Die Judaspapiere

(gekürzte Lesung)

(12)
Es könnte sich um eines der wichtigsten Geheimnisse des christlichen Abendlandes
handeln: ein kleines, ledergebundenes Notizbuch voller fremdartiger Zeichen. Drei Abenteurer und eine junge Frau machen sich im Jahre 1899 an die schier unlösbare Aufgabe, die Seiten zu enträtseln – und erregen die Aufmerksamkeit eines mächtigen Geheimbundes. Ein atemberaubender Wettlauf um ein seit fast 2000 Jahren verschollenes Schriftstück beginnt ...
Stefan Merkis fesselnde Lesung dieser tollkühnen Spurensuche zieht alle
Abenteurer und Gralssucher sofort in ihren Bann – nichts für schwache Nerven!
(Laufzeit: 9h 25)
Portrait
Privatdozent Dr. Rainer Schröder studierte Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Philosophie und Germanistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion zum Dr. jur. an der WWU Münster, Habilitation an der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden, Lehrstuhlvertreter an der Ludwig-Maximilians-Universität München
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Stefan Merki
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 14.11.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783844500332
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 569 Minuten
Format & Qualität MP3, 568 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Lanze und Licht DL
    von Kai Meyer
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • Das Geheimnis der weissen Mönche
    von Rainer M. Schröder
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • Der lange Weg des Lukas B.
    von Willi Fährmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • Tunnel
    von Brian Williams, Roderick Gordon
    (10)
    Hörbuch-Download (MP3)
    20,95
  • Die Zeit der schlafenden Hunde
    von Mirijam Pressler
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • Hermines Tür
    von Kerstin Michelsen
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • Weltgeschichte in Geschichten
    von Günther Bentele, Ingeborg Bayer, Volker Ebersbach, Frederik Hetmann, Maria Regina Kaiser
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,90
  • Hausaufgaben - fit in 30 Minuten
    von Björn Gemmer, Dirk Konnertz
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,90
  • Das verborgene Orakel
    von Rick Riordan
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • Trix Solier, Odyssee im Orient
    von Sergej Lukianenko
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • Abby Lynn - Verbannt ans Ende der Welt
    von Rainer M. Schröder
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • Dark Lord ... immer auf die Kleinen!
    von Jamie Thomson
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • Die Abenteuer des Tom Sawyer
    von Mark Twain
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • Das Vermächtnis des alten Pilgers
    von Rainer M. Schröder
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • Die Perlmutterfarbe
    von Anna Maria Jokl
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • Ayla und das Tal der großen Mutter
    von Jean M. Auel
    Hörbuch-Download (MP3)
    39,95
  • Das Dunkle Bild, Teil 1
    von Tristan Fiedler
    (1)
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • 2084 - Noras Welt
    von Jostein Gaarder
    (9)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • Der kleine Erziehungsberater
    von Axel Hacke
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,99
  • Königskinder
    von Reinhard Kaiser
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Judaspapiere

Die Judaspapiere

von Rainer M. Schröder
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
+
=
Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

von Sergej Lukianenko
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Fantasy rund um Jesus, Judas und einen Verräter...genial und spannend geschrieben! Eine Geschichte um die Frage, was passiert wäre, wenn Judas seine Sicht der Dinge erzählt hätte.. Fantasy rund um Jesus, Judas und einen Verräter...genial und spannend geschrieben! Eine Geschichte um die Frage, was passiert wäre, wenn Judas seine Sicht der Dinge erzählt hätte..

„Ein superspannender Thriller in bester Sakrileg-Tradition!“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern für alle Freunde verschlüsselter Botschaften, die mehr über Geheimschriften erfahren wollen und sich bei einer spannenden Verfolgungsjagd durch ganz Europa mitreißen lassen.
Ein altes Dokument soll entschlüsselt werden, das einen anderen Blick auf biblische Überlieferungen wirft. Der Weg zum Ziel führt die zusammengewürfelte Truppe von Experten, auf der Flucht vor ihren Verfolgern durch Wiens Untergrund, Transsylvaniens Ruinen…bis zum großen Finale am Nil.
Seite für Seite fiebert man des Rätsels Lösung entgegen, bangt und hofft mit den Figuren der Geschichte und ist neugierig auf das Ergebnis ihrer Suche.
Ein wirklich fesselnder Roman, geheimnisvoll, exotisch, gruselig und voller Überraschungen.
Nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern für alle Freunde verschlüsselter Botschaften, die mehr über Geheimschriften erfahren wollen und sich bei einer spannenden Verfolgungsjagd durch ganz Europa mitreißen lassen.
Ein altes Dokument soll entschlüsselt werden, das einen anderen Blick auf biblische Überlieferungen wirft. Der Weg zum Ziel führt die zusammengewürfelte Truppe von Experten, auf der Flucht vor ihren Verfolgern durch Wiens Untergrund, Transsylvaniens Ruinen…bis zum großen Finale am Nil.
Seite für Seite fiebert man des Rätsels Lösung entgegen, bangt und hofft mit den Figuren der Geschichte und ist neugierig auf das Ergebnis ihrer Suche.
Ein wirklich fesselnder Roman, geheimnisvoll, exotisch, gruselig und voller Überraschungen.

„Das Geheimnis liegt in der Wüste“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Der exzentrischer Lord Arthur Pembroke heuert einen Einbrecher, einen Spieler, eine Artistin und einen Gelehrten an, um die Judaspapyri wieder zu entdecken, die sein Bruder erst gefunden und dann wieder versteckt hatte, weil er sie dem Zugriff einer religiösen Sekte entziehen wollte. Die vier Gefährten begeben sich auf eine gefahrvolle Reise quer durch Europa und den nahen Osten, in deren Verlauf sie auf Draculas Burg nur knapp dem Tod entkommen. Als Wegweiser dient ihnen dabei ein Notizbuch, dessen Code sie gemeinsam entschlüsseln müssen.
Wieder ein super recherchierter spannender Jugendroman, nicht nur für geschichtlich versierte Leser.
Der exzentrischer Lord Arthur Pembroke heuert einen Einbrecher, einen Spieler, eine Artistin und einen Gelehrten an, um die Judaspapyri wieder zu entdecken, die sein Bruder erst gefunden und dann wieder versteckt hatte, weil er sie dem Zugriff einer religiösen Sekte entziehen wollte. Die vier Gefährten begeben sich auf eine gefahrvolle Reise quer durch Europa und den nahen Osten, in deren Verlauf sie auf Draculas Burg nur knapp dem Tod entkommen. Als Wegweiser dient ihnen dabei ein Notizbuch, dessen Code sie gemeinsam entschlüsseln müssen.
Wieder ein super recherchierter spannender Jugendroman, nicht nur für geschichtlich versierte Leser.

„Eine Abenteuergeschichte nicht nur für Jugendliche“

Christine Kleibrink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für mich das erste Buch, was ich von Herrn Schröder gelesen habe und ich war sofort begeistert. Von Beginn an sehr spannend und fesselnd geschrieben. Die vier Hauptpersonen Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas zu suchen. Hinweise auf den Verbleib des Buches hat der Bruder ihres Auftraggebers in seinem Tagebuch notiert. Bevor sie jedoch den Spuren folgen können, müssen sie den Code knacken in dem das Tagebuch verfasst ist. Das Abenteuer kann beginnen!
Als Leser begegnet man vielen literarischen Vorbildern wie zum Beispiel dem dritten Mann, Mord im Orientexpress und Dracula. Für mich ein wunderbares Buch, welches ich gerne empfehle.
Für mich das erste Buch, was ich von Herrn Schröder gelesen habe und ich war sofort begeistert. Von Beginn an sehr spannend und fesselnd geschrieben. Die vier Hauptpersonen Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas zu suchen. Hinweise auf den Verbleib des Buches hat der Bruder ihres Auftraggebers in seinem Tagebuch notiert. Bevor sie jedoch den Spuren folgen können, müssen sie den Code knacken in dem das Tagebuch verfasst ist. Das Abenteuer kann beginnen!
Als Leser begegnet man vielen literarischen Vorbildern wie zum Beispiel dem dritten Mann, Mord im Orientexpress und Dracula. Für mich ein wunderbares Buch, welches ich gerne empfehle.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das Amulett der Wüstenkrieger
    eBook
    7,99
  • Die Medici-Chroniken (3). Das Erbe des Clans
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die drei Musketiere
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,50
  • Das Halsband der Taube
    eBook
    2,99
  • Der Blackthorn-Code 01. Das Vermächtnis des Alchemisten
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Vom Suchen und Finden
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • Sakrileg / Robert Langdon Bd.2
    (141)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Der Weg des Kämpfers / Samurai Bd.1
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Ruf des Henkers
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Die Festung am Rhein
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Medici-Chroniken (1). Hüter der Macht
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Medici-Chroniken (2). Der Pate von Florenz
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
2
1
0
0

spannend
von Layan aus Wiesbaden am 21.10.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rainer M. Schröder erzählt in diesem Buch eine sehr spannende Schnitzeljagd, die an verschiedenen historischen Orten führt. Es war schon die 4 Protagonisten zu begleiten und zu erleben wie sie das Rätsel lösen und von einem Ort zum nächsten Reisen um die Judaspapiere zu finden. Obwohl für mich als... Rainer M. Schröder erzählt in diesem Buch eine sehr spannende Schnitzeljagd, die an verschiedenen historischen Orten führt. Es war schon die 4 Protagonisten zu begleiten und zu erleben wie sie das Rätsel lösen und von einem Ort zum nächsten Reisen um die Judaspapiere zu finden. Obwohl für mich als Erwachsene die Geschichte vorhersehbar war, hat es mir trotzdem Spaß gemacht das Buch zu lesen (das Buch ist ja ein Jugendbuch). Ich vergebe allerdings nur 4 Sterne weil mir der Ausflug zu Graf Dracula absolut nicht gefallen hat und es in dem historischen Roman einfach nicht gepasst hat.

Absolut lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetzlar am 26.12.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Historische Jugendroman hat mich positiv überrascht. Er ist in insgesammt sieben Teile gegliedert, von denen der erste zwar etwas zäher und ermüdender zum Lesen ist, die weiteren Teile den Leser allerdings in ihren Bann ziehen. Die Anspielungen auf andere bekannte Romane wie "Dracula" oder auch "Mord im Orientexpress"... Dieser Historische Jugendroman hat mich positiv überrascht. Er ist in insgesammt sieben Teile gegliedert, von denen der erste zwar etwas zäher und ermüdender zum Lesen ist, die weiteren Teile den Leser allerdings in ihren Bann ziehen. Die Anspielungen auf andere bekannte Romane wie "Dracula" oder auch "Mord im Orientexpress" bringen zusätzlichen Schwung in die Handlung. Obwohl der Roman mit über 600 Seiten schon zu den Umfassenderen gehört, lässt er sich zügig durch lesen. Vor Allem, aber nicht nur das Finale ist spannend und auch unerwartet. Obwohl ich normalerweise kein großer Fan von Historischen Romanen bin, hat mich dieses Exemplar sehr begeistert, absolut lesenswert!

Wer war Judas wirklich? Freund oder Feind des Jesus von N.?
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 08.06.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas aufzutreiben. Das Einzige, was sie haben ist ein wenig glaubwürdiges Tagebuch des verschollenen Bruders, ihres Auftraggebers. Ihre Reise wird zum Wettlauf gegen die Zeit und um die Welt. Spannend geschrieben, aber nicht sein Meisterwerk. Auf jeden Fall... Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas aufzutreiben. Das Einzige, was sie haben ist ein wenig glaubwürdiges Tagebuch des verschollenen Bruders, ihres Auftraggebers. Ihre Reise wird zum Wettlauf gegen die Zeit und um die Welt. Spannend geschrieben, aber nicht sein Meisterwerk. Auf jeden Fall aber lesenswert.