Die Goldene Legende

Roman

(2)
Wenn ein Leben nur in der Lüge möglich ist



In dem Moment, als auf der Grand Trunk Road Schüsse zu hören sind, beginnt Nargis' Leben zu zerbrechen. Ihr Ehemann gelangt versehentlich ins Kreuzfeuer und stirbt, bevor sie ihm die Wahrheit über ihre Vergangenheit beichten kann. Schon seit Längerem fürchtet sie, dass diese bald ans Licht kommen wird: Ein Unbekannter verkündet regelmäßig Geheimnisse der Anwohner vom Minarett der örtlichen Moscheen und versetzt damit Muslime und Christen gleichermaßen in Angst. Als die Lautsprecher die verbotene Liaison ihres Nachbarn mit der Tochter des muslimischen Geistlichen aufdecken, sind die Einschläge so nah, dass Nargis handeln muss ...



In der für ihn typischen leuchtenden Prosa erzählt Nadeem Aslam eine Geschichte über Fanatismus, Widerstandsvermögen und die Lügen, die manchmal nötig sind, um zu überleben. Ein mutiger, zeitgemäßer und schmerzlich schöner Roman, in dem sich Pakistans Vergangenheit und Gegenwart spiegeln.




Portrait
Nadeem Aslam wurde 1966 in Gujranwala, Pakistan, geboren, musste das Land wegen des Widerstands seines Vaters gegen das Zia-Regime als Jugendlicher verlassen, studierte in England Biochemie und Literatur und lebt heute in London.
Bernhard Robben, geboren 1955, war nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie als Deutschlehrer in Nordirland tätig. Seit 1986 arbeitet der Spezialist für irische und angelsächsische Literatur als freier Übersetzer und Journalist. Nebenbei ist er ehrenamtlicher Bürgermeister von Brunne, wo er seit 1992 mit seiner Familie lebt. 2003 wurde er für die Übersetzung des Romans "Abbitte" von Ian McEwan und für sein Lebenswerk mit dem Übersetzerpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW ausgezeichnet. 2013 wurde Bernhard Robben mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" für sein literarisches Lebenswerk auf dem Gebiet der Übersetzung aus dem Englischen gewürdigt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 04.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-421-04755-7
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 221/144/35 mm
Gewicht 583
Originaltitel The Golden Legend
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Bernhard Robben
Verkaufsrang 38.179
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62033847
    Die Symphonie des Augenblicks
    von Marie Fitzgerald
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62292830
    Das Päckchen
    von Franz Hohler
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 37821974
    Der Garten des Blinden
    von Nadeem Aslam
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 62033848
    Das Licht von Marokko
    von Elia Barceló
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 74652077
    Die Biene Maja und ihre Abenteuer
    von Waldemar Bonsels
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64788253
    Ein Gentleman in Moskau
    von Amor Towles
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 39145376
    Der Weg des Falken
    von Jamil Ahmad
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 62427419
    Am Ende der Reise
    von Edward Docx
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 61715134
    Die Werft
    von Juan Carlos Onetti
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 62244116
    Bergkristall
    von Adalbert Stifter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 63890929
    Im Herzen der Gewalt
    von Édouard Louis
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62292419
    Sag nicht, wir hätten gar nichts
    von Madeleine Thien
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 81623150
    Der Report der Magd
    von Margaret Atwood
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 62033834
    Pirasol
    von Susan Kreller
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47662149
    Das Jahr der Schmetterlinge
    von Harriet Evans
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62292336
    Leere Herzen
    von Juli Zeh
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47092729
    Etwas von der Größe des Universums
    von Jón K. Stefánsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 45411144
    Die Geschichte des verlorenen Kindes / Neapolitanische Saga Bd.4
    von Elena Ferrante
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

berührend schönes Leseerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2017

Er hielt sich den Nacken mit roter Hand, stand in all dem Aufruhr reglos da, das Buch zu seinen Füßen, ein Bein leicht gekrümmt, als ob er sich zur Seite beugte. Und sein Mund offen. Er taumelte, richtete sich aber wieder auf, als wüsste er nicht genau, wohin er... Er hielt sich den Nacken mit roter Hand, stand in all dem Aufruhr reglos da, das Buch zu seinen Füßen, ein Bein leicht gekrümmt, als ob er sich zur Seite beugte. Und sein Mund offen. Er taumelte, richtete sich aber wieder auf, als wüsste er nicht genau, wohin er fallen sollte. Um ein Kind zu beschützen, war er plötzlich vorgesprungen und dabei angeschossen worden, wie sie später erfahren sollte.Nargis ist 52 Jahre alt als Massud stirbt. Ihr großes, seit sehr langer Zeit gehütetes Geheimnis bleibt nun für immer unentdeckt. Helen, die Tochter ihrer Hausangestellten ist ihr lieb wie ein eigenes Kind. Dank ihrer finanziellen Unterstützung hat Helen neben Zuneigung, Aufmerksamkeit, Wertschätzung, eine hervorragende Ausbildung genießen können. Helen ist Nargis freundschaftlich verbunden und nun an ihrer Seite, um ihr in diesen schweren Stunden zur Seite zu stehen. Als in ihrer Heimatstadt die Auseinandersetzungen zwischen Muslimen und Christen immer gewalttätiger werden, entscheiden sich Helen und Nargis zu flüchten. Sie lernen Imran kennen. Auch er ein Geflüchteter. Mit Geheimnissen. In ihrer Verzweiflung vertrauen sie diesem Fremden ihr Leben an.

Die goldene Legende
von Charlene am 12.09.2017

Handlung:In dem Moment, als auf der Grand Trunk Road Schüsse zu hören sind, beginnt Nargis' Leben zu zerbrechen. Ihr Ehemann gelangt versehentlich ins Kreuzfeuer und stirbt, bevor sie ihm die Wahrheit über ihre Vergangenheit beichten kann. Schon seit Längerem fürchtet sie, dass diese bald ans Licht kommen wird: Ein... Handlung:In dem Moment, als auf der Grand Trunk Road Schüsse zu hören sind, beginnt Nargis' Leben zu zerbrechen. Ihr Ehemann gelangt versehentlich ins Kreuzfeuer und stirbt, bevor sie ihm die Wahrheit über ihre Vergangenheit beichten kann. Schon seit Längerem fürchtet sie, dass diese bald ans Licht kommen wird: Ein Unbekannter verkündet regelmäßig Geheimnisse der Anwohner vom Minarett der örtlichen Moscheen und versetzt damit Muslime und Christen gleichermaßen in Angst. Als die Lautsprecher die verbotene Liaison ihres Nachbarn mit der Tochter des muslimischen Geistlichen aufdecken, sind die Einschläge so nah, dass Nargis handeln muss ... In der für ihn typischen leuchtenden Prosa erzählt Nadeem Aslam eine Geschichte über Fanatismus, Widerstandsvermögen und die Lügen, die manchmal nötig sind, um zu überleben. Ein mutiger, zeitgemäßer und schmerzlich schöner Roman, in dem sich Pakistans Vergangenheit und Gegenwart spiegeln. Orte:Ich mochte die Orte auch gerne und ich konnte mir alles recht gut vorstellen. Ich fand es toll diese Orte zu erkunden. Personen: Ich fand viele Personen sehr interessant und mir hat es gefallen ihre Tiefen zu entdecken und den Charakter der Personen zu erkunden. Ich hatte natürlich meine Lieblingspersonen und habe mich richtig gefreut, wenn ein paar einzelne Personen vorgekommen sind. Gestaltung: Das Cover zieht mich persönlich nicht wirklich an, aber trotzdem passt es gut zu der Geschichte und dem Inhalt. Dafür gefällt mir die Kapitelgestaltung sehr gut. Schreibstil: Mit dem Schreibstil hatte ich so meine Probleme und es war sehr schwierig für mich. Ich habe auch wirklich meine Zeit gebraucht mit dem Schreibstil in die Geschichte zu kommen und der beste Schreibstil war es für mich nicht. Geschichte: Ich fand den Inhalt und das Thema wirklich gut und es wurde auch relativ gut umgesetzt. Zwar fand ich es manchmal etwas langweilend, allerdings kamen dann auch wieder spannendere und interessantere Parts. Fazit: Ich fand das Buch relativ gut und mir haben Orte, Personen und auch die Handlung wirklich gut gefallen, aber ich hatte Probleme mit dem Schreibstil und es war von Zeit zu Zeit auch etwas langweilig, trotzdem wurde das Thema gut umgesetzt, weshalb ich 3,5 von 5 Sternen gebe und hier nochmal ein großes Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar.


Wird oft zusammen gekauft

Die Goldene Legende - Nadeem Aslam

Die Goldene Legende

von Nadeem Aslam

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
+
=
Acht Berge - Paolo Cognetti

Acht Berge

von Paolo Cognetti

(32)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

45,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen