Thalia.de

Die Jutta saugt nicht mehr

Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

(17)
Loretta Luchs begibt sich zum 7. Mal auf Mördersuche
Als Freund Pascal kurzfristig auf Geschäftsreise muss, steht für Loretta fest: Ablenkung muss her. Leider laufen die Geschäfte in der frisch eröffneten Detektei von Loretta und Erwin bisher eher schleppend an. Ein Glück also, dass sich just an diesem Tag mit der biederen Frau Berger der erste vielversprechende Fall in die brandneuen Büroräume verirrt. Ihre Nachbarin, die Jutta, sei verschwunden, der vermeintlich sitzengelassene Ehemann mehr als verdächtig.
Eine vermisste Hausfrau? Womöglich ermordet? Auf jeden Fall besser als untreue Ehemänner, entführte Hunde oder Schlüpfer-von-der-Wäscheleine-Klauer, denkt sich das Ermittler-Duo und schleust Loretta undercover als Putzhilfe beim Verdächtigen ein. Wie gut, dass Erwins „Täubchen“ Doris sie zur Tarnung noch schnell in Sachen professioneller Grund- und Tiefenreinigung unterweist. Doch was haben ein verwaister Staubsauger, ein verstaubter Rockstar und eine neugierige Nachbarin mit Juttas Verschwinden zu tun? Die Revier-Ermittlerin muss ihr ganzes detektivisches Können und Wissen über Putzmittel einsetzen, um der Sache auf den Grund zu gehen.
Mit Die Jutta saugt nicht mehr gelingt Lotte Minck bereits zum siebten Mal eine Ruhrpott-Krimödie vom Feinsten: mörderisch komisch, schnodderig und wie gewohnt schlagfertig. Und auch diesmal lassen sich nicht nur im Buch, sondern auch auf dem von Ommo Wille gestalteten Cover viele komische Details entdecken.
Portrait
Lotte Minck ist von Geburt halb Ruhrpottgöre, halb Nordseekrabbe. Nach 50 Jahren im Ruhrgebiet entschied sie sich, an die Nordseeküste zu ziehen. Ihre Heldin Loretta Luchs und alle Personen in Lorettas Universum sind eine liebevolle Huldigung an Lotte Mincks alte Heimat, die sie immer gern besucht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 299
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7700-1559-7
Verlag Droste Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/27 mm
Gewicht 307
Auflage 1
Verkaufsrang 2.113
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44137930
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 32725692
    Des Katers Kern / Pippa Bolle Bd.6
    von Auerbach & Keller
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41007480
    Wenn der Postmann nicht mal klingelt
    von Lotte Minck
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 42570832
    Pferdefuß / Hauptkommissar Eike Hansen Bd.4
    von Jürgen Seibold
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41039717
    Ein Männlein hängt im Walde
    von Tatjana Kruse
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 35364832
    Radieschen von unten
    von Lotte Minck
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45288980
    Mord in der Backstube
    von Eveline Schulze
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 35053909
    Finsterau
    von Andrea Maria Schenkel
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 39256573
    An der Mordseeküste
    von Lotte Minck
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45315290
    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    von Tatjana Kruse
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42758091
    Tote Hippe an der Strippe
    von Lotte Minck
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45217451
    Alles schläft, einer wacht!
    von Katrin Rodeit
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 46059052
    Doch der Tod wartet nicht
    von Irene Scharenberg
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44315448
    Mitten im Revier
    von Georg Andechs
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 45277957
    Tod in der Ortenau
    von Sanne Aswald
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (65)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 38145639
    Einer gibt den Löffel ab
    von Lotte Minck
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14238774
    Die Tote am Watt / Mamma Carlotta Bd.1
    von Gisa Pauly
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
15
2
0
0
0

Kann sie noch saugen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosbach am 14.10.2016

Meine Meinung: Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht mehr groß, was ich schreiben soll. Es ist mittlerweile das 7. Buch von Lotte Minck rund um Loretta Luchs, welches ich lesen durfte, und ich bin immer noch fasziniert wie beim ersten Mal. Der Schreibstil, der Humor, einfach alles ist stimmig.... Meine Meinung: Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht mehr groß, was ich schreiben soll. Es ist mittlerweile das 7. Buch von Lotte Minck rund um Loretta Luchs, welches ich lesen durfte, und ich bin immer noch fasziniert wie beim ersten Mal. Der Schreibstil, der Humor, einfach alles ist stimmig. Man hat solch eine große Freude beim Lesen, dass man das Buch gar nicht zu Seite legen kann, so sehr wird man gefesselt. Lotte schafft es, immer wieder neue Ecken einzubauen, die der Handlung eine andere Wendung bescheren, mit der man nicht gerechnet hätte. Die Personen sind wie auch schon in den anderen Bänden sehr bodenständig, natürlich auch ein wenig irre, aber das gehört ja auch dazu. Sie sind alle auf ihre Art liebenswert, man muss sie einfach mögen. Hinzu kommt, dass sie alle Individuen sind. Keiner ähnelt dem andern, was aber zur allgemeinen Belustigung beiträgt. Mehr will ich eigentlich gar nicht sagen, es steht alles auch schon in meinen anderen Rezensionen, nur noch eins: Das Buch ist definitiv auch wieder zu empfehlen. Fazit: Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Jutta saugt nicht mehr
von dorli am 12.10.2016

„Die Jutta saugt nicht mehr“ ist bereits die siebente Rohrpott-Krimödie rund um die sympathische Callcenter-Mitarbeiterin Loretta Luchs und ihre muntere Ermittlertruppe. In diesem Abenteuer steht neben Loretta hauptsächlich Erwin im Mittelpunkt des Geschehens - Erwin hat eine Detektei gegründet, natürlich mit Loretta als tatkräftige Mitarbeiterin. Mit Waltraud Berger... „Die Jutta saugt nicht mehr“ ist bereits die siebente Rohrpott-Krimödie rund um die sympathische Callcenter-Mitarbeiterin Loretta Luchs und ihre muntere Ermittlertruppe. In diesem Abenteuer steht neben Loretta hauptsächlich Erwin im Mittelpunkt des Geschehens - Erwin hat eine Detektei gegründet, natürlich mit Loretta als tatkräftige Mitarbeiterin. Mit Waltraud Berger rauscht der erste interessante Fall in das Ermittlungsbüro. Frau Berger sorgt sich um ihre Freundin und Nachbarin Jutta Dengelmann. Diese ist seit drei Wochen spurlos verschwunden und Frau Berger vermutet, dass Juttas herrischer, kontrollfreakiger Ehemann Gerhard seine Finger im Spiel hat. Um Gerhard auf den Zahn zu fühlen und in der Dengelmannschen Wohnung nach Spuren zu suchen, wird Loretta bei ihm als Putzfrau eingeschleust. Der Fall erweist sich als sehr knifflig. Es scheint, als wenn jeder neue Hinweis für immer weniger Durchblick sorgt. Immer neue Rätsel lassen nicht nur Loretta und Co. zu neuerlicher Höchstform auflaufen, sondern laden auch den Leser zum mitgrübeln ein. Auch der frisch-fröhliche Humor hat mich wieder rundum begeistert. Die Akteure beleben mit ihren Eigenarten die Szenerie und sorgen mit vielen frechen Sprüchen für eine Menge Schwung und beste Unterhaltung. „Die Jutta saugt nicht mehr“ ist ein tolles, kurzweiliges Lesevergnügen. Leseempfehlung für alle, die Krimis mit einer großzügigen Portion Humor mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach wieder super lustig und spanennd
von Wuestentraum am 04.10.2016

Dies ist der 7. Fall von Loretta Luchs, bei dem sie sich auf Mördersuche begibt. Mit Erwin natürlich, der mit seiner frisch eröffneten Detektei noch nicht so viele Auftraggeber anlocken konnte. Da taucht die biedere Frau Berger auf. Sie macht sich Sorgen um ihre Nachbarin Jutta, die seit 3... Dies ist der 7. Fall von Loretta Luchs, bei dem sie sich auf Mördersuche begibt. Mit Erwin natürlich, der mit seiner frisch eröffneten Detektei noch nicht so viele Auftraggeber anlocken konnte. Da taucht die biedere Frau Berger auf. Sie macht sich Sorgen um ihre Nachbarin Jutta, die seit 3 Wochen verschwunden ist. Ihr Ehemann behauptet, Jutta hätte ihn verlassen und wäre einfach abgehauen. Aber Frau Berger, die mit Jutta befreundet war, kann sich so ein Verhalten von Jutta überhaupt nicht vorstellen. Frau Berger berichtet, dass der angeblich verlassene Ehemann eine Zeitungsannonce geschaltet hat, in der er eine neue Putzhilfe sucht. 3 andere hat er schon verschlissen, die haben fluchtartig das Haus verlassen. Laut Frau Berger ist Herr Dengelmann ja ein absoluter Kontrollfreak, deshalb ist Jutta ihm wohl auch weggelaufen. Loretta und Erwin beraten sich mit Dennis, der ja auch mit in das Detektivbüro involviert ist, und schnell ist klar: Loretta stellt sich als neue Putzhilfe bei Herrn Dengelmann vor. Loretta ist natürlich überhaupt nicht begeistert und muss erstmal bei Doris einen Putzkurs machen, damit sie sich bei Herrn Dengelmann nicht blamiert. Und so schleust Loretta sich ein und versucht, Informationen zu sammeln. Und dann wird es wieder richtig spannend. Der Schreibstil von Lotte Minck ist einmalig, diese Mischung aus Spannung und Komik und man fliegt nur so wieder durch diese Krimödie. Ich liebe Loretta und ihre Gang einfach. Bei diesem Fall taucht auch die Tochter von Dengelmanns auf, Karina. Sie ist mir auf Anhieb sympathisch gewesen und ich fände es toll, wenn sie in weiteren Loretta-Fällen wieder auftauchen würde. Dieser 7. Fall war genauso wie die Vorgänger wieder ein Volltreffer und ich habe mich wieder super unterhalten gefühlt. Die Mischung aus Spannung und Humor trifft Lotte Minck immer auf den Punkt und so kann man herzhaft lachen und gleichzeitig vor Spannung kaum das Ende erwarten. Einfach klasse. Jedem Krimiliebhaber mit Sinn für Humor dringend zu empfehlen. Ich kann es kaum erwarten, bis der nächste Fall für Loretta und ihre Gang auftaucht und freue mich schon riesig darauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Jutta saugt nicht mehr

Die Jutta saugt nicht mehr

von Lotte Minck

(17)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=
Cool im Pool

Cool im Pool

von Lotte Minck

(13)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen