Die Frauenfiguren in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm

Magisterarbeit

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophische Fakultät), 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Nein, es sind rätselvolle Tatsachen, die Frauen - so wenig neu es ist, so wenig kann man ablassen, davor zu stehen und zu staunen." sagt der Dichter Spinell in Thomas Manns Novelle Tristan. "Eine der kompliziertesten, unausdeutbarsten, aber zweifellos auch reizvollsten Erscheinungen auf dieser Welt ist die Frau." Diese und andere Aussagen versuchen das Wesen der Frau zu beschreiben. Nicht nur die gesellschaftliche Sitte weist ihr einen bevorzugten Platz zu, sondern auch in der Kunst und der Literatur nimmt die Frau eine zentrale Stellung ein. Es ist kein Zufall, dass die weiblichen Gestalten auch im Märchen eine bedeutsame Rolle spielen. Gegenstand der folgenden Arbeit sind die Frauenfiguren in den Kinder- und Hausmärchen (KHM) der Brüder Wilhelm und Jacob Grimm. Diese Märchen sind in höchstem Maße von und durch Frauen bestimmt. Nicht nur, weil die meisten Märchenhelden weiblich sind, sondern auch, weil die meisten Gewährspersonen der Brüder Grimm Frauen waren. Diese Untersuchung soll herausfinden, welche Rolle die Frau in den Märchen spielte, wie sie dort präsentiert wurde und welche Verhaltensmuster, Charakterzüge und Probleme sie hatte. Die Entstehungsgeschichte und die Quellen der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm werden ebenfalls erläutert. Es wird primär eine Verbindung der Frauenfiguren in den KHM zu der Situation der Frau im 19. Jahrhundert hergestellt. Dieser Arbeit liegen die Prinzipien der kognitiven Hermeneutik zugrunde. Laut dieser literaturwissenschaftlichen Methode wird die folgende Untersuchung in eine Basis- und eine Aufbauarbeit unterteilt. Die methodisch gelenkte Textarbeit soll den Vorteil haben, dass sie neben einer Analyse auf der Basis von Inhalt und sprachlicher Gestaltung auch Informationen über die Entstehungsgeschichte der Texte liefert. Bei der gründlichen Untersuchung im Basisbereich wird darüber hinaus soziologisches, psychologisches und biographisches Wissen einbezogen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 20.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-640-18903-8
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,7 cm
Gewicht 156 g
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zur Figur der Stiefmutter in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm
    von Ina Brandenburg
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 'Si ist ze allen êren' im Spiegel der Lichtmetaphorik Heinrichs von Morungen
    von Regina Männle
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Das Hildebrandslied - Eine Analyse nach sprachgeschichtlichen und literaturhistorischen Gesichtspunkten
    von Michaela Dimova
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock, Daniel Nix
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • Deutsche Syntax
    von Karin Pittner, Judith Berman
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Deutsche Orthographie
    von Günther Thomé
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • Das mehrsprachige Klassenzimmer
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • Deutsche Sprachgeschichte
    von Peter Ernst
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache
    von Friedrich Kluge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • Deutsche Literatur im Exil 1933-1945
    von Michael Winkler
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache
    von Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Anette Kremer
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • Goethe
    von Rüdiger Safranski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Persisch für Anfänger
    von Asya Asbaghi
    Schulbuch (Taschenbuch)
    38,00
  • Max Frisch
    Buch (Taschenbuch)
    27,00
  • Kreis ohne Meister
    von Ulrich Raulff
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Das blindgeweinte Jahrhundert
    von Marcel Beyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Frame-Semantik
    von Dietrich Busse
    Buch (Taschenbuch)
    39,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.