Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die gute Tiroler Küche

Über 400 traditionelle und zeitgemäße Rezepte aus Nord-, Ost- und Südtirol

(3)
RICHTIG GUT ESSEN - BODENSTÄNDIGE GERICHTE MIT PFIFF!
Christoph Wagner, der bekannte Autor von Kochbuch-Bestsellern, hat die besten Rezepte von Köchen aus bekannten Wirtshäusern aus Nord-, Ost- und Südtirol gesammelt. Herausgekommen ist das kompletteste und aktuellste Tiroler Kochbuch mit über 400 Rezepten - hier finden Sie alle traditionellen Spezialitäten aus Tirol, von der Südtiroler Weinsuppe über Knödeltris und Schlipfkrapfen bis zu Tiroler Gröstl, Bauernbratl von Lamm oder Schwein und Hirschragout. Auch süße Köstlichkeiten wie Moosbeernocken und Apfelküchl, Bauernkrapfen und Strauben dürfen nicht fehlen.
Die Tiroler Kochexperten verbinden diese Klassiker der einheimischen Küche mit modernen, zeitgemäßen Kochideen.
- über 400 erprobte Rezepte aus Nord-, Ost- und Südtirol
- ausgewählt von den besten Gasthöfen Tirols
- die Klassiker der Tiroler Küche
- übersichtlich und alltagstauglich
- kochen mit regionalen Zutaten
- abwechslungsreich: deftige, traditionelle Rezepte und leichte, moderne Kreationen
- viele praktische Tipps und Tricks machen jedes Gericht zum kulinarischen Erfolg
- Wissenswertes und Heiteres zur Tiroler Esskultur
- 150 prächtige Fotos, die Lust aufs Nachkochen und Genießen machen
Dieses Buch entführt Sie in die Welt der unverfälschten, kulinarischen Traditionen Tirols. Bringen Sie traditionelle Gerichte auf Ihren Tisch und verzaubern Sie Ihre Gäste mit süßen und herzhaften Neukreationen!
″Eine kulinarische Reise ins echte Tirol!″
″Ein Must-Have für jede Küche, in der auch mal etwas Besonderes aufgetischt werden soll!″
″Ein Buch, das auch Nicht-Tiroler begeistern wird, mit Rezepten, die selbst Anfänger und Hobby-Köche zubereiten können.″
Rezension
"Christoph Wagner isst für sein Leben gerne. Und weil er es so oft und gerne tut, schreibt er auch darüber. Unermüdlich. Das macht ihn zu einem der bekanntesten Kochbuchautoren der Welt." Tiroler Tageszeitung "Es ist ein Gesamttiroler Koch-Kunstwerk." Tiroler Krone "Vielleicht trägt dieses Buch ein wenig dazu bei, dass die Tiroler Küche mindestens ebenso berühmt wird, wie die Tiroler Berge..." ORF Tirol
Portrait
Gertraud und Lydia Sigwart von der Tiroler Weinstuben in Brixlegg.
Josef Mühlmann vom Gannerhof in Innervillgraten.
Viktor Grunser vom Hotel Elephant in Brixen.
Christoph Wagner, Publizist und Gastrosoph, Autor zahlreicher Kochbuch-Bestseller v.a. zur österreichischen Küche.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 405
Erscheinungsdatum 26.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2419-0
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 253/181/35 mm
Gewicht 1318
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen 25 cm
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3066843
    Tiroler Küche
    von Maria Drewes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 14929896
    Tiroler Bäuerinnen kochen
    von Maria Gschwentner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 42605801
    So kocht Südtirol
    von Gerhard Wieser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    42,00
  • 44239495
    Xunde Tiroler Küche
    von Angelika Kirchmaier
    (1)
    Buch (Ringbuch)
    24,95
  • 48046005
    Die echte Österreichische Küche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44314940
    Mit Rosi und Christian in Südtirol
    von Rosi Mittermaier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47736951
    Street Food international
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 29173623
    Traditionelle Küche Vorarlberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 15457120
    Österreichische Bäuerinnen kochen mit Gemüse
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 40972978
    Skandinavisch backen
    von Trine Hahnemann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 43978791
    Weight Watchers - Für jeden Tag
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 29218060
    Traditionelle Küche Tirol
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 43978775
    Weight Watchers - Rezepte für Berufstätige
    (1)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 39215763
    Frisch gekocht in Südtirol
    von Maria Reichhalter Prader
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 29012932
    Echt Südtirol
    von Mali Höller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 33787731
    Xunde Blitzgerichte!
    von Angelika Kirchmaier
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 7906634
    Tiroler Küche
    von Maria Drewes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 50200921
    Spiralize your life - Kochen mit dem Spiralschneider
    von Rose Marie Donhauser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 28985726
    Alles für die Vorratskammer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44476252
    Grüne Smoothies - Von einfach bis raffiniert bis Superfood. Die 100 besten Rezepte
    von Evelyne Laye
    Buch (Taschenbuch)
    6,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Gute Tiroler Küche
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2008

Vorweg muss ich sagen, dieses Kochbuch ist weder ein einfaches Basiskochbuch, noch sind es Rezepte, die man schnell, schnell nach der Arbeit kochen kann. Und meinem Erachten nach ist es auch nicht für Kochpremieren geeignet ;-) Dies darf bzw. kann man sich von einem Wagner-Kochbuch auch nicht erwarten. In... Vorweg muss ich sagen, dieses Kochbuch ist weder ein einfaches Basiskochbuch, noch sind es Rezepte, die man schnell, schnell nach der Arbeit kochen kann. Und meinem Erachten nach ist es auch nicht für Kochpremieren geeignet ;-) Dies darf bzw. kann man sich von einem Wagner-Kochbuch auch nicht erwarten. In seiner gewohnten Manier beschreibt Wagner (und Co.) alte (Bauern-)Rezepte mit zeitgemäß leichten Küchenkreationen. Es ist aber fast schon mehr als ein Kochbuch; Bildband mit Rezepten und kulturellen und historischen Anekdoten würde es fast besser treffen. Es ist auch jeden Fall ein Vergnügen durch dieses Buch zu blättern, zu schmökern und sich ein gutes Rezept für das nächste Sonntags- oder Festessen auszusuchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dieses Kochbuch ist ein Muss
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 31.07.2008

Sie lieben die traditionelle, zeitgemäße Küche aus Tirol und wollten schon immer die leckeren Rezepte selbst nachkochen? Dann ist dieses Kochbuch genau das Richtige für Sie. Spitzenköche aus Nord-, Ost- und Südtirol haben in diesem Buch die besten 400 Rezepte zusammengetragen. Über die kulinarischen Genüsse hinaus ist vor allem die... Sie lieben die traditionelle, zeitgemäße Küche aus Tirol und wollten schon immer die leckeren Rezepte selbst nachkochen? Dann ist dieses Kochbuch genau das Richtige für Sie. Spitzenköche aus Nord-, Ost- und Südtirol haben in diesem Buch die besten 400 Rezepte zusammengetragen. Über die kulinarischen Genüsse hinaus ist vor allem die Gestaltung des Buches hervorzuheben. So finden sich nicht nur Rezepte in diesem Buch wieder, sondern auch einige Informationen zur Geschichte der örtlichen Esskultur, der Region Tirol selbst und deren hervorragenden Weinsorten. Zudem stellen sich die Gasthöfe vor, deren Köche dieses Kochbuch geschrieben haben. Ein weiteres Highlight sind die Zusatzinformationen zwischen den Rezepten. Dort erfährt man einiges über die Geschichte der Rezepte und bekommt Tipps zur Anwendung der Zutaten. Wussten Sie z.B. wie die Bozner Sauce erfunden wurde? Auch äußerlich macht das Kochbuch einen guten Eindruck und eignet sich hervorragend für das Bücherregal in der Küche. Ein Hardcover- Einband mit einem roten Lesezeichenband, hochwertiges Papier und viele farbige Illustrationen machen es sehenswert. In diesem Kochbuch finden sich Rezepte für jeden Gang eines Menüs: - Vorspeisen aus allen Tälern Tirols: „knusprige Mozarella Cannelloni auf Ofentomaten mit Rucolapesto“, „Tomaten – Kren – Mousse mit Honigbrioche und mariniertem Mangold“, oder „Pökelzungenscheiben mit Graukas – Erdäpfelchips mit gebackenen Zwiebelringen“ - Aus dem Tiroler Suppentopf bietet das Kochbuch Rezepte, wie „Wiesenkräuterschaumsuppe“, „Terlaner Weinsuppe“, oder die traditionelle „Unterinntaler Biersuppe“. - Das Kapitel tiroler Zwischengerichte ist gegliedert in deftige- und leichte Gerichte. Geschmacksvolle Gerichte, wie „Kasnocken“, Buchweizenknödel mit „Graukaskern auf Kümmelkraut“ und „Speckknödel“, sowie „Pilz Schichttorte mit Madeirasauce“ und „gebackener Fleischpalatschinken mit roter und gelber Paprikasauce“ sind zu empfehlen. - Auch das Kapitel Hauptspeisen aus ganz Tirol ist übersichtlich in Fisch-, Fleisch, Wild- und Geflügelgerichte gegliedert. Besonders erwähnenswert sind hier der „Bachseibling mit Edelreizkern gebraten und Riesling“, der „Kalbsrahmgulasch mit Eierspätzle“, „ rosa gebratener Frischlingsrücken mit gefüllten Bratäpfeln“ und „ausgelöste Wachteln mit Pilz- Semmel- Fülle“. - Die tiroler Küche ist besonders bekannt für ihre süßen Köstlichkeiten. Diese kommen in diesem Kochbuch nicht zu kurz: Kalte wie auch warme Schlemmereien sind zu finden: Rezepte zu „Südtiroler Apfelküchlein mit Zitronen- Vanillecreme und gefrorenem Muskatellerschaum“, „Topfennockerl mit Marillenröster und Bröselbutter“ und ein „warmes Bergkäsedessert“ sprechen für sich. (Vorsicht beim lesen - akute Hungergefahr!) - Auch Grundrezepte haben ihr eigenes Kapitel in diesem Kochbuch. Man erfährt z.B. wie man einen Topfenteig für Obstknödel und Nudelteig herstellt. Ein weiterer Schmankerl dieses Kochbuches ist das Küchenlexikon, in dem man Übersetzungen einiger Worte und Begriffe ins Hochdeutsch wieder findet und darüber hinaus in Küchen- Fachbegriffe und verwendete Abkürzungen eingewiesen wird. Zudem findet man im Anhang alle Adressen der Gasthöfe, Produzenten und Lieferanten wieder, an die man sich bei Bedarf wenden kann. Auch sehr praktisch ist das Rezeptregister, mit dessen Hilfe man schnell das gesuchte Rezept wieder findet. Zusammenfassend ist zu sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt, dieses Buch zu erwerben. Sowohl für den eigenen Bedarf, als auch als Geschenk ist es sehr gut geeignet und ist sicherlich kein gewöhnliches Kochbuch, die man meist schon zu genüge im Küchenregal stehen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein erstklassiges Kochbuch, was sich auch hervorragend als Geschenk eignet
von Katja Kaygin aus Hamburg / Oberhausen am 24.10.2008

Beim ersten Durchblättern des Kochbuches hatten es mir zunächst die Fotos mit den liebevoll und elegant angerichteten Speisen angetan. Hier kommt man auf ganz neue und kreative Ideen, um kulinarische Genüsse anzurichten. Die Tiroler Rezepte dieses Bandes stammen aus drei Restaurants, die zu Anfang des Kochbuches vorgestellt werden. Über... Beim ersten Durchblättern des Kochbuches hatten es mir zunächst die Fotos mit den liebevoll und elegant angerichteten Speisen angetan. Hier kommt man auf ganz neue und kreative Ideen, um kulinarische Genüsse anzurichten. Die Tiroler Rezepte dieses Bandes stammen aus drei Restaurants, die zu Anfang des Kochbuches vorgestellt werden. Über diverse Nahrungsmittel oder Tiroler Spezialitäten, wie die Bozner Sauce, Weinsuppe, Bier, Maroni, Knödel, Graukäse usw. kann man in diesem Kochbuch sehr viel lernen. Oft mußte ich auch über die Anekdoten schmunzeln. Es macht einfach Spaß, sich hier durchzulesen. So richtig einfach sind die Rezepte natürlich nicht, wenn man sich bei den Vorspeisen z.B. mal den Ronensalat im Strudelteigkörbchen auf Balsamicoreduktion heraus pickt. Aber fairer Weise muß man saen, dass es auch Rezepte gibt, die man schnell erledigen kann, wie z.B. „Verenas Lieblingssalat“, der auch bei den Vorspeisen aufgeführt wird. Sehr interessant fand ich bei den Vorspeisen z.B. die Knusprigen Mozzarella-Cannelloni auf Ofentomaten mit Ruccolapesto, die Ziegenfrischkäseröllchen mit Wallnussbröseln auf Ronen, Tomaten-Kren-Mousse mit Honigbrioche und mariniertem Mangold, Südtiroler Spargelmousse mit Bozner Sauce, die Lachsröllchen mit grünem Spargel auf Frühlingssalaten, Speckhechtwürfel in Brombeersauce und das Feigencarpaccio mit luftgetrocknetem Rückenspeck und Melonendrink. Da läuft einem schon beim Durchlesen allein das Wasser im Munde zusammen und diese Vorspeisen sind auch ein wenig anders, als die Vorspeisen, die man sonst immer so sieht. Bei den Suppen fand ich die Abbildung mit den Graukas-Pressknödel in klarer Zwiebelsuppe irgendwie höchst interessant. So etwas hab ich hier im Norden noch nie gesehen, zumal ich bisher keine gepreßten Knödel kannte. Lecker klang auch die Ronensuppe mit Ziegentopfen. Spannend fand ich die Sylvaner-Weinsuppe mit Zimtgebäck oder dieTerlaner Weinsuppe. Für die Biertrinker gab es dann auch eine Unterinntaler Biersuppe. Ganz toll war auch das Kohlrabischaumsüppchen mit pochiertem Bachsaibling, weil der ausgehöhlte Kohlrabi als Suppentasse fungiert. Tolle Idee, wie ich fand. Bei den Zwischengerichten kam ich dann voll auf meine Kosten: Knödel über Knödel und Nocken über Nocken. Als etwas ganz Besonderes empfand ich die Rote-Rüben-Nockerl mit Almkäse-Fonduta und schwarzen Trüffeln. Lecker! Wer denkt, dass er schon alles gesehen und gegessen hat, wird hier eines Besseren belehrt. Danach folgen diverse Fisch-, Fleisch-, Wild- und Geflügelgerichte. Am verführerischten waren die Nachspeisen, insbesondere die Mousse wie z.B. weiße Schokoladenmousse mit Kirschen, Lebkuchen- oder Topfenmousse, Schokolade-Chili-Mousse mit Lavendelmangos und Schokoladegitter, Espressomousse mit Mandel-Crostoli, Vanillekipferlmousse im Baumkuchenring mit Punschparfait und Kumquatkompott (ein Rezept an dem man sich total auslassen kann), geeiste Ribiselmousse auf Crème brûlée mit gratinierer Scheehaube. Und dann gab es noch die traditionellen Süßspeisen wie Kaiserschmarren, diverse Palatschinken, Topfenknödel oder –nockerl, Südtiroler Apfelküchl, Hunknidei usw. Zum Schluß gibt es noch diverse Rezepte für Brot, Eingelegtes und Eingemachtes, ein paar Soßenrezepte, ein kleines Kapitel über den Tiroler Wein und dann gibt es noch eine kleine Übersetzungshilfe, die Erläuterung zu einigen Küchenfachausdrücken und (sehr wichtig) eine Liste der Gasthöfe und diverser Produzenten und Lieferanten, die in diesem Buch erwähnt werden. Alles in allem ein absolut phantastisches und hoch interessantes Kochbuch, welches ich jedem, der richtig gerne kocht oder den Liebhabern der österreichischen Küche wärmstens empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die gute Tiroler Küche - Gertraud Sigwart, Lydia Sigwart, Josef Mühlmann, Viktor Grunser, Christoph Wagner

Die gute Tiroler Küche

von Gertraud Sigwart , Lydia Sigwart , Josef Mühlmann , Viktor Grunser , Christoph Wagner

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
+
=
Muffins - Carol Pastor

Muffins

von Carol Pastor

Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
+
=

für

39,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen