Astrid Seehaus
    (4)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 42436549
    Mörderischer Freitag / Frieda Klein Bd.5
    von Nicci French
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 2798412
    Nordermoor
    von Arnaldur Indriðason
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45258021
    Der namenlose Tag
    von Friedrich Ani
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 32165892
    Blutrecht / Kommissarin Malin Fors Bd.3
    von Mons Kallentoft
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42492540
    Gangster in der Aula / Frl. Krise und Frau Freitag Bd.3
    von Frau Freitag
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 30595517
    Blutstein / Jahreszeiten Quartett Bd.3
    von Johan Theorin
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Aufregend und berührend geschrieben“

Wolfgang Steinmeyer, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Aus der Masse der skandinavischen Krimis ragt dieses Werk doch sehr hervor. Eine junge Odachlose wird als mutmaßliche Täterin einer grausamen Mordserie gesucht, doch da sie zur Polizei kein Vertrauen hat, ist sie gezwungen, die Taten selbst aufzuklären. Parallel dazu erzählt die Autorin die bedrückende Lebensgeschichte der jungen Frau Aus der Masse der skandinavischen Krimis ragt dieses Werk doch sehr hervor. Eine junge Odachlose wird als mutmaßliche Täterin einer grausamen Mordserie gesucht, doch da sie zur Polizei kein Vertrauen hat, ist sie gezwungen, die Taten selbst aufzuklären. Parallel dazu erzählt die Autorin die bedrückende Lebensgeschichte der jungen Frau und ihren Überlebnskampf auf der Strasse und verbindet diese Geschichte geschickt mit der Krimihandlung. Zu Recht mit dem skandinavischen Krimipreis ausgezeichnet

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Auf der Flucht vor der Schuld...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 22.02.2013

Eine ehemals, reiche junge Frau lässt ihre Vergangenheit hinter sich und landet auf der Straße als Obdachlose. Gejagt und gehetzt von der Polizei, denn sie soll 4 Menschen geradezu geopfert haben. Diese Frau macht sich nun auf, um den Täter zu finden, denn nur so kann sie ihr Leben... Eine ehemals, reiche junge Frau lässt ihre Vergangenheit hinter sich und landet auf der Straße als Obdachlose. Gejagt und gehetzt von der Polizei, denn sie soll 4 Menschen geradezu geopfert haben. Diese Frau macht sich nun auf, um den Täter zu finden, denn nur so kann sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen. Was einfach und nüchtern klingt, ist von der Autorin super spannend umgesetzt worden. Die Leidensgeschichte einer jungen Frau, die mit ihrem Schicksal kämpfen muss, um zu überleben und die sich der Vergangenheit stellt. Karin Alvtegen sticht aus der Masse der schwedischen Autoren positiv heraus, ihr Schreibstil ist einfach fesselnd und absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
es gibt bessere Skandinavien-Krimis
von Ivonne Wiese aus Berlin am 02.06.2011

Schwedischer Krimi von ´99. Gute Grundstory über eine junge Frau, die als Tochter einer reichen und angesehenen Familie mit 18 Reißaus nimmt und lieber obdachlos durch die Gegend tingelt. Mit 17 musste sie ihren Sohn gegen ihren Willen zur Adoption freigeben, da der Vater ihrer Familie unwürdig war. Nun wird... Schwedischer Krimi von ´99. Gute Grundstory über eine junge Frau, die als Tochter einer reichen und angesehenen Familie mit 18 Reißaus nimmt und lieber obdachlos durch die Gegend tingelt. Mit 17 musste sie ihren Sohn gegen ihren Willen zur Adoption freigeben, da der Vater ihrer Familie unwürdig war. Nun wird sie des Ritualmordes an 4 Menschen bezichtigt und ist auf der Flucht. Die Story ist gut, die Umsetzung hinkt etwas an der Kürze des Romas, weswegen auch kein richtiger Tiefgang in die Story kommt und auch die Spannung etwas auf der Strecke bleibt. Die Auflösung des Ganzen ist dann ziemlich plötzlich und wieder mal kurz. Es gibt bessere Skandinavien-Krimis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Flüchtige

Die Flüchtige

von Karin Alvtegen

(3)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Schuld

Schuld

von Karin Alvtegen

(1)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=

für

17,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen