Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Grenzen der Interpretation

Aus d. Italien. v. Günter Memmert

»Würde Jack the Ripper uns sagen, er habe seine Taten aufgrund einer Inspiration begangen, die ihn beim Lesen des Evangeliums überkam, so würden wir zu der Ansicht neigen, er habe das Neue Testament auf eine Weise interpretiert, die zumindest ungewöhnlich ist.«
Mag uns auch auf den ersten Blick ein geschriebener Text im Gegensatz zur flüchtigen Rede als verläßliches Zeugnis erscheinen, so erfährt jeder, der mit Texten zu tun hat, sehr bald, wie gering diese vermeintliche Sicherheit tatsächlich ist. Dem Spannungsverhältnis zwischen Autorintention und Textintention steht als noch schwierigerer Balanceakt das Verhältnis zwischen Text und Interpreten gegenüber, denn hier werden einerseits Freiräume eröffnet und andererseits Zwänge auferlegt.
Eco mißtraut den Forderungen nach definierter Klarheit ebensosehr wie jenen nach unbegrenzter interpretatorischer Freiheit und zeigt in Abgrenzung von den verschiedenen Formen von Interpretationsskeptizismus, -anarchismus und
-nihilismus anhand plausibler Beispielanalysen, daß nicht jede beliebige Interpretationshypothese berechtigt ist.
Portrait
Umberto Eco, geboren 1932 in Alessandria, lebte zuletzt in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet eer Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den "Premio Strega" (1981) und wurde u. a.1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.
Er verfasste zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel" sind Welterfolge geworden.
2011 wurde Umberto Eco mit dem "Premio Pavese" ausgezeichnet und 2014 erhielt er den "Gutenberg-Preis" der Landeshauptstadt Mainz und der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft. Er verstarb 2016.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 01.09.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-30168-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/30 mm
Gewicht 455
Originaltitel I limiti dell' interpretazione
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40757371
    Die Intelligenz der Pflanzen
    von Stefano Mancuso
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 25782126
    Die unendliche Liste
    von Umberto Eco
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 17955197
    Semiotik des Theaters. Eine Einführung / Semiotik des Theaters
    von Erika Fischer-Lichte
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 34218549
    Die Augen Der Haut
    von Juhani Pallasmaa
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 20940832
    Wenn Gott spricht
    von Andreas Englisch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42650612
    Der explizite Betrachter
    von Wolfgang Kemp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 42436387
    Quer durch Grönland
    von Birgit Lutz
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 14226105
    Im Krebsgang voran
    von Umberto Eco
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,50
  • 15144034
    Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft
    von Robert Pfaller
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 64481467
    Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 62180153
    Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
    von Haemin Sunim
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 65245658
    Guinness World Records 2018
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (29)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 61103066
    Mögest Du glücklich sein
    von Laura Malina Seiler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 75236589
    Kleine Welt, großer Traum
    von Frederik Braun
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (137)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 69442648
    Der holistische Mensch
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 62292582
    Das geheime Netzwerk der Natur
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (33)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 42436492
    Erkenne dich selbst
    von Richard David Precht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Grenzen der Interpretation - Umberto Eco

Die Grenzen der Interpretation

von Umberto Eco

Buch (Taschenbuch)
19,50
+
=
Im Krebsgang voran - Umberto Eco

Im Krebsgang voran

von Umberto Eco

Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=

für

32,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen