Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Frauen der Pasqualinis

Roman

Zwischen Heimat und Heimweh – vier Frauen aus drei Generationen kämpfen um ihr Glück …


Als alle Zukunftsträume bersten, verlässt der junge Steinmetz Stefano Pasqualini seine geliebte Sofia Marzone und Neapel, um im fernen Deutschland sein Glück zu versuchen. Im Schwäbischen lernt er die resolute rothaarige Anna Sailer kennen, und mit ihr an seiner Seite wird er ein erfolgreicher Bauunternehmer und glücklicher Familienvater. Bis eine schicksalhafte Begegnung der beiden Pasqualini-Frauen ihren abgrundtiefen Hass weckt, der noch die Kinder ins Unglück stürzen wird. Doch inmitten eines turbulenten Jahrhunderts voller Erschütterungen, leidvoller Tragik und menschlicher Größe gelingt es den Enkeln von Sofia und Anna, die glückliche deutsch-italienische Liebe zu finden …


Portrait
Barbara Piazza, geboren 1945 in Eislingen/Fils, ist eine der erfolgreichsten deutschen Drehbuchautorinnen: Sie hat das Forsthaus Falkenau und zusammen mit Hans W. Geißendörfer Die Lindenstraße entwickelt. Sie hat ebenfalls Alle meine Töchter in die Fernsehwelt gesetzt. Barbara Piazza ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in Oberschwaben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 768, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641078836
Verlag Limes Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31687509
    Karibikfeuer
    von Beatrice Fabregas
    eBook
    9,99
  • 36411481
    Die andere Seite des Glücks
    von Seré Prince Halverson
    (22)
    eBook
    9,99
  • 29051291
    Die Tränen der Götter
    von Barbara Piazza
    eBook
    8,99
  • 32643212
    Glaube der Lüge
    von Elizabeth George
    (32)
    eBook
    8,99
  • 29480560
    Nightfall - Zeiten der Finsternis
    von Adrian Phoenix
    (1)
    eBook
    10,99
  • 30205960
    Ich kann mir alles merken.
    von Nora Ephron
    eBook
    7,99
  • 31665721
    Lobo und die Frauen
    von A. Groll
    eBook
    9,49
  • 40889754
    Die Braut des Bischofs: Historischer Roman
    von Albrecht Gralle
    (1)
    eBook
    4,99
  • 38238126
    Im Garten der Göttin
    von Barbara Piazza
    eBook
    8,99
  • 31511445
    Als Gott ein Kaninchen war
    von Sarah Winman
    (13)
    eBook
    8,99
  • 32353587
    Über den Fluss nach Afrika
    von Stefanie Gercke
    (3)
    eBook
    8,99
  • 32276382
    Someone like you
    von Sarah Dessen
    eBook
    7,99
  • 34102386
    Paradiesvoll und geheimnisgrün
    von Helen Phillips
    eBook
    12,99
  • 41131831
    Julia Gold Band 60
    von Sara Craven
    eBook
    5,99
  • 32421978
    Die Frauen von Nell Gwynne's
    von Kage Baker
    eBook
    5,99
  • 33803419
    Der Tote unter der Piazza
    von Barbara Krohn
    (1)
    eBook
    4,99
  • 24254598
    Prinz Louis Ferdinand und die Frauen
    von Renate Fabel
    eBook
    12,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (90)
    eBook
    6,99
  • 29132203
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    eBook
    7,49
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Viel Lesestoff“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Der großartige Roman beginnt 1905 in Neapel und dann werden fast wie nebenbei sechzig Jahre deutsch-italienische Geschichte erzählt. Zwischen den Mazone-Frauen und den Pasqualini-Männern gibt es in drei Generationen eine Anziehungskraft, die sich nicht erklären lässt. Diese Liebe ist eine Unmöglichkeit in der ersten Generation, eine Der großartige Roman beginnt 1905 in Neapel und dann werden fast wie nebenbei sechzig Jahre deutsch-italienische Geschichte erzählt. Zwischen den Mazone-Frauen und den Pasqualini-Männern gibt es in drei Generationen eine Anziehungskraft, die sich nicht erklären lässt. Diese Liebe ist eine Unmöglichkeit in der ersten Generation, eine vergebliche in der zweiten. Wie wird sie in der dritten Generation verlaufen?
768 Seiten Liebe, Hoffnung, Spannung; man kann nicht mehr aufhören.

„Ein wunderbarer deutsch-italienischer Familienroman“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Barbara Piazza hat einen richtig tollen Familienschmöker geschrieben. Es ist die Geschichte der reichen italienischen Reedereifamilie Mazone Orlandi und der italienisch-schwäbischen Handwerkerfamilie Pasqualini über drei Generationen und zwei Kriege.

Anfang des 20. Jahrhunderts verliebt sich die verwöhnte Sofia in den Handwerker
Barbara Piazza hat einen richtig tollen Familienschmöker geschrieben. Es ist die Geschichte der reichen italienischen Reedereifamilie Mazone Orlandi und der italienisch-schwäbischen Handwerkerfamilie Pasqualini über drei Generationen und zwei Kriege.

Anfang des 20. Jahrhunderts verliebt sich die verwöhnte Sofia in den Handwerker Stefano. Obwohl sie bereits einem anderen Mann versprochen ist, verbringen sie einige leidenschaftliche Stunden miteinander. Da Stefano sie nicht vergessen kann, ihre Liebe aber keine Zukunft hat und er in Deutschland bessere berufliche Möglichkeiten sieht, zieht er nach Deutschland. Im Schwabenländle ist seine Reise zu Ende und er heiratet in die Familie Sailer ein. Die anfängliche Zweckehe zwischen ihm und Anna entwickelt sich langsam zu einer tiefen Liebe. Wir verfolgen diese beiden Familien durch die turbulente Zeit des 20. Jahrhunderts bis hinein in die fünfziger Jahre. Immer wieder begegnen sich die Frauen der Familie Mazone Orlandi und die Männer der Familie Pasqualini. Leider bekommt die Liebe nicht immer die Chance, die die Liebenden sich wünschen.

Barbara Piazza hat diese Geschichte großartig erzählt. Es ist das richtige Buch für lange Schmökerstunden, denn es fesselt einen und man wünscht sich, dass die Liebenden endlich glücklich werden. Gerade dadurch, dass die Autorin weitgehend auf die großen Gräuel des vergangenen Jahrhunderts verzichtet hat, ist es auch ein großartiger Lesespaß für all diejenigen, die davon langsam genug haben immer wieder an den Krieg erinnert zu werden.

Für Leserinnen von Rosamunde Pilcher.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Frauen der Pasqualinis

Die Frauen der Pasqualinis

von Barbara Piazza

eBook
9,99
+
=
Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

von Daniel Wolf

(76)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen