Thalia.de

Die kleine Juliana und das Brot des Lebens

Diese schöne Bildererzählung wird das Herz unserer Kleinen durch die Figur der Heiligen Juliana von Cornillon für die Wirklichkeit der Gegenwart Christi im verwandelten Brot und Wein sensibilisieren. Obwohl viele Katholiken jedes Jahr Fronleichnam feiern, ist die erstaunliche Geschichte von jener, die seine Einführung als Kirchenfest förderte, nicht sehr bekannt.
Als Vollwaise in jungen Jahren findet Juliana ihren größten Trost in der Nähe der Eucharistie, für deren Gegenwart sie sehr sensibel ist. Christus wird dadurch ihr bester Freund. Von da an empfängt sie erste Offenbarungen, in denen Jesus ihr die Bedeutung des Sakramentes seines Leibes und seines Blutes sowie die besondere Frömmigkeit, die die Kirche einführen soll, zeigt: „Viele vergessen, dass ich im Brot und im Wein gegenwärtig bin. Ich bin wirklich jeden Tag bei euch. Ich würde mir wünschen, dass ihr dieses in einer besonderen Art und Weise einmal im Jahr feiert. Das wird das Fronleichnamsfest sein.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 27.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939977-20-9
Verlag Catholic Media e.V.
Maße (L/B/H) 235/176/9 mm
Gewicht 280
Originaltitel Le petite Julienne et la pain de vie
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1
Illustratoren Anne Junker
Buch (gebundene Ausgabe)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.