Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die fünf Einladungen

Was wir vom Tod lernen können, um erfüllt zu leben

(1)
Frank Ostaseski ist der bedeutendste Vertreter der Hospizarbeit. Seine bahnbrechende und Leistung ist es, die Prinzipien Achtsamkeit und Mitgefühl im Hospizwesen verankert zu haben. Aus seinen jahrzehntelangen Erfahrungen als Begleiter von Schwerkranken und Sterbenden hat er fünf Leitsätze – „die fünf Einladungen“ – entwickelt, die bis heute auch Grundlage seiner Kurse und Ausbildungen sind. Sie zeigen uns, wie wir bewusster durchs Leben gehen können, und sie navigieren uns durch jede Art von Übergang oder Krise. Richten wir uns danach aus, finden wir einen entspannten und bereichernden Umgang mit unserer eigenen Endlichkeit. Die „fünf Einladungen“ lauten:

1. Warte nicht.
2. Heiße alles willkommen, wehre nichts ab.
3. Gib dich ganz in die Erfahrung.
4. Finde mitten im Chaos einen Ort der Ruhe.
5. Kultiviere den Geist des Nicht-Wissens.

Frank Ostaseski hat bei mehr als tausend Menschen am Sterbebett gesessen. In den „fünf Einladungen“ destilliert er seine Erfahrungen zu einem eindrucksvollen Weg der Transformation.
Portrait

Frank Ostaseski, buddhistischer Lehrer und internationaler Referent, war 1987 Mitbegründer des ersten Zen-Hospizes in den USA. Damit begann sein Weg, der ihn heute zur führenden Stimme der Achtsamkeits-Bewegung im Kontext von Sterben, Tod und Trauer werden ließ. Das 2004 von ihm gegründete Metta Institute hat sich zur Aufgabe gemacht, mit innovativen Fortbildungsprogrammen die Prinzipien Achtsamkeit und Mitgefühl in der Pflege zu verankern.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426437063
Verlag Knaur MensSana eBook
Dateigröße 748 KB
Übersetzer Judith Elze
Verkaufsrang 51.236
eBook
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Mai Tai trinkende Mönch und die Lehre der Authentizität
    von Stefan Weiss
    eBook
    7,99
  • Das kalte Jahr
    von Roman Ehrlich
    (1)
    eBook
    8,99
  • Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (51)
    eBook
    25,99
  • Inspektor Takeda und der leise Tod
    von Henrik Siebold
    (16)
    eBook
    7,99
  • Wahre Liebe
    von Sharon Salzberg
    eBook
    17,99
  • Empathie - Es fängt bei dir an und kann die Welt verändern
    von His Holiness the Dalai Lama
    eBook
    14,99
  • Frag einen Mann
    von Steve Harvey
    eBook
    11,99
  • Berties Weihnachtsfest
    von Hannah Coates
    (1)
    eBook
    11,99
  • Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?
    von Inez van Oord
    eBook
    15,99
  • Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (50)
    eBook
    13,99
  • Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (120)
    eBook
    16,99
  • My Grandfather's Blessings
    von Rachel Naomi Remen
    eBook
    16,99
  • Die Entscheidung liegt bei dir!
    von Reinhard K. Sprenger
    (12)
    eBook
    18,99
  • Über uns
    von Eshkol Nevo
    eBook
    19,99
  • Pause
    von Alex Soojung-Kim Pang
    eBook
    15,99
  • Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...
    von Lois Pryce
    (3)
    eBook
    14,99
  • Grenzgängerin
    von Evelyne Binsack, Doris Büchel
    eBook
    26,99
  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (42)
    eBook
    12,99
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (24)
    eBook
    11,99
  • Königin und Samurai
    von Veit Lindau, Andrea Lindau
    eBook
    11,99

Wird oft zusammen gekauft

Die fünf Einladungen

Die fünf Einladungen

von Frank Ostaseski
eBook
17,99
+
=
Mein Herz in zwei Welten

Mein Herz in zwei Welten

von Jojo Moyes
(97)
eBook
19,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

B. Schumacher, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine sehr berührende Schilderung der Hospizarbeit des Autors.
Eine Einladung an das Leben, in dem man versucht, das Sterben zu verstehen.
Gut und sehr einfühlsam geschrieben!
Eine sehr berührende Schilderung der Hospizarbeit des Autors.
Eine Einladung an das Leben, in dem man versucht, das Sterben zu verstehen.
Gut und sehr einfühlsam geschrieben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0