Die Freiheit des Nein

Jean-Paul Sartre. Carnets 2001/2002

Die hier anläßlich der Jahrestagung der Sartre-Gesellschaft versammelten Essays bemühen sich von den unterschiedlichsten Ansätzen her, den Mythos vom allseits manipulierten und manipulierbaren Menschen - ein bewußtloser Ja-Sager, der nicht einmal weiß, was er sagt - zu dekonstruieren: Machen Unbewußtes, Sprache, Geschichte und Gesellschaft, Geburt und Tod, Religion und Technik die Freiheit zur Illusion?

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Vincent Wroblewsky, Peter Knopp
Seitenzahl 261
Erscheinungsdatum 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86572-271-3
Verlag Philo Fine Arts
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/2,5 cm
Gewicht 361 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • #Akzeleration#2
    von Ray Brassier, Nick Land, Toni Negri
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Ich und Du
    von Martin Buber
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer, Theodor W. Adorno
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Sprechakte
    von John R. Searle
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • Von den Bakterien zu Bach – und zurück
    von Daniel C. Dennett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Zur Theorie der Sprechakte
    von John Langshaw Austin
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Wahnsinn und Gesellschaft
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Der Existentialismus ist ein Humanismus
    von Jean Paul Sartre
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Kampf um Anerkennung
    von Axel Honneth
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Was von Auschwitz bleibt
    von Giorgio Agamben
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Melancholie
    von Laszlo F. Földenyi
    Buch (Taschenbuch)
    28,90
  • Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache
    von Ludwik Fleck
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.