Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Heimat der Wölfe

Ein Kriegsenkel auf den Spuren seiner Familie. Eine Familienchronik.

Eine Familienchronik und Autobiografie von großer emotionaler Wucht. Die Auswirkungen von verdrängten traumatischen Erfahrungen sind vielen Menschen nicht bewusst, doch sie vererben sich auf die nächste Generation und üben bis in die Gegenwart einen starken Einfluss auf die persönliche Biografie aus. Sehr oft sind sie der Schlüssel, um das eigene Leben besser zu verstehen. Raymond Unger legt in Die Heimat der Wölfe offen, worüber in den meisten Familien nicht gesprochen wurde und wonach man heute kaum noch fragen kann, da es bald niemanden mehr gibt, der die Schrecken des Zweiten Weltkriegs, Flucht und Vertreibung selbst erlebt hat. Eindringlich schildert er anhand seiner eigenen Familiengeschichte, wie die Generation der Kriegskinder traumatisiert wurde und dadurch ihren eigenen Kindern – die heute zwischen 40 und 65 Jahre alt sind – häufig nur verschlossen, körperlich/seelisch unnahbar und wenig empathisch begegnen konnte. "Wenn du hervorbringst, was in dir ist, wird dich, was du hervorbringst, erretten. Bringst du nicht hervor, was in dir ist, wird dich, was du nicht hervorbringst, zerstören. " Aus dem gnostischen Thomas-Evangelium Erste literarische Auseinandersetzung mit der Thematik Kriegsenkel Haben die traumatischen Erlebnisse von Eltern und Großeltern Einfluss auf die nachfolgende Generation? Gibt es ein transgenerationales Erbe? Raymond Unger, angesehener Berliner Künstler und Therapeut, hat sich anhand von persönlichen Erinnerungen, Tagebüchern und Tonbandaufzeichnungen intensiv mit der Chronik seiner Familie und den Kriegstraumata seiner Eltern auseinandergesetzt. Es ist ihm gelungen, das Schicksal der Kriegsenkel in literarischer Form zu verarbeiten und seinen Lesern damit einen Spiegel für die eigene Reflexion anzubieten. Seine glänzend erzählte Familienchronik verdichtet er zu einem Gesamtbild großer Themen des 20. Jahrhunderts.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958900394
Verlag Europa Verlag GmbH & Co. KG
Dateigröße 3848 KB
Verkaufsrang 30.645
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie
    von Luise Reddemann
    eBook
    15,99
  • Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    eBook
    7,99
  • Die Erbin der Festung
    von Elizabeth Chadwick
    eBook
    7,99
  • Schatten auf meiner Seele
    von Jens Orback
    eBook
    14,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (145)
    eBook
    14,99
  • Das Leben ist zu kurz für später
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (17)
    eBook
    3,99
    bisher 13,99
  • Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen Hawking
    (10)
    eBook
    9,99
  • Viva la Vagina!
    von Nina Brochmann, Ellen Støkken Dahl
    (8)
    eBook
    14,99
  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (26)
    eBook
    11,99
  • Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (18)
    eBook
    15,99
  • Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (19)
    eBook
    9,99
  • Die Bibel
    eBook
    8,99
  • Warum wir unseren Eltern nichts schulden
    von Barbara Bleisch
    eBook
    13,99
  • Zeit der Zauberer
    von Wolfram Eilenberger
    eBook
    19,99
  • Why not?
    von Lars Amend
    (4)
    eBook
    14,99
  • Wie man Freunde gewinnt
    von Dale Carnegie
    eBook
    9,99
  • Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    eBook
    16,99
  • Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    eBook
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Heimat der Wölfe

Die Heimat der Wölfe

von Raymond Unger
eBook
15,99
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari
(34)
eBook
13,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.