Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Frau, die allen davonrannte

Roman

(58)
Eine Farm am Ende der Welt wird zum Mittelpunkteines ganzen Lebens.
Dass Aganetha Smart einst eine kühne Pionierin war, ist in dem Altenheim, in dem sie sitzt, niemandem bewusst. Als zwei junge Leute auftauchen, um sie zu interviewen, sagt sie bereitwillig zu. Trotz ihrer Gebrechlichkeit sehnt sie sich nach Abenteuer. Und auch wenn ihre Erfolge weitestgehend in Vergessenheit gerieten, erinnert sie selbst sich noch sehr genau daran. Als junge Läuferin gewann sie eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Es war ein revolutionärer Sieg, Frauen durften in dieser Kategorie zum ersten Mal teilnehmen. Doch so sehr Aganetha sich bemühte, vor ihrer Vergangenheit konnte sie nicht davonlaufen – ebenso wenig wie vor den Konventionen ihrer Zeit.
Rezension
"Ein sagenhaft schön geschriebens Debüt mit einer unvergesslichen Heldin!" Grazia
Portrait
Carrie Snyder ist Mutter von vier Kindern, Autorin, Organisationstalent, Träumerin, Läuferin, Lehrerin, Fotografin und jemand, der sich die Zeit nimmt, um sich mit einer Tasse Kaffee vor den Computer zu setzen und sich mit dem eigenen Blog zu beschäftigen oder ein Buch zu schreiben. Auch wenn ihre Tage mehr als ausgefüllt sind, fragt sie sich immer wieder, was sie noch tun kann, um sie etwas schöner und wertvoller zu machen. Sie veröffentlichte zwei Bücher mit Kurzgeschichten, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Ihr erster Roman »Die Frau, die allen davon rannte« stand bereits wenige Wochen nach Erscheinen auf der Shortlist des Rogers Writers’ Trust Fiction Preises und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Carrie Snyder lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und zwei Hunden in Waterloo, Ontario.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75464-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 221/139/38 mm
Gewicht 575
Originaltitel Girl Runner
Verkaufsrang 50.698
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252813
    Der Tag, an dem ich lernte zu leben
    von Laurent Gounelle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (537)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44243138
    Sommerreise
    von Åsa Hellberg
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066792
    Ferne Verabredungen
    von Alice Munro
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45440477
    High-Rise
    von J. G. Ballard
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 44187046
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (38)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 44192052
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43966771
    Rabenfrauen
    von Anja Jonuleit
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 44260743
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (51)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44239815
    Tagesanbruch
    von Hans-Ulrich Treichel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45244432
    Das Geheimnis der Schwimmerin
    von Erika Swyler
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44147468
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44153050
    Eine perfekte Partie
    von Katie Fforde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253193
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Großartig !“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Aganetha Smarts Geschichte hat mich von Anfang an gepackt. Eine tolle sehr gut entwickelte Figur mit unglaublicher Sogwirkung. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. 104 ist Aggie als sie aus dem Altenheim entführt wird. Warum es zu dieser Entführung kommt und was man mit 104 alles erlebt hat sollten Sie selber lesen. Ein Roman Aganetha Smarts Geschichte hat mich von Anfang an gepackt. Eine tolle sehr gut entwickelte Figur mit unglaublicher Sogwirkung. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. 104 ist Aggie als sie aus dem Altenheim entführt wird. Warum es zu dieser Entführung kommt und was man mit 104 alles erlebt hat sollten Sie selber lesen. Ein Roman den man in einem Rutsch durchliest ! Mehr davon !

„Gute Unterhaltung “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Titel hält zwar keine großen Überraschungen bereit, ist aber gute Unterhaltung für Zwischendurch. Die Story um das Leben der uralten kanadische Läuferin lebt von zahlreichen Rückblenden. Es fehlt ein wenig Tiefgang, aber die Familiengeschichte liest sich leicht weg und die Probleme der damaligen Zeit, als Selbstbestimmung für Frauen Der Titel hält zwar keine großen Überraschungen bereit, ist aber gute Unterhaltung für Zwischendurch. Die Story um das Leben der uralten kanadische Läuferin lebt von zahlreichen Rückblenden. Es fehlt ein wenig Tiefgang, aber die Familiengeschichte liest sich leicht weg und die Probleme der damaligen Zeit, als Selbstbestimmung für Frauen völlig fremd war, werden erkennbar. Insgesamt angenehm zu lesen.

Claudia Hanella, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Eine sympathische ältere Dame, die Geschichte geschrieben hat und gegen viele Widerstände kämpfen müsste.

Eine sympathische ältere Dame, die Geschichte geschrieben hat und gegen viele Widerstände kämpfen müsste.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Ich Perspektive lässt dem Leser die innere Gefühlswelt näher darlegen.Insgesamt hat mir das Buch gefallen ich empfehle es Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Ich Perspektive lässt dem Leser die innere Gefühlswelt näher darlegen.Insgesamt hat mir das Buch gefallen ich empfehle es

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Coburg

Eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus war und ihr im Alter nachtrauert. Wunderbare Geschichte über eine der ersten Läuferinnen um die Zeit des ersten Weltkriegs. Eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus war und ihr im Alter nachtrauert. Wunderbare Geschichte über eine der ersten Läuferinnen um die Zeit des ersten Weltkriegs.

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Sehr schöne Geschichte, über das Leben und die Liebe. :-) Sehr schöne Geschichte, über das Leben und die Liebe. :-)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42445635
    Lady Africa
    von Paula McLain
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44185437
    Straße der Wunder
    von John Irving
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 28546282
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    Buch (broschiert)
    14,99
  • 31371747
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45185581
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
21
30
7
0
0

Eine wundervolle Facettenreiche und Intensive Geschichte über eine ungewöhnliche Frau
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2016

„ Eine Farm am Ende der Welt wird zum Mittelpunkt eines ganzen Lebens „ ( so steht es auf der Rückseite des Buchcovers ), dem konnte ich beim Lesen nur zustimmen, schöner kann man es nicht Ausdrücken. Meine Zusammenfassung zum Inhalt: Ich finde es ist eine unglaubliche und berührende Geschichte über Aganetha... „ Eine Farm am Ende der Welt wird zum Mittelpunkt eines ganzen Lebens „ ( so steht es auf der Rückseite des Buchcovers ), dem konnte ich beim Lesen nur zustimmen, schöner kann man es nicht Ausdrücken. Meine Zusammenfassung zum Inhalt: Ich finde es ist eine unglaubliche und berührende Geschichte über Aganetha Smart, Aggie wie sie von ihrer Familie und Freunden gerufen wird. Die einst zur Pionierin als Läuferin wurde. Eine unglaubliche junge und dynamische Frau, die allem trotze um ihren Traum zu verwirklichen. Schon als Kind war sie sehr speziell und hatte ihren eigenen Kopf. Aggie, war die erste junge Läuferin und gewann 1928 bei den Olympischen Spielen in Kanada, im 800 m Lauf, sie ebnete vielen Frauen den Weg, Ihr Weg war oft nicht leicht, er verlangte viel von ihr ab. In vielen Rückblicken erfahren wir mehr über die 104 Jährige Aggie, die in einem Altersheim lebt, und dort von einem jungen Geschwisterpaar besucht wird. Sie möchten sie über ihr Leben als Läuferin interviewen und einen Film über sie drehen. Irgendwie sind die beiden sehr Komisch , man hat das Gefühl das etwas nicht mit rechten Dingen abläuft. In den Gesprächen tauchen wir ab in ihre Kindheit auf einer sehr abgelegen Farm, schon von klein an war sie bessen vom Laufen, sie rannte allen davon, auch ihren eigenen Gefühlen und Problemen. Es war kein leichtes Leben damals, ob auf der Farm oder ihren Sportlichen Karriere , sie musste auf vieles Verzichten. Sie wuchs in einer sehr großen Familie auf, alle mussten mit anpacken. Das Leben dort war nicht einfach und oft entbehrungsreich. All dies ist so intensiv und sensibel herüber gebracht, als wir Aggie von Kindesbeinen bis ins hohe Alter begleiten. Wir bekommen sehr tiefe Einblicke in das Leben, der Familie Smart, die oft vom Schicksal gebeutelt wird. Ich muss sagen das Leben als Frau, war damals nicht einfach, das alles bekommt man zu spüren und erlebt es mit.Eine Geschichte voller spannender und überraschender Wendungen. Zur Autorin: Carrie Snyder , „ Die Frau die allen davon rannte „, ist ihr erster Roman, und er ist ihr mehr als Großartig gelungen. Eine Geschichte die einem in den Bann zieht und berührt. Sie erzählt sehr Facettenreich und lebendig, das Leben der Aganetha Smart und ihrer Familie. Eine wirklich sehr schöne Hommage an all uns Frauen auf dieser Welt. Ihr Erzählstil ist sehr tiefsinnig und sensibel, ebenso das Rollenbild der Frau zur damaligen Zeit, ,mit all seinen Klischees. Das Leben der Familie Smart, die vom Schicksal gebeutelt ist, das alles kommt sehr real herüber. Die Protagonisten und ihre Gefühle sind Glaubhaft, real und sind zum greifen nah, man hat stellenweise das Gefühl, teil des ganzen zu sein. Der Schreibstil ist sehr Bildhaft, flüssig und fesselnd. Man spürt auch das sie intensive Recherche über die damalige Olympiade betrieben hat, auch wenn die Personen Fiktiv sind, waren sie doch der Grundstein zu dieser wundervollen Geschichte. "Eine wundervolle Facettenreiche und Intensive Geschichte über eine ungewöhnliche Frau "

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rückblick aufs Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Hirschberg am 19.10.2016

In diesem Buch wird über das bewegte Leben einer nun schon 104 Jahre alten Frau, die im Altersheim lebt, berichtet. Es klingt alles etwas melancholisch, vielleicht so zynisch, da das Alter Spuren an der Hauptperson hinterlassen hat, die vielleicht nicht... In diesem Buch wird über das bewegte Leben einer nun schon 104 Jahre alten Frau, die im Altersheim lebt, berichtet. Es klingt alles etwas melancholisch, vielleicht so zynisch, da das Alter Spuren an der Hauptperson hinterlassen hat, die vielleicht nicht immer schön waren. Außerdem sind meiner Meinung nach einige Metaphern und Lebensweisheiten im Buch versteckt, die einen vielleicht selbst zum Nachdenken anregen könnten. Es gibt einige Rückblicke in die Vergangenheit, bei denen man über bestimmte prägende Ereignisse der Hauptfigur erfährt. Ihr Leben im Altersheim ist nicht mehr sehr erfüllend und so kann sie sich noch an schöne oder interessante Erinnerungen klammern oder aufheitern. Ich denke, dass dieses Buch sehr interessant für jedermann sein kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beeindruckendes Frauenleben
von Sylvia Mangl aus Wien am 16.08.2016

Aganetha Smart wächst in einer großen Familie auf einer Farm in Kanada auf. Ihr Vater ist bereits zum zweiten Mal verheiratet und sie hat jede Menge Geschwister. Ihre Mutter ist Hebamme und hilft auch schon dem einen oder anderen Mädchen, wenn es in „Schwierigkeiten“ ist. Schon als kleines Kind... Aganetha Smart wächst in einer großen Familie auf einer Farm in Kanada auf. Ihr Vater ist bereits zum zweiten Mal verheiratet und sie hat jede Menge Geschwister. Ihre Mutter ist Hebamme und hilft auch schon dem einen oder anderen Mädchen, wenn es in „Schwierigkeiten“ ist. Schon als kleines Kind hat Aggie den unbändigen Drang zu laufen – und sie läuft schneller als alle anderen. Das beschert ihr mit 16 eine Arbeitsstelle bei einem Pralinenhersteller in Toronto, der die weibliche Laufmannschaft finanziert und so qualifiziert sie sich für die Olympischen Spiele 1928 – und gewinnt. Für eine Weile ist Aganetha der absolute Superstar und scheint sogar die Liebe zu finden, doch der Rausch währt nur kurz - Ruhm und Liebe sind bald Geschichte. Die Liebe zum Laufen und die Liebe zu ihrer Familie bleibt ein ganzes langes Leben. Aganethas Geschichte beginnt am Ende ihres Lebens 104-jährig in einem Altersheim, wo sie einsam vor sich hindämmert, bis ein unbekanntes junges Pärchen sie besucht und um ein Interview bittet. Sie stimmt zu, weil es ihren eintönigen Alltag unterbricht und so wird in Rückblenden stückchenweise die Erinnerung an ein langes Leben aufgerollt und schlußendlich die Offenbarung ihres lebenslang gehüteten Geheminsses. Ein sehr berührender Roman über eine starke Frau und gleichzeitig eine Familienchronik, die ein ganzes Jahrhundert abdeckt. Es hat Freude gemacht, dieses Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau, die allen davonrannte

Die Frau, die allen davonrannte

von Carrie Snyder

(58)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Die kleine Bäckerei am Strandweg

Die kleine Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

(87)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen