Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Knochenuhren

An einem verschlafenen Sommertag des Jahres 1984 begegnet die junge Holly Sykes einer alten Frau, die ihr im Tausch für «Asyl» einen kleinen Gefallen tut. Jahrzehnte werden vergehen, bis Holly Sykes genau versteht, welche Bedeutung die alte Frau dadurch für ihre Existenz bekommen hat.
Die Knochenuhren folgt den Wendungen von Holly Sykes’ Leben von einer tristen Kindheit am Unterlauf der Themse bis zum hohen Alter an Irlands Atlantikküste, in einer Zeit, da Europa das Öl ausgeht. Ein Leben, das gar nicht so ungewöhnlich ist und doch punktiert durch seltsame Vorahnungen, Besuche von Leuten, die sich aus dem Nichts materialisieren, Zeitlöcher und andere kurze Aussetzer der Gesetze der Wirklichkeit. Denn Holly – Tochter, Schwester, Mutter, Hüterin – ist zugleich die unwissende Protagonistin einer mörderischen Fehde, die sich in den Schatten und dunklen Winkeln unserer Welt abspielt – ja, sie wird sich vielleicht sogar als deren entscheidende Waffe erweisen.
Metaphysischer Thriller, moralische Betrachtung und Chronik unseres selbstzerstörerischen Handelns – dieser kaleidoskopische Roman mit seiner Vielfalt von Themen, Schauplätzen und Zeiten birst vor Erfindungsreichtum und jener Intelligenz, die David Mitchell zu einem der herausragenden Autoren seiner Generation gemacht hat.
Rezension
Macht David Mitchell den Schädel auf, und eine ganze Symphonie von Einfällen und Ideen fliegt raus.
Portrait
David Mitchell, geboren 1969 in Southport, Lancaster, studierte Literatur an der University of Kent, lebte danach in Sizilien und Japan. Er gehört zu jenen polyglotten britischen Autoren, deren Thema nichts weniger als die ganze Welt ist. Für sein Werk wurde er u.a. mit dem John-Llewellyn-Rhys-Preis ausgezeichnet, zweimal stand er auf der Booker-Shortlist. 2011 erhielt er den Commonwealth Writers’ Prize für "Die tausend Herbste des Jacob de Zoet", 2015 den World Fantasy Award für "Die Knochenuhren". Sein Weltbestseller "Der Wolkenatlas" wurde von Tom Tykwer und den Wachowski-Geschwistern verfilmt. David Mitchell lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Clonakilty, Irland.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 816, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644047211
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 13.792
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48976648
    Soul Beach - Die komplette Trilogie
    von Kate Harrison
    (2)
    eBook
    19,99
  • 44364244
    Eine treue Frau
    von Jane Gardam
    (22)
    eBook
    10,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (146)
    eBook
    9,99
  • 33691666
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (36)
    eBook
    9,99
  • 44191097
    Des Tauchers leere Kleider
    von Vendela Vida
    (7)
    eBook
    15,99
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (24)
    eBook
    9,99
  • 39274395
    Chaos
    von David Mitchell
    eBook
    9,99
  • 43860779
    Die Herren der Grünen Insel
    von Kiera Brennan
    (15)
    eBook
    9,99
  • 45321528
    Geister
    von Nathan Hill
    (28)
    eBook
    11,99
  • 44242659
    Das Objekt
    von John Sandford
    (4)
    eBook
    8,99
  • 42741864
    Der begrabene Riese
    von Kazuo Ishiguro
    eBook
    9,99
  • 41198579
    Leben ohne Ende
    von George R. Stewart
    eBook
    8,99
  • 39416950
    Die tausend Herbste des Jacob de Zoet
    von David Mitchell
    eBook
    10,99
  • 44172628
    Das Gesetz des Sterbens
    von Ian Rankin
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42620740
    Ich. Bin. So. Glücklich.
    von Jessica Knoll
    eBook
    11,99
  • 20422605
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (36)
    eBook
    11,99
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (78)
    eBook
    9,99
  • 44680563
    Bitter Wash Road
    von Garry Disher
    eBook
    9,99
  • 47005093
    Belgravia
    von Julian Fellowes
    (44)
    eBook
    8,99
  • 43828348
    Der Club der Buchstabenmörder
    von Krzyzanowski Sigismund
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Odyssee durch die Vergangenheit direkt in die Zukunft, erlebt durch die Augen der Beteiligten. Gesellschaftskritik verbunden mit der faszinierenden Frage nach Unsterblichkeit. Eine Odyssee durch die Vergangenheit direkt in die Zukunft, erlebt durch die Augen der Beteiligten. Gesellschaftskritik verbunden mit der faszinierenden Frage nach Unsterblichkeit.

„Cloudatlas meets Harry Potter, Lord Voldemort and the Highlander - das Buch zum noch nicht geschriebenen Film“

Cornelia Hilbk, Thalia-Buchhandlung Münster

Ähnlich wie im "Wolkenatlas" liefert David Mitchell auch hier mehrere miteinander verknüpfte, sehr spannend geschriebene Handlungsstränge, diesmal zwischen 1984 und 2043. Die wie in einer Serie angeordneten Episoden werden aus Sicht unterschiedlicher Personen geschrieben rund um die Protagonistin Holly Sykes. Die buddhistische Prise Ähnlich wie im "Wolkenatlas" liefert David Mitchell auch hier mehrere miteinander verknüpfte, sehr spannend geschriebene Handlungsstränge, diesmal zwischen 1984 und 2043. Die wie in einer Serie angeordneten Episoden werden aus Sicht unterschiedlicher Personen geschrieben rund um die Protagonistin Holly Sykes. Die buddhistische Prise kommt in diesem Buch durch Wiedergeburten der Horologen ("die Guten"), die sich zu jeder Zeit ihrer früheren Leben bewusst sind und auf ein Ziel hin arbeiten; anders als die Anachoreten ("die Bösen"), die Dank des Verzehrs von Seelen anderer erst gar nicht sterben. Die fantastische, mit viel Fantasie ausgemalte Geschichte erschliesst sich der Protagonistin und dem gefesselten Leser erst im Laufe des Buches u.a. durch fulminant geschriebene, zunächst unerklärbare traumartige Erlebnisse.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bonn

Wow! Was für ein Buch! Eine phantastische Geschichte, bestehend aus 6 Teilen, aus verschiedenen, äußerst menschlichen Sichtweisen. Klug, spannend, komplex - Ich liebe Mitchell! Wow! Was für ein Buch! Eine phantastische Geschichte, bestehend aus 6 Teilen, aus verschiedenen, äußerst menschlichen Sichtweisen. Klug, spannend, komplex - Ich liebe Mitchell!

„Bewusstseinserweiternder Lesegenuss!“

T. Spring, Thalia-Buchhandlung Halle

...und wieder ein sprachgewaltiges Werk David Mitchells: utopisch, verträumt, kreativ, gewaltig und trotzdem von einer beispiellosen Intensivität, die einen fast schon übersteigt! ...und wieder ein sprachgewaltiges Werk David Mitchells: utopisch, verträumt, kreativ, gewaltig und trotzdem von einer beispiellosen Intensivität, die einen fast schon übersteigt!

„Eine ganz eigene Welt“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Großartiges Epos! Fantastisch gemacht und dennoch definitv kein klassischer Fantasyroman. Über viele Jahrzehnte hinweg begleiten wir verschiedenste Protagonisten auf einer spannenden und eigenen Reise. Großartiges Epos! Fantastisch gemacht und dennoch definitv kein klassischer Fantasyroman. Über viele Jahrzehnte hinweg begleiten wir verschiedenste Protagonisten auf einer spannenden und eigenen Reise.

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

David Mitchell entführt uns wie auch damals bei "Cloud Atlas" in eine wunderbare Welt voller Fantasie und Träume. David Mitchell entführt uns wie auch damals bei "Cloud Atlas" in eine wunderbare Welt voller Fantasie und Träume.

„Fantastisch!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda


Man kann die Story nicht knapp zusammenfassen, denn dieses Buch birst vor lauter Geschichten aus den Nähten: 808 Seiten...und keine Minute langweilig.

Trotz aller fantastischen Elemente ist es kein Fantasyroman...David Mitchell sagt, er brauchte die Unsterblichen, um mit deren Blick die Vergänglichkeit unseres Lebens darzustellen.

Man kann die Story nicht knapp zusammenfassen, denn dieses Buch birst vor lauter Geschichten aus den Nähten: 808 Seiten...und keine Minute langweilig.

Trotz aller fantastischen Elemente ist es kein Fantasyroman...David Mitchell sagt, er brauchte die Unsterblichen, um mit deren Blick die Vergänglichkeit unseres Lebens darzustellen. “Dickens hat sich keine Gedanken um Genres gemacht: er brauchte einen Geist - und baute ihn ein. Ishiguro brauchte einen Drachen, um seine letzte Geschichte zu erzählen...ich brauchte die Unsterblichen, und zwar beide, die Fleischfresser und die Vegetarier!“

Lassen Sie sich mitreissen!

„Die Macht der kleinen Entscheidungen“

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Im Gegenzug für etwas Tee gewährt Holly Sykes einer alten Frau "Asyl". Ein kurzer Akt, ohne langfristige Folgen. Denkt Holly.
Erst später wird ihr bewusst, welche geheimen Vorgänge sie damit in Gang gesetzt hat und wie sie unbewusst Teil eines schon lange währenden Kampfes wird.
David Mitchell führt den Leser durch das Leben von Holly
Im Gegenzug für etwas Tee gewährt Holly Sykes einer alten Frau "Asyl". Ein kurzer Akt, ohne langfristige Folgen. Denkt Holly.
Erst später wird ihr bewusst, welche geheimen Vorgänge sie damit in Gang gesetzt hat und wie sie unbewusst Teil eines schon lange währenden Kampfes wird.
David Mitchell führt den Leser durch das Leben von Holly Sykes und das auf eine Art und Weise, die seinesgleichen sucht. Jedes Kapitel aus einer anderen Sichtweise, jedes Kapitel erzählt von einem anderen Protagonisten.
Auf diese Weise wird der Leser buchstäblich mitten hineingezogen in das Universum von Mitchell, welches, mal wieder, nur so vor Energie, unerwarteten Wendungen und magischen Elementen trotzt.
Dabei fügen sich alle Teile in ein beinahe unfassbares Ganzes und erst mit Ende des Romans wird deutlich, welche Folgen Hollys Entscheidungen wirklich nach sich ziehen.
Ein typischer Mitchell, für mich einer seiner besten Romane.

Kerstin Brummack, Thalia-Buchhandlung Berlin

Bunter mystisch esoterischer Genremix. Nimmt auch Nicht-Fantasy-Leser mit und lässt am Ende Fragen offen. Nicht aus einem Guss, genau darum gefällts. Bunter mystisch esoterischer Genremix. Nimmt auch Nicht-Fantasy-Leser mit und lässt am Ende Fragen offen. Nicht aus einem Guss, genau darum gefällts.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16418850
    Troposphere
    von Scarlett Thomas
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 24607140
    Die Landkarte der Zeit
    von Félix J. Palma
    (30)
    eBook
    9,99
  • 25099737
    1Q84. Buch 1&2
    von Haruki Murakami
    (42)
    eBook
    11,99
  • 29718316
    Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt
    von Haruki Murakami
    (22)
    eBook
    8,99
  • 33691666
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (36)
    eBook
    9,99
  • 34207927
    Das Kartengeheimnis
    von Jostein Gaarder
    eBook
    9,99
  • 36508692
    Die Unvollendete
    von Kate Atkinson
    (25)
    eBook
    10,99
  • 39272273
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (54)
    eBook
    8,99
  • 42741864
    Der begrabene Riese
    von Kazuo Ishiguro
    eBook
    9,99
  • 44014233
    Otherland Teil 1 / Stadt der goldenen Schatten
    von Tad Williams
    (17)
    eBook
    9,99
  • 45614198
    Das Leben und Sterben der Flugzeuge
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    11,99
  • 67919171
    Palast der Finsternis
    von Stefan Bachmann
    (87)
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Knochenuhren - David Mitchell

Die Knochenuhren

von David Mitchell

eBook
10,99
+
=
Dark Memories - Nichts ist je vergessen - Wendy Walker

Dark Memories - Nichts ist je vergessen

von Wendy Walker

(81)
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen