Die Helligkeit der Nacht

Ein Journal

Die Toten sind nicht tot, am allerwenigstens in der Literatur, und sie selbst hat etwas Geisterhaftes, Nächtliches, aber in einem liebevollen Sinne:
Zärtlich beobachtet sie das Leben, wenn auch aus der Ferne. Und da ist es nur zwingend, wenn in Dagmar Leupolds neuem Roman ein Toter spricht, Heinrich v. Kleist, der über die Jahrhunderte hinweg einer Frau luftige Briefe der Zuneigung schickt oder geisterhafte Aufzeichnungen macht. Die Adressatin dieses geistvollen Gespensts, das durch Zeiten und Räume weht und seine Beobachtungen in unserer Gegenwart macht, ist Ulrike, nicht Kleists geliebte Schwester, auch wenn sie Ähnlichkeiten mit ihr hat, sondern eine Schwester im Geiste, in der Haltung, in der Tragik, Ulrike Meinhof. «Auf die Idee muss man erst einmal kommen! Während die anderen arbeiten und schlafen, ergeben sich Verbindungen, die ihnen Albträume bescherten, wüssten sie davon.»
Mit ihrem neuen Roman geht Dagmar Leupold aufs Ganze. Auf der Höhe ihrer Sprachkunst überschreitet sie mühelos die Grenzen unserer Vorstellung.
Portrait
Dagmar Leupold, 1955 geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Altphilologie in Marburg und Tübingen sowie Komparatistik in New York, wo sie auch promovierte. Sie veröffentlichte zahlreiche Gedichtbände und Romane, von denen im Verlag C.H.Beck «Eden Plaza», «Edmond», «Nach den Kriegen» und zuletzt «Grüner Engel, blaues Land» erschienen sind. Außerdem erschien hier ihr Band «Alphabet zu Fuß. Essays zur Literatur».
Die Autorin wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Aspekte-Preis, dem Bayerischen Literaturförderpreis, dem Montblanc-Preis und dem Glaser-Preis. 2002 hatte sie die Liliencron-Dozentur an der Universität Kiel inne.
Dagmar Leupold lebt in München. Sie leitet das «Studio für Literatur und Theater» an der Universität Tübingen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 22.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783406615221
Verlag C.H.Beck
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42363370
    Ende der Saison
    von Dagmar Leupold
    eBook
    11,99
  • 37265991
    Farbe und Helligkeit als Einflussfaktoren am Point of Sale
    von Martina Wozak
    eBook
    74,00
  • 42465229
    Entwicklung einer Analogschaltung zur Helligkeitsregelung
    von B. Eng. Axel Jörn
    eBook
    9,99
  • 26320437
    Vergleich der Familiendarstellungen in Erich Kästners „Emil und die Detektive“ und Amelie Frieds und Peter Probsts „Taco und Kaninchen“
    von Corinna Neeb
    eBook
    3,99
  • 42740714
    Federgewicht
    von Dagmar Leupold
    eBook
    11,99
  • 38575864
    Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?
    von Mara Andeck
    (8)
    eBook
    6,99
  • 26320429
    Gefühlte Geschichte unterm Skalpell
    von Carolina Franzen
    eBook
    10,99
  • 42363358
    Destillate
    von Dagmar Leupold
    eBook
    17,99
  • 42449017
    Blutwald
    von Julie Heiland
    eBook
    14,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (6)
    eBook
    4,99
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    eBook
    8,99
  • 47821993
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (39)
    eBook
    20,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (30)
    eBook
    9,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    eBook
    10,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (138)
    eBook
    9,99
  • 47067895
    Der Sommer der Inselschwestern
    von Susan Mallery
    (6)
    eBook
    12,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (43)
    eBook
    8,99
  • 45377289
    Zeiten des Aufbruchs / Jahrhundert-Trilogie Bd.2
    von Carmen Korn
    eBook
    16,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade - Roman
    von Tania Schlie
    (10)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Helligkeit der Nacht - Dagmar Leupold

Die Helligkeit der Nacht

von Dagmar Leupold

eBook
9,99
+
=
Unter der Hand - Dagmar Leupold

Unter der Hand

von Dagmar Leupold

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen