Die Hütte

Ein Wochenende mit Gott

(124)
Zum Kinostart der Bestseller-Verfilmung: "Die Hütte" ab Frühjahr 2017 in den deutschen Kinos!
Vor Jahren ist Mackenzies jüngste Tochter verschwunden. Ihre letzten Spuren hat man in einer Schutzhütte im Wald gefunden - nicht weit vom Camping-Ort der Familie. Vier Jahre später, mitten in seiner tiefen Trauer, erhält Mack eine rätselhafte Einladung in diese Hütte. Ihr Absender ist Gott. Trotz seiner Zweifel lässt Mack sich auf diese Einladung ein. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Was er dort findet, wird Macks Welt und Leben für immer verändern ...
Portrait
William Paul Young arbeitete viele Jahre als Büroangestellter und Nachtportier in Hotels. Der gebürtige Kanadier wuchs als Sohn von Missionaren in Papua-Neuguinea auf, war selbst viele Jahre lang Mitarbeiter einer christlichen Gemeinde. Mit seiner Frau Kim und seinen sechs Kindern lebt er in Oregon, USA.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783793492016
Verlag Ullstein eBooks
Originaltitel The Shack
Verkaufsrang 611
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30934476
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (16)
    eBook
    8,99
  • 44247811
    Eva
    von William Paul Young
    eBook
    14,99
  • 36370834
    Die Frau im Mond
    von Milena Agus
    eBook
    6,99
  • 29724038
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    von Siobhan Dowd
    (108)
    eBook
    7,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (25)
    eBook
    9,99
  • 25441797
    Der Menschenräuber
    von Sabine Thiesler
    (8)
    eBook
    8,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (95)
    eBook
    6,99
  • 57993830
    Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (43)
    eBook
    16,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    9,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (67)
    eBook
    12,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    eBook
    9,99
  • 29849648
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (30)
    eBook
    9,99
  • 50752074
    Niemand ist bei den Kälbern
    von Alina Herbing
    eBook
    15,99
  • 27821045
    Es
    von Stephen M. King
    (58)
    eBook
    11,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (41)
    eBook
    19,99
  • 23699067
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (125)
    eBook
    8,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (53)
    eBook
    12,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (159)
    eBook
    8,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (95)
    eBook
    8,99
  • 39565309
    Mord im Orientexpress
    von Agatha Christie
    (9)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderschön geschrieben“

Sandra Schäfer, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die Hauptfrage dieses Buches ist: "Wie kann Gott solches Leid auf der Welt zulassen?" Es geht um einen Familienvater, der seine jüngste Tochter verliert und in tiefer Traurigkeit versinkt. Eines Tages erhält er eine Einladung von Gott und folgt ihr. Dieses Buch ist die tief bewegende Geschichte eines Mannes, dem seine Trauer genommen Die Hauptfrage dieses Buches ist: "Wie kann Gott solches Leid auf der Welt zulassen?" Es geht um einen Familienvater, der seine jüngste Tochter verliert und in tiefer Traurigkeit versinkt. Eines Tages erhält er eine Einladung von Gott und folgt ihr. Dieses Buch ist die tief bewegende Geschichte eines Mannes, dem seine Trauer genommen und wieder Hoffnung geschenkt wird. Dies geschieht auf eine Weise, welche der Leser überhaupt nicht erwartet.
Unbedingt lesen! Es wird Ihre Sichtweise völlig verändern!

„Ein Wochenende mit Gott“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Als Mack Post von Gott erhält, der ihn zu einem Wochenende in einer Berghütte einlädt glaubt er zunächst an einen schlechten Scherz. Doch seid Vier Jahren leidet Mack an tiefen Depressionen und nichts kann ihn daraus holen. So entschließt er sich die Einladung anzunehmen. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Was wird ihn erwarten? Es ist Als Mack Post von Gott erhält, der ihn zu einem Wochenende in einer Berghütte einlädt glaubt er zunächst an einen schlechten Scherz. Doch seid Vier Jahren leidet Mack an tiefen Depressionen und nichts kann ihn daraus holen. So entschließt er sich die Einladung anzunehmen. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Was wird ihn erwarten? Es ist nicht so wie er es erwartet hat, aber was er dort findet hilft ihm aus seiner Depression herauszukommen und er findet etwas was seine Welt und sein Leben für immer verändern wird.
Eine großartige Geschichte. Kein Wunder das das Buch die Bestsellerlisten gestürmt hat. Es ist eine unglaubliche Geschichte, wunderschön erzählt. Man muss kein Christ sein um sich von dieser Geschichte fesseln zu lassen. Denn Paul Youngs Geschichte fasziniert durch seine unkonventionelle Erzählweise und begeistert alle Altersklassen.
Glauben sie nicht? Dann lesen sie selbst!!

„Traumhaft!!!“

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Nachdem Macks Tochter Opfer eines Gewaltverbrechens wird, beginnt er an Gott und dessen Barmherzigkeit zu zweifeln.
Umso merkwürdiger scheint es, als Mack eine Einladung zum Ort des Verbrechens erhält.
Der Absender: Gott

Ein Wochenende mit Gott?
Unvorstellbar in der heutigen Zeit, in der Gott scheinbar immer unwichtiger wird.
Nachdem Macks Tochter Opfer eines Gewaltverbrechens wird, beginnt er an Gott und dessen Barmherzigkeit zu zweifeln.
Umso merkwürdiger scheint es, als Mack eine Einladung zum Ort des Verbrechens erhält.
Der Absender: Gott

Ein Wochenende mit Gott?
Unvorstellbar in der heutigen Zeit, in der Gott scheinbar immer unwichtiger wird.
Doch William P. Young versteht es, sich kritisch und doch modern mit Fragen auseinander zusetzen, die seit Jahrhunderten im Kopf des Menschen existieren und regt so zum Nachdenken an.


Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Dieses Buch gibt auch nicht gläubigen Lesern neue Denkanstöße und vielleicht auch neue Perspektiven. Dieses Buch gibt auch nicht gläubigen Lesern neue Denkanstöße und vielleicht auch neue Perspektiven.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein warmherziges Buch mit einem ungewöhnlichen aber stimmigen Bild von Gottes Dreifaltigkeit. Zum Lachen, Weinen und als Anregung, das eigene Gottesbild zu hinterfragen. Ein warmherziges Buch mit einem ungewöhnlichen aber stimmigen Bild von Gottes Dreifaltigkeit. Zum Lachen, Weinen und als Anregung, das eigene Gottesbild zu hinterfragen.

B. Schumacher, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine einfühlsam erzählte, Mut machende Geschichte über Verlust, Glauben und Kraft.
Spannend und voller Überraschungen!
Eine einfühlsam erzählte, Mut machende Geschichte über Verlust, Glauben und Kraft.
Spannend und voller Überraschungen!

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein wundervolles Buch über die Begegnung mit Gott, Jesus und dem Heiligen Geist. Eine phantastische Geschichte, welche zum Nachdenken anregt, egal ob man an Gott glaubt oder nicht. Ein wundervolles Buch über die Begegnung mit Gott, Jesus und dem Heiligen Geist. Eine phantastische Geschichte, welche zum Nachdenken anregt, egal ob man an Gott glaubt oder nicht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein wirklich schönes Buch über den modernen Glauben Ein wirklich schönes Buch über den modernen Glauben

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein Roman um den christlichen Glauben und darum, dass ihn viele Menschen durch schwere Schicksale verlieren. Berührend und fesselnd. Ein Roman um den christlichen Glauben und darum, dass ihn viele Menschen durch schwere Schicksale verlieren. Berührend und fesselnd.

Michael Lebar, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein Buch zum entspannen und nachdenken. Couch, Teelicht und eine gute Tasse Tee. Los geht's. Ein Buch zum entspannen und nachdenken. Couch, Teelicht und eine gute Tasse Tee. Los geht's.

„Ein Geschenk...“

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

...ist dieses Buch in zweierlei Hinsicht. Zum Einen, habe ich dieses Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und mal unter uns, ich hätte es mir nie selbst gekauft. Zum Zweiten ist dieses Buch selbst ein Geschenk. Ohne stark religiös zu sein, fesselt dieses Buch von der 1. Seite an. Die einfühlsame Geschichte von Mack, den liebenden ...ist dieses Buch in zweierlei Hinsicht. Zum Einen, habe ich dieses Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und mal unter uns, ich hätte es mir nie selbst gekauft. Zum Zweiten ist dieses Buch selbst ein Geschenk. Ohne stark religiös zu sein, fesselt dieses Buch von der 1. Seite an. Die einfühlsame Geschichte von Mack, den liebenden Vater und Ehemann und die grausame Entführung seiner jüngsten Tochter. Und dann Jahre später, trifft er, in tiefer Traurigkeit versunken, Gott ... ach und natürlich auch Jesus und den heiligen Geist, genau dort, wo einst sein Leben zum Stillstand kam und sein Glaube zu Gott bis ins Mark erschüttert wurde. Mit Spannung, Witz, ( teilweise zu) viel Innehalten und lebensbejahenden Ansichten erzählt Young eine Geschichte über Gott und den Weg zu ihm. Toll!

„Tiefgreifend“

Cornelia Reichert, Thalia-Buchhandlung Rostock

Für mich : Das beste Buch über Gott seit der Bibel.
Es räumt Klischees auf wie kein anderes und gibt den Blick frei auf das Wesentliche.

Ich war beeindruckt
Für mich : Das beste Buch über Gott seit der Bibel.
Es räumt Klischees auf wie kein anderes und gibt den Blick frei auf das Wesentliche.

Ich war beeindruckt

„GOTT modern und humorvoll!“

Anja Terporten, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ok, ich gebe es zu: Ich war zunächst skeptisch, als ich dieses Buch in Händen hielt.
Hoffentlich nicht eine anders formulierte Neuauflage der „Gespräche mit Gott“ von Donald Walsch, dachte ich mir…und wurde angenehm überrascht.

Genauso überrascht wird Mackenzie, genannt Mack, die Hauptperson dieses Buches, dessen „grosse Traurigkeit“
Ok, ich gebe es zu: Ich war zunächst skeptisch, als ich dieses Buch in Händen hielt.
Hoffentlich nicht eine anders formulierte Neuauflage der „Gespräche mit Gott“ von Donald Walsch, dachte ich mir…und wurde angenehm überrascht.

Genauso überrascht wird Mackenzie, genannt Mack, die Hauptperson dieses Buches, dessen „grosse Traurigkeit“ nach dem grausamen Mord an einer seiner Töchter, ihn den Glauben an den Sinn des Lebens langsam verlieren lässt und der dann plötzlich eine Einladung von GOTT erhält.
Ausgerechnet an den Ort, der in ihm für immer mit den furchtbaren Erinnerungen an den genannten Mord verbunden ist: der Hütte!

Ein perfider Plan des Killers, ihn auch noch umzulegen?
Das Werk eines Spinners?

Mack verzweifelt fast.

Als er dann doch mit gemischten Gefühlen zum Ort des Geschehens fährt,
widerfährt ihm der nächste Schock.

Ehrlich gesagt hat er sich Gott immer ein wenig wie GANDALF aus HERR DER RINGE vorgestellt.

Und dann dass!
GOTT ist eine grosse, wohlbeleibte, schwarze Frau!
JESUS ein arabisch aussehender Typ mittleren Alters, der ein Holzfällerhemd trägt und äusserlich eher unauffällig daherkommt!
DER HEILIGE GEIST ist eine grazile Asiatin!

Wo soll das noch enden?

Der langjährige Mitarbeiter einer christlichen GemeindeYoung spielt gekonnt mit unseren fixen Vorstellungen von Gott und Religion, versteht es, unsere Denkstrukturen aufzubrechen und uns die Essenz christlichen Glaubens auf eine erfrischend andere Art und Weise näherzubringen.
Jeder von uns hat schon Dinge erlebt oder gesehen, die uns an Gott und seiner Existenz zweifeln lassen. Die Bibel ist für viele Menschen nur noch ein historisches Werk, dessen Inhalt etwas verstaubt erscheint und zu dem wir oft keinen so rechten Zugang finden.
Bei der Lektüre dieses Werkes leuchtet ein wenig von der zeitlosen Weisheit auf, die den Kern des Christentums darstellt. Es vermag uns einen anderen Zugang zu bringen.
Einen Zugang, der mit sehr viel Humor und Herzlichkeit vermittelt wird.

Schön zu lesen! Ein Buch, das seinen Erfolg verdient hat und ein Geschenk nicht nur für Menschen in einer Krise.


„Ein verzweifelter Vater such Antworten...“

Chantal Jache, Thalia-Buchhandlung Varel

Ein sehr bewegendes Buch über einen Vater, der nach dem gewaltsamen Tod seiner Tochter Antworten sucht. Am Ende findet er nicht nur zu sich selbst, sondern auch die Erlösung, nach der er so fieberhaft auf der Suche ist. Trotz der spirituellen Anmutung des Titels lässt sich das Buch auch durchaus als spannenden Krimi lesen! Ein sehr bewegendes Buch über einen Vater, der nach dem gewaltsamen Tod seiner Tochter Antworten sucht. Am Ende findet er nicht nur zu sich selbst, sondern auch die Erlösung, nach der er so fieberhaft auf der Suche ist. Trotz der spirituellen Anmutung des Titels lässt sich das Buch auch durchaus als spannenden Krimi lesen!

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Trotz des sehr religiösen Themas, das das Buch behandelt, muss man als Leser nicht unbedingt an etwas glauben. In einem Wort: ergreifend. Ein großartiges Buch. Trotz des sehr religiösen Themas, das das Buch behandelt, muss man als Leser nicht unbedingt an etwas glauben. In einem Wort: ergreifend. Ein großartiges Buch.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Für Menschen, die Orientierung im Leben suchen, super geeignet, allerdings erinnert mich dieses Buch eher an eine moderne Version vom guten alten Ebenezer Scrooge. Für Menschen, die Orientierung im Leben suchen, super geeignet, allerdings erinnert mich dieses Buch eher an eine moderne Version vom guten alten Ebenezer Scrooge.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine intensive Auseinandersetzung mit Religion, Gott und Glauben, verpackt in einer berührenden Geschichte. Für die Seele. Eine intensive Auseinandersetzung mit Religion, Gott und Glauben, verpackt in einer berührenden Geschichte. Für die Seele.

„Die Hütte“

Ute Ziegert, Thalia-Buchhandlung Freital

Für mich als Nichtchrist war die Hütte ein total faszinierendes Buch.Anfangs nicht gleich. Doch der Autor versteht es perfekt , den Leser in seinen Bann zu ziehen.Es war rührend zu sehen, wie ein verzweifelter Vater durch das Treffen mit Gott, den grausamen Tod seiner kleinen Tochter endlich verarbeiten kann. Für mich als Nichtchrist war die Hütte ein total faszinierendes Buch.Anfangs nicht gleich. Doch der Autor versteht es perfekt , den Leser in seinen Bann zu ziehen.Es war rührend zu sehen, wie ein verzweifelter Vater durch das Treffen mit Gott, den grausamen Tod seiner kleinen Tochter endlich verarbeiten kann.

„Post von Gott?“

Petra Kraus, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine schriftliche Einladung von Gott zu einem gemeinsamen Wochenende zu bekommen, ist schon sehr ungewöhnlich. Doch das passiert Mackenzie Allen Philips. Gott lädt ihn genau dorthin ein, wo für ihn das Grauen liegt.In eine Schutzhütte im Wald, in der die letzten Spuren seiner vor vier Jahren entführten Tochter gefunden wurden.
Mir
Eine schriftliche Einladung von Gott zu einem gemeinsamen Wochenende zu bekommen, ist schon sehr ungewöhnlich. Doch das passiert Mackenzie Allen Philips. Gott lädt ihn genau dorthin ein, wo für ihn das Grauen liegt.In eine Schutzhütte im Wald, in der die letzten Spuren seiner vor vier Jahren entführten Tochter gefunden wurden.
Mir gefällt an diesem Roman die außergewöhnliche Herangehensweise an die grundsätzlichen Fragen des Daseins. Mackenzie erfährt unglaubliches und läßt sich immer mehr auf diese neue Realität ein.
Young bringt mit seiner märchenhaften Geschichte die religiösen Vorstellungen des Lesenden auf angenehme Weise ins Wanken.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Die Geschichte ist in der dritten Person geschrieben, dadurch behält man für guten Überblick und eine gewisse Distanz. Die Geschichte ist in der dritten Person geschrieben, dadurch behält man für guten Überblick und eine gewisse Distanz.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32370230
    Mein Leben ohne Limits
    von Nick Vujicic
    (9)
    eBook
    14,99
  • 33180930
    Der Weg
    von William Paul Young
    (14)
    eBook
    8,99
  • 33720476
    Und Gott sprach: Wir müssen reden!
    von Hans Rath
    (20)
    eBook
    9,99
  • 34581327
    Blick in die Ewigkeit
    von Eben Alexander
    (21)
    eBook
    8,99
  • 34903247
    Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte
    von Robin S. Sharma
    (7)
    eBook
    9,99
  • 39590801
    Die Volxbibel
    von Martin Dreyer
    eBook
    9,99
  • 45310488
    Noah will nach Hause
    von Sharon Guskin
    (76)
    eBook
    14,99
  • 46142161
    Penguin Bloom
    von Bradley Trevor Greive
    (23)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
124 Bewertungen
Übersicht
67
38
12
2
5

Eine sehr berührende Geschichte kann den Glauben verändern
von Sandra Schleicher aus Wien am 07.01.2014

Diese Geschichte forderte mich heraus und zeigte mir einen neuen Blick auf die Dreifaltigkeit. Es war spannend, Gott weiblich zu sehen und die Aufteilung und gleichzeitig Gemeinsamkeit von Gott, Jesus und dem Heiligen Geist zu sehen. Mack, dessen Tochter entführt und getötet wurde, trägt seither eine große Traurigkeit mit sich... Diese Geschichte forderte mich heraus und zeigte mir einen neuen Blick auf die Dreifaltigkeit. Es war spannend, Gott weiblich zu sehen und die Aufteilung und gleichzeitig Gemeinsamkeit von Gott, Jesus und dem Heiligen Geist zu sehen. Mack, dessen Tochter entführt und getötet wurde, trägt seither eine große Traurigkeit mit sich herum. Eines Tages erhält er eine Nachricht, dass ihn "Papa" (so nennt seine Frau Gott) in der Hütte, in der sich die letzte Spur seiner Tochter fand, erwartet. Mit gemischten Gefühlen fährt er los und erfährt an dem Wochenende Vergebung und Liebe. Dass sein Groll gegen Gott auch zur Sprache kommt, hat mir besonders gut gefallen. Es könnte so sein - aber auch ganz anders. Wer weiß das schon ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gott ist so oder auch anders
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 30.01.2011

Mackenzie Allen Philips, kurz „Mack“, musste erleben, dass seine jüngste Tochter Missy entführt und getötet wurde. Wie konnte Gott das zulassen? Auch im vierten Jahr danach hält ihn noch die große Traurigkeit umfangen. Eines Tages erhält er eine Nachricht. Gott erwarte ihn in der Blockhütte, wo das letzte Lebenszeichen... Mackenzie Allen Philips, kurz „Mack“, musste erleben, dass seine jüngste Tochter Missy entführt und getötet wurde. Wie konnte Gott das zulassen? Auch im vierten Jahr danach hält ihn noch die große Traurigkeit umfangen. Eines Tages erhält er eine Nachricht. Gott erwarte ihn in der Blockhütte, wo das letzte Lebenszeichen Missys gefunden worden ist. Er fährt hin, und eine unglaubliche Reise nimmt ihren Anfang. Gott Vater ist völlig anders, als Mack ihn sich vorgestellt hat, als irgendjemand ihn sich vorgestellt hätte. Auch Jesus und der Heilige Geist entsprechen bei weitem nicht seinen Vorstellungen. Gottesvorstellungen sind immer subjektiv. Was Mack an den nun folgenden beiden Tagen erlebt, ist anfangs sehr verwirrend und stellt seinen Glauben völlig auf den Kopf. Doch es führt ihn letztendlich heraus aus seiner Trauer und hin zu einem neuen Verständnis, einer neuen Art zu glauben. Viele Fragen werden ihm beantwortet, vor allem diese eine: Wo ist Gott in einer Welt voll mit unaussprechlichem Leid? Die Antworten setzen den Leser ebenso in Erstaunen wie Mack. In den USA hat „Die Hütte“ heftige Debatten ausgelöst, aber auch Millionen Leser beeindruckt und das Leben vieler Menschen verändert. Die Liebe zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch. Die Sprache ist bildhaft und gut zu lesen. Roman, Esoterik, Religion, Krimi, Lebenshilfe? Dieses Buch ist keines von allem und doch etwas von allem zugleich. Das muss jeder für sich entscheiden. Es ist auf jeden Fall lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
GLAUBE
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2014

Was ist Glaube? Wozu brauchen wir ihn? ....um zu begreifen,, dass nichts auf dieser Welt, nichts in all uns´ren Leben, so entwurzelnd, so unbarmherzig sein kann, wie ein Leben ohne den Glauben!....eine wunderschöne, aber zugleich auch traurige Geschichte, über einen Mann der durch ein tragisches Unglück, seinen Glauben verlor und... Was ist Glaube? Wozu brauchen wir ihn? ....um zu begreifen,, dass nichts auf dieser Welt, nichts in all uns´ren Leben, so entwurzelnd, so unbarmherzig sein kann, wie ein Leben ohne den Glauben!....eine wunderschöne, aber zugleich auch traurige Geschichte, über einen Mann der durch ein tragisches Unglück, seinen Glauben verlor und ihn mit Hilfe von Gott wiederfand.....ein starkes Buch, dass mich zu Tränen rührte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Hütte - William Paul Young

Die Hütte

von William Paul Young

(124)
eBook
8,99
+
=
Der Weg - William Paul Young

Der Weg

von William Paul Young

(14)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen