Die kleine rote Henne

Bilderbuch

(1)
Es war einmal eine kleine rote Henne, die mit ihren Küken auf einem Bauernhof wohnte. Auf dem Hof lebten auch noch ein fauler Hund, eine schläfrige Katze und eine lärmende Ente. Eines Tages scharrte die kleine rote Henne im Boden nach etwas zu
fressen, da fand sie einige Weizenkörner. Plötzlich hatte sie eine Idee …
Dieses Bilderbuch ist eine Nacherzählung eines Volksmärchens von Pilar Martínez.
Portrait
Pilar Martínez wurde 1959 in Burgos geboren und hat in verschiedenen Fachgebieten
ein Lehramtsdiplom. Sie hat bereits an verschiedenen Orten dieser Welt gelebt, so
z. B. in der Westsahara, in Australien und schließlich in Galizien, wo sie ihre akademische Ausbildung absolvierte und zurzeit als Sekundarschullehrerin Englisch unterrichtet. Nebst ihrer Lehrtätigkeit arbeitet sie sowohl als linguistische Beraterin als auch als Buchübersetzerin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 36
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905945-67-6
Verlag Aracari verlag ag
Maße (L/B/H) 22,8/22,5/1 cm
Gewicht 324 g
Originaltitel A galiña roxa
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Marco Soma, Marco Somà
Übersetzer Ilse Layer
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wenn die Ziege schwimmen lernt
    von Nele Moost, Pieter Kunstreich
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Warum wir keine Tiere essen
    von Ruby Roth
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Tiere
    von Ingela P. Arrhenius
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Wo ist Ferdi?
    von Katja Spitzer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Leo
    von Nancy E. Walker-Guye
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Mias Bohne
    von Stephanie Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Spielplatz
    von Mies van Hout
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • T-Veg
    von Smriti Prasadam-Halls
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Eddi Eichhorn und das unglaubliche Geburtstagsdings
    von Franziska Biermann, Nils Kacirek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • Meins! Nein, meins!
    von Norbert Landa
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • Hexeneinmaleins
    von Johann Wolfgang Goethe, Wolf Erlbruch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,90
  • Dinosaurier und Tiere der Urzeit / Was ist was junior Bd.30
    von Bärbel Oftring
    Buch (Klappenbroschur)
    12,95
  • Zwei Bilder ? ein Wort
    von Mirja Winkelmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Gespensterjäger - Das Buch zum Film
    von Cornelia Funke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Hasenherz
    von Marcus Herrenberger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • Oho, wem gehört der Tierpopo?
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Olivia und ihr Zauber-Tagebuch
    von Ulrike Kaup
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Mein Freund Button
    von Ross Antony, Sabine Zett
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Eselin Evelyn: Eselin Evelyn – das beste Erdmännchen der Welt
    von Ulla Mersmeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Ich liebe Möhren!
    von Katy Hudson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95

Wird oft zusammen gekauft

Die kleine rote Henne

Die kleine rote Henne

von Pilar Martínez
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
+
=
Das schwarze Huhn

Das schwarze Huhn

von Iskender Gider
Buch (gebundene Ausgabe)
6,00
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„schöne Neu-Interpretation“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Schon als Kind liebte ich ein Pixi-Buch namens „Die Henne und das Brot“ und war sehr angetan, nun im aracari -Verlag eine spanische Variante dieses Volksmärchens wiederzufinden. „Die kleine rote Henne“ beinhaltet die Geschichte einer Hühner-Mama mit ihren drei Küken und bricht eine Lanze für die Fleißigen. Denn die Henne vom Bauernhof, die nach einem Körnerfund, wirklich alle Arbeit (Körner säen,ernten,zur Mühle bringen,das Mehl nach Hause schaffen,Teig machen) selber machen musste, widerspricht, als das Endprodukt all ihren Schaffens( das frischgebackene Brot) duftend auf dem Tisch steht, der Erwartungshaltung ihrer faulen Freunde(?)/Nachbarn, etwas davon abzugeben ...
Stattdessen dreht sie ihnen eine lange Nase und genießt lieber selber mit ihren ,zuvor immer hilfsbereiten, Kindern das gemeinsam verdiente Mahl.
Denn wer nicht mithilft, hat auch keinen Anspruch auf Belohnung o.ä. : etwas , was mir schon damals (1964 :-) und auch durchaus heute noch, sehr einleuchtend erschien !
Der italienische Künstler Marco Soma hat in erdig-rotbraunen Farbtönen das Leben auf dem Bauernhof dargestellt, seine Protagonisten klassisch bekleidet und ihnen Gerätschaften an die Hand gegeben, die entfernt an die Fünfziger erinnern und die viele Arbeit, die Henne und Küken haben, trefflich illustrieren. Eine gelungene Adaption,über die man sich mit Kita-Kids gut austauschen könnte oder auch in einer „Erwachsenen“ - WG als Gemeinschaftslektüre dienen kann :-) ….
Schon als Kind liebte ich ein Pixi-Buch namens „Die Henne und das Brot“ und war sehr angetan, nun im aracari -Verlag eine spanische Variante dieses Volksmärchens wiederzufinden. „Die kleine rote Henne“ beinhaltet die Geschichte einer Hühner-Mama mit ihren drei Küken und bricht eine Lanze für die Fleißigen. Denn die Henne vom Bauernhof, die nach einem Körnerfund, wirklich alle Arbeit (Körner säen,ernten,zur Mühle bringen,das Mehl nach Hause schaffen,Teig machen) selber machen musste, widerspricht, als das Endprodukt all ihren Schaffens( das frischgebackene Brot) duftend auf dem Tisch steht, der Erwartungshaltung ihrer faulen Freunde(?)/Nachbarn, etwas davon abzugeben ...
Stattdessen dreht sie ihnen eine lange Nase und genießt lieber selber mit ihren ,zuvor immer hilfsbereiten, Kindern das gemeinsam verdiente Mahl.
Denn wer nicht mithilft, hat auch keinen Anspruch auf Belohnung o.ä. : etwas , was mir schon damals (1964 :-) und auch durchaus heute noch, sehr einleuchtend erschien !
Der italienische Künstler Marco Soma hat in erdig-rotbraunen Farbtönen das Leben auf dem Bauernhof dargestellt, seine Protagonisten klassisch bekleidet und ihnen Gerätschaften an die Hand gegeben, die entfernt an die Fünfziger erinnern und die viele Arbeit, die Henne und Küken haben, trefflich illustrieren. Eine gelungene Adaption,über die man sich mit Kita-Kids gut austauschen könnte oder auch in einer „Erwachsenen“ - WG als Gemeinschaftslektüre dienen kann :-) ….

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0