In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Geschichte der Justine

oder Die Nachteile der Tugend

Erleben Sie den skandalumwitterten Roman „Die Geschichte der Justine oder Die Nachteile der Tugend“ vom Marquis de Sade jetzt als eBook bei venusbooks.
Unterschiedlicher könnten die Lebenswege der Schwestern Justine und Juliette gar nicht sein. Nach dem Tod der Mutter völlig verarmt, muss sich Juliette als Prostituierte durchschlagen und verschiedene Verbrechen begehen, um überleben zu können. Gerade das aber macht sie schließlich zu einer glücklichen, reichen Dame. Justine hingegen bleibt dem Pfad der Tugend treu, was sie in einer moralisch scheinheiligen Gesellschaft ins Verderben stürzt. Für ihre selbstlosen und hilfsbereiten Handlungen wird sie immer wieder bestraft und misshandelt, wird gezwungen, andere zu quälen, und endet wegen Mordes und Brandstiftung im Gefängnis.
Eindrucksvoll lotet der Marquis de Sade in seinem berühmtesten Roman die Grenzen von Lust und Schmerz aus.
Verteufelt und geliebt zugleich, hat kein anderes Werk so zwiespältige Reaktionen hervorgerufen: In Literaturkreisen als aufklärerischer Autor wahrgenommen, hat de Sade doch seine extreme Darstellung schmerzvoller Erotik berühmt gemacht. Seit dem 19. Jahrhundert geht daher der Begriff „Sadismus“ – die Lust am Leiden anderer – auf ihn zurück.
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Die Geschichte der Justine oder Die Nachteile der Tugend“ des Marquis de Sade – der Klassiker der erotischen Weltliteratur. Lesen ist sexy: venusbooks – der eBook-Verlag.
Jugendschutzhinweis: Im realen Leben dürfen Erotik und sexuelle Handlungen jeder Art ausschließlich zwischen gleichberechtigten Partnern im gegenseitigen Einvernehmen stattfinden. In diesem eBook werden fiktive erotische Phantasien geschildert, die in einigen Fällen weder den allgemeinen Moralvorstellungen noch den Gesetzen der Realität folgen. Der Inhalt dieses eBooks ist daher für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
Portrait
Bis heute der bekannteste Spross des alten Adelsgeschlechts de Sade: Donatien-Alphonse-François, der Marquis de Sade, wurde 1740 in Paris geboren. Neben seiner Ehe pflegte er zahlreiche Affären, sowohl mit adligen Damen als auch mit Mädchen aus dem Volk. Neben brutalen Misshandlungen zwang er sie zu sexuellen Orgien auf seinem Landsitz. Dies und sein politisches Engagement während der Zeit der Französischen Revolution führten zu mehreren Inhaftierungen in der Bastille und in psychiatrischen Anstalten. Zahlreiche seiner Werke entstanden während de Sades Gefängnisaufenthalten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 620, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 16.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958850118
Verlag Venusbooks
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.