Die Kindheit ist unantastbar

Warum Eltern ihr Recht auf Erziehung zurückfordern müssen

Je mehr sich Staat und Gesellschaft den Märkten unterwerfen,desto größer wird der Druck auf unsere Kinder. Viele Eltern spüren: Was Wirtschaft und Bildungseinrichtungen als optimale Erziehung verkaufen, hat nur wenig mit den Bedürfnissen ihrer Kinder zu tun.
Mit großer Leidenschaft appelliert Herbert Renz-Polster an Eltern, sich einzumischen, ihr eigenes Denken und Handeln zu überprüfen – bevor das ökonomische System das Leben von Kindern und Familien vollends bestimmt. Der bekannte Kinderarzt zeigt, wie Eltern vielmehr ihre Chancen ergreifen können, indem sie die eigenen Erziehungskompetenzen entschlossen wahrnehmen. Und wie die Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes und die Beziehung zum Kind dadurch gestärkt werden.
Rezension
»Es ist zu hoffen, dass dieses brisante Buch eine dringend notwendige Diskussion auslösen wird – unter den Bildungspolitikern und Pädagogen,
ganz besonders aber bei den Eltern.« Remo Largo
»Ein Plädoyer für eine ›tief greifende gesellschaftliche Diskussion‹ über die Ziele von Bildung.« Pädagogik
»Wer sein Buch liest, findet eine klare Analyse unserer Zeit – aus geschichtlicher, wirtschaftswissenschaftlicher, psychologischer und soziologischer Perspektive. Und er findet eine Warnung: Die Kindheit ist in Gefahr« Cicero online. Magazin für politische Kultur.
»Ob Forschungsprojekte im Kindergarten oder PISA-Vergleichstests: Manchen modernen Bildungsanspruch werden Sie nach dem Lesen anders, vielleicht gelassener sehen, Oder dagegen auf die Barrikaden gehen…« Warum! Elternmagazin
»Mit großer Leidenschaft appelliert Herbert Renz-Polster an Eltern, sich einzumischen, ihr eigenes Denken und Handeln zu überprüfen – bevor das ökonomische System das Leben von Kindern und Familien vollends bestimmt.« Offene Spielräume
»Ein sehr fundiertes, messerscharf analysierendes Buch – dabei spannend zu lesen und das eigene Weiterdenken anregend. Empfehlenswert für alle, die für Kinder Verantwortung tragen!« Hebammen info
»Danke Herbert Renz-Polster für dieses Buch! Wenn es nur mehr Menschen lesen würden! Jeder Leser, der auch nur punktuell mit Kindern zu tun hat, wird ins Nachdenken kommen, wird vielleicht für Kinder aktiv werden. Hoffentlich wird das Buch auch Pflichtlektüre in der Ausbildung von Pädagog/innen« kindergartenpaedagogik.de
»Renz-Polster spricht Klartext, spitzt zu und legt seine Finger in eine schmerzliche Wunde – aus tiefer Sorge um die Entwicklung der Kinder, nicht um zu diffamieren!« Kita aktuell
»Dieses Buch ist intensiv, provokativ und eine wundervolle Verteidigung einer ungezwungenen, freien Kindheit.« WirbelWind
»In diesem Buch plädiert ein Kinderarzt pointiert und mit Leidenschaft an Eltern, sich in die Erziehung einzumischen, bevor ökonomische Interessen Kinder und Familie vollends bestimmen und die Kindheit der Kinder unter die Räder kommt.« in form
Portrait
Herbert Renz-Polster ist Kinderarzt und Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg. Mit seinen erfolgreichen Elternratgebern, Vorträgen und Kommentaren in den Medien gilt er als eine der wichtigsten Stimmen im Bereich kindliche Entwicklung und Erziehung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 180, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783407223210
Verlag Beltz
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44462448
    Menschenkinder
    von Herbert Renz-Polster
    eBook
    13,99
  • 36025709
    Wie Kinder heute wachsen
    von Gerald Hüther
    eBook
    17,99
  • 32737077
    Kinder verstehen
    von Herbert Renz-Polster
    (9)
    eBook
    15,99
  • 43794828
    Robert Plant
    von Paul Rees
    eBook
    14,99
  • 41164599
    Der Mythos des verwöhnten Kindes
    von Alfie Kohn
    eBook
    20,99
  • 39321443
    Frau und Mutter
    von Jesper Juul
    eBook
    3,99
  • 25915573
    Verbrannte Tage
    von James Salter
    eBook
    9,99
  • 36508638
    Die Kindheit Jesu
    von J. M. Coetzee
    eBook
    14,99
  • 19684415
    Die Angst vor dem kindlichen Tyrannen
    von Miriam Gebhardt
    eBook
    19,99
  • 38545791
    Mysterien
    von Knut Hamsun
    eBook
    8,99
  • 50333874
    Glückliche Scheidungskinder
    von Remo H. Largo
    eBook
    13,99
  • 42541840
    Wie ein Band aus roter Seide
    von Cecily Wong
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47925901
    Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)
    von Erin Summerill
    (39)
    eBook
    13,99
  • 45580900
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Danielle Graf
    (20)
    eBook
    13,99
  • 73074471
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    eBook
    8,99
  • 46411359
    Oje, ich wachse!
    von Frans X. Plooij
    (32)
    eBook
    9,99
  • 44627570
    Leitwölfe sein
    von Jesper Juul
    eBook
    3,99
  • 40741173
    Oje, ich wachse!
    von Frans X. Plooij
    (13)
    eBook
    18,99
  • 64492932
    Kindheit ohne Strafen
    von Katharina Saalfrank
    eBook
    15,99
  • 55252612
    Erziehen ohne auszurasten
    von Sheila McCraith
    (8)
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kindheit ist unantastbar - Herbert Renz-Polster

Die Kindheit ist unantastbar

von Herbert Renz-Polster

eBook
16,99
+
=
Nein aus Liebe - Jesper Juul

Nein aus Liebe

von Jesper Juul

eBook
9,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen