Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Geburt der Gestalttherapie aus dem Geiste der Psychoanalyse Sigmund Freuds

Ist die Psychoanalyse, in ihrer ursprünglichen Formulierung durch Sigmund Freud, überhaupt noch aktuell? Nicht längst überholt, sowohl durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse als auch durch gesellschaftliche Entwicklungen, die ihre Unzulänglichkeit erweisen? Ich werde zeigen, dass sie aktuell, mehr noch: brisant ist. Dies erweist sich in ihrer Fähigkeit, erschreckende Ereignisse der jüngsten Zeit zu erklären, das Versinken des vorderen Orients in Krieg und in Terror, die Wiederkunft des gewalttätigen religiösen Fanatismus, die Hilflosigkeit in der vielgerühmten »westlichen Welt« (gar das »Abendland« wird wieder bemüht), die Faszination der Gewalt. Freuds Aktualität, bezogen auf solch erschreckende Ereignisse, ist brisant, weil sie weder in einer einfachen Bestätigung der Richtigkeit westlicher Politik mündet, noch einen anderen einfachen politischen Populismus präsentiert.
Die Gestalttherapie kommt ins Spiel, weil sie als gleichsam illegitimes Kind der Psychoanalyse etwas von der Ungezogenheit und Sperrigkeit gegenüber den wie selbstverständlich akzeptierten, krankmachenden Bedingungen einer überregulierten »organisierten Gesellschaft« bewahrt hat. Die Besinnung auf Freud und die Entwicklung der ursprünglichen Gestalttherapie ist keine historische Fingerübung. Er steht, wie die Bemerkungen am Anfang deutlich machen, im Dienst an der psychologischen Aufklärung gegenwärtiger sozialer Probleme.
Der Text wird abgerundet mit Auszügen aus dem Traumtagebuch, das der Autor parallel zur Relektüre von Freuds »Traumdeutung« 2014-2016 geführt hat. Mit etwa 50 Träumen bietet es reichhaltiges Anschauungsmaterial.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 124 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741255168
Verlag Books on Demand
Dateigröße 721 KB
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Meine Opfer
    von Frederic Lujan
    eBook
    7,49
  • Widerstand
    von Stefan Blankertz
    eBook
    9,99
  • Interdisziplinäre Essstörungstherapie
    von Eva Wunderer, Andreas Schnebel
    eBook
    27,99
  • Die Welt als Ewig-Gleiches und Ewig-Bewegtes
    von Diethard Volker Klann
    eBook
    9,99
  • Gestalttherapie mit Gruppen
    von Stefan Hahn, Josta Bernstädt
    eBook
    21,99
  • 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (40)
    eBook
    8,99
  • Humanistische Psychoanalyse
    von Erich Fromm
    eBook
    6,99
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    eBook
    9,99
    bisher 14,99
  • Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (25)
    eBook
    9,99
  • Neue Autorität: Das Geheimnis starker Eltern
    von Haim Omer, Philip Streit
    eBook
    11,99
  • Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    eBook
    8,99
  • Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft
    von Erich Fromm
    eBook
    6,99
  • Weiblicher Narzissmus
    von Bärbel Wardetzki
    eBook
    14,99
  • Du wirst tun, was ich will
    von Jan Becker
    eBook
    10,99
  • Psychologie für Dummies Jubiläumsausgabe
    von Adam Cash
    eBook
    17,99
  • Das bleibt in der Familie
    von Sandra Konrad
    eBook
    10,99
  • Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman, Hal Straus
    eBook
    18,99
  • Nie mehr deprimiert
    von Rolf Merkle
    eBook
    3,99
  • Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    eBook
    21,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Geburt der Gestalttherapie aus dem Geiste der Psychoanalyse Sigmund Freuds

Die Geburt der Gestalttherapie aus dem Geiste der Psychoanalyse Sigmund Freuds

von Stefan Blankertz
eBook
8,49
+
=
Anleitung zum Unglücklichsein

Anleitung zum Unglücklichsein

von Paul Watzlawick
(17)
eBook
7,99
+
=

für

16,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.