Die Klavierspielerin von Jelenik

Lektüre- und Interpretationshilfe

Königs Erläuterungen/Materialien 471

(9)
Müssen Sie sich auf das Abitur, eine Klausur, eine Hausarbeit oder ein Referat zu einem literarischen Werk vorbereiten? Ist Ihre Zeit knapp bemessen?
Suchen Sie daher Material, das Ihnen ohne großen Zeitaufwand umfassend die Fragen der Textinterpretation beantwortet? Mit dieser Königs Erläuterung haben Sie eine Lektürehilfe, mit der Sie sich optimal vorbereiten können. Der inhaltliche Aufbau der Bände ist klar und folgerichtig.
Die Texte sind verständlich verfasst.
Die Gestaltung ist übersichtlich, was Ihnen ein schnelles Zurechtfinden ermöglicht.
Die Inhalte erheben literaturwissenschaftlichen Anspruch. Jede Königs Erläuterung hat folgenden Aufbau: Vorwort 1. Autor: Leben und Werk 1.1 Biografie 1.2 Zeitgeschichtl. Hintergrund 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken 2. Textanalyse und -interpretation 2.1 Entstehung und Quellen 2.2 Inhaltsangabe 2.3 Aufbau 2.4 Personenkonstellation und Charakteristiken 2.5 Sachliche und sprachliche Erläuterungen 2.6 Stil und Sprache 2.7 Interpretationsansätze 3. Themen und Aufgaben mit Lösungstipps 4. Rezeptionsgeschichte 5. Materialien Literatur
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Altersempfehlung 16 - 20
Erscheinungsdatum 15.01.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8044-1874-5
Verlag C. Bange
Maße (L/B/H) 15,6/11,7/0,8 cm
Gewicht 99 g
Auflage 1. Auflage
Unterrichtsfächer Deutsch, Spiel
Schulbuch (Taschenbuch)
6,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Schulbuch-Service

+49 251 / 5 30 93 88



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Abschied von Sidonie von Erich Hackl. Königs Erläuterungen Spezial.
    von Erich Hackl
    Schulbuch (Taschenbuch)
    7,90
  • Moon Palace (in englischer Sprache) von Paul Auster.
    von Paul Auster
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,90
  • Der gute Mensch von Sezuan. Suhrkamp BasisBibliothek
    von Bert Brecht
    (3)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    7,00
  • Nathan der Weise. Mit Materialien
    von Gotthold E. Lessing
    (13)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,95
  • Faust - Der Tragödie erster Teil, Neubearbeitung Gymnasiale Oberstufe
    von Johann Wolfgang Goethe, Franz Waldherr
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,95
  • Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    Schulbuch (Taschenbuch)
    7,99
  • Die Marquise von O. und weitere Texte
    von Heinrich von Kleist
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,95
  • MORE! Holiday Book 1, mit App für Audiomaterial
    von Herbert Puchta, Christian Holzmann, Jeff Stranks, Peter Lewis-Jones
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    11,90
  • Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (28)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    2,20
  • Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (30)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    1,60
  • To Kill a Mockingbird
    von Harper Lee
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,99
  • The Circle
    von Dave Eggers
    Schulbuch (Taschenbuch)
    8,99
  • MORE! Holiday Book 2, mit App für Audiomaterial
    von Herbert Puchta, Christian Holzmann, Jeff Stranks, Peter Lewis-Jones
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    11,90
  • Johann Wolfgang von Goethe 'Faust - Der Tragödie erster Teil'
    von Johann Wolfgang Goethe, Claudia Müller-Völkl, Michael Völkl
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,95
  • Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (3)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,95
  • Das Schiff Esperanza. Textausgabe
    von Fred Hoerschelmann
    Schulbuch (Geheftet)
    4,95
  • Einfach klassisch / Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,50
  • Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    (20)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    1,90
  • Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,10
  • Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60

Wird oft zusammen gekauft

Die Klavierspielerin von Jelenik

Die Klavierspielerin von Jelenik

von Elfriede Jelinek
Schulbuch (Taschenbuch)
6,90
+
=
Die Klavierspielerin

Die Klavierspielerin

von Elfriede Jelinek
(9)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

16,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Königs Erläuterungen/Materialien mehr

  • Band 468

    14644476
    Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe von Peter Hacks.
    von Peter Hacks
    Schulbuch
    6,90
  • Band 469

    45352171
    Der Verbrecher aus verlorener Ehre von Friedrich Schiller. Königs Erläuterungen.
    von Friedrich Schiller
    Schulbuch
    7,90
  • Band 470

    15569850
    Tristan von Thomas Mann.
    von Thomas Mann
    Schulbuch
    6,90
  • Band 471

    15148491
    Die Klavierspielerin von Jelenik
    von Elfriede Jelinek
    Schulbuch
    6,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 472

    26324934
    Tauben im Gras von Wolfgang Koeppen.
    von Wolfgang Koeppen
    Schulbuch
    7,90
  • Band 473

    28929482
    Der Steppewolf von Hermann Hesse.
    von Hermann Hesse
    Schulbuch
    7,90
  • Band 474

    28929606
    Der goldne Topf von E.T.A. Hoffmann.
    von E.T.A. Hoffmann
    Schulbuch
    7,90

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mit großer emotionaler Wucht geschrieben. Ist bereits von allen Seiten durchleuchtet worden, deswegen nur so viel: Mir hat der Roman gut gefallen. Mit großer emotionaler Wucht geschrieben. Ist bereits von allen Seiten durchleuchtet worden, deswegen nur so viel: Mir hat der Roman gut gefallen.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

So viel Freudlosigkeit! Mag Elfriede Jelinek noch so viele Literatur-Preise erhalten haben, ich kann ihr nichts abgewinnen. So viel Freudlosigkeit! Mag Elfriede Jelinek noch so viele Literatur-Preise erhalten haben, ich kann ihr nichts abgewinnen.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Leichte Kost ist es sicherlich nicht. Einfach zu lesen auch nicht. Aber vielleicht muss man sich es einfach mal trauen. Und dann danach den Film dazu gucken. Leichte Kost ist es sicherlich nicht. Einfach zu lesen auch nicht. Aber vielleicht muss man sich es einfach mal trauen. Und dann danach den Film dazu gucken.

Inga Roos, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Für einige ist Jelinek eine Provokation, für andere eine wichtige weibliche Stimme der deutschsprachigen Literatur! Der Nobelpreis 2004 war meiner Meinung nach fällig! Für einige ist Jelinek eine Provokation, für andere eine wichtige weibliche Stimme der deutschsprachigen Literatur! Der Nobelpreis 2004 war meiner Meinung nach fällig!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Sex 2
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Roman eines Schicksallosen
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Mann schläft
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Glücklich die Glücklichen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Unsagbare Dinge
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Der Gott des Gemetzels
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Der Vorleser
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Frau, die ein Jahr im Bett blieb
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Gewitter über Pluto
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
1
4
2
1
1

Zu Recht umstritten
von Fugu am 23.06.2013
Bewertet: Taschenbuch

Ich kann verstehen, dass sich die Geister scheiden, wenn es um dieses Buch geht. Das Buch schockiert, fesselt und faszniert, die Worte sind hart, vulgär und voller Zorn. Die Geschichte stosst ab und zieht an. Ich fand gute Aspekte darin und doch überzeugte es mich insgesamt nicht. Man muss... Ich kann verstehen, dass sich die Geister scheiden, wenn es um dieses Buch geht. Das Buch schockiert, fesselt und faszniert, die Worte sind hart, vulgär und voller Zorn. Die Geschichte stosst ab und zieht an. Ich fand gute Aspekte darin und doch überzeugte es mich insgesamt nicht. Man muss sich einfach selbst ein Bild machen. Erika Kohut ist Klavierlehrerin, Ende 30 und steht völlig unter der Fuchtel ihrer herrischen Mutter. Nie konnte sie sich frei entfalten und ihre Sexualität ist daher verkümmert. Nur als Voyeurin und bei Schmerz, den sie sich auch selbst zufügt, empfindet sie noch etwas. Sie sucht Zuflucht bei einem Verehrer, einem ihrer Schüler. Dieser ist jedoch völlig überfordert.

Roman mit autobiographischen Zügen
von Magdalena Berger aus Grieskirchen am 14.07.2011
Bewertet: Taschenbuch

Die Hauptfigur, Erika Kohut ist Ende dreißig und Klavierlehrerin. Sie lebt zusammen mit ihrer übermächtigen Mutter. Ihr Leben ist geprägt von Demütigung und Erniedrigungen. Erika kann keine Gefühle zulassen, und so ist auch ihre "Beziehung" zu einem ihrer Schüler von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Von Anfang an fügt Frau... Die Hauptfigur, Erika Kohut ist Ende dreißig und Klavierlehrerin. Sie lebt zusammen mit ihrer übermächtigen Mutter. Ihr Leben ist geprägt von Demütigung und Erniedrigungen. Erika kann keine Gefühle zulassen, und so ist auch ihre "Beziehung" zu einem ihrer Schüler von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Von Anfang an fügt Frau Kohut sich selbst Verletzungen mit Rasierklingen und Nadeln zu, und sticht sich am Ende selbst mit einem Messer in die Schulter.

Einfach krass!
von Corinna Müller aus Langenfeld (Rheinland) am 10.03.2010
Bewertet: Taschenbuch

Von ihrer herrischen Mutter zur Pianistin gezwungen, führt Erika Kohut ein Leben in Unterdrückung. Ihr freier Wille spielt keine Rolle, weder in der Beziehung zu ihrer Mutter, noch in Beziehungen zu Männern. Diese Isolation lässt sie langsam sozial verkümmern und macht sie zu einem emotionalen Krüppel. Nur in... Von ihrer herrischen Mutter zur Pianistin gezwungen, führt Erika Kohut ein Leben in Unterdrückung. Ihr freier Wille spielt keine Rolle, weder in der Beziehung zu ihrer Mutter, noch in Beziehungen zu Männern. Diese Isolation lässt sie langsam sozial verkümmern und macht sie zu einem emotionalen Krüppel. Nur in voyeuristischen Handlungen und körperlicher Selbstverletzung kann sie sexuelle Befriedigung finden. Als sich einer ihrer Schüler plötzlich für sie interessiert, beginnt sie ein Verhältnis mit ihm und stellt fest, dass sie nur noch durch Gewalt und Bestrafung Lust empfinden kann. Doch wie weit kann so eine „Beziehung“ gehen? „Die Klavierspielerin“ ist kein Roman für Zwischendurch. Extrem und krass sind die treffendsten Begriffe. Elfriede Jelinek, 1946 in der Steiermark geboren und ausgezeichnet mit dem Georg-Büchner-Preis (1998) und dem Literaturnobelpreis (2004), zählt zu den größten Autoren der deutschen und österreichischen Literaturgeschichte. Sie schuf ein Meisterwerk der Extraklasse! Sprachlich nimmt sie kein Blatt vor den Mund. Ohne verblümten und verschönerten Ausdruck, schrieb sie diesen Roman nieder und hält den Leser mit dieser erschreckenden Geschichte gefangen.