Thalia.de

Die Königin der Orchard Street

Roman

(35)
New York, 1913. Die kleine Malka lebt mitten im Trubel der dicht gedrängten Straßen und übervölkerten Mietskasernen im Einwandererviertel auf der Lower East Side. Die meisten hier sind arm, haben zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel, leben von der Hand in den Mund. Doch listig und raffiniert, wie sie ist, lernt Malka schnell, sich im Viertel durchzuschlagen. Und genau da, mitten im abenteuerlichen Gemenge, wo die jiddischen und italienischen Rufe der fahrenden Händler durch die Straßen schallen, wendet sich Malkas Schicksal. Denn dort trifft sie Papa Dinello, der sie in das köstlichste Geheimnis der Welt einweiht: das Wunder der Eiscreme, die Verführung der süßen Magie. Für Malka beginnt eine wahre Tour de Force durch das Leben – und aus dem pfiffigen und erfinderischen Mädchen wird die Grand Dame Lillian Dunkle, die »Eiskönigin von Amerika« und berühmt-berüchtigte Herrscherin über ein Eiscreme-Imperium …
Dieser Roman fegt wie ein Wirbelwind durch das 20. Jahrhundert und erzählt die außergewöhnliche Geschichte einer ungezähmten Heldin, eines turbulenten Lebens und der Entdeckung der süßen Magie.
Rezension
"Eine köstliche Sommerverführung."
USA Today
Portrait
Eike Schönfeld, geboren 1949, übersetzt seit über 25 Jahren aus dem Englischen, u.a. Vladimir Nabokov, J. D. Salinger, Jeffrey Eugenides, Joseph Conrad, Katherine Mansfield, Martin Amis, Richard Yates, Sherwood Anderson und Charles Darwin. Für diese Übersetzungen wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. 2004 mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Übersetzerpreis, 2009 mit dem Übersetzerpreis der Leipziger Buchmesse und zuletzt mit dem Christoph Martin-Wieland Preis 2013.
Susan Jane Gilman stammt aus New York und hat an der Universität von Michigan studiert. Bislang veröffentlichte sie sehr erfolgreich drei Sachbücher, zudem schreibt sie u. a. für The New York Times, The Los Angeles Times und das Ms. Magazine. Die Königin der Orchard Street ist ihr erster Roman. Susan Jane Gilman lebt derzeit in Genf in der Schweiz und in New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 600
Erscheinungsdatum 07.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-17625-1
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 215/140/36 mm
Gewicht 600
Originaltitel The Ice Cream Queen of Orchard Street
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44239363
    Die Königin der Orchard Street
    von Susan Jane Gilman
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44252805
    Im unwahrscheinlichen Fall
    von Judy Blume
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39289538
    Bei Regen im Saal
    von Wilhelm Genazino
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 18697745
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (56)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,00
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (53)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37256315
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33990509
    Sommer in Maine
    von J. Courtney Sullivan
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 47872007
    Altenstein
    von Julie Kessel
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 39978381
    Die Erfindung der Flügel
    von Sue Monk Kidd
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45313046
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40974136
    Das Gewicht des Himmels
    von Tracy Guzeman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44194354
    Die Fotografin
    von William Boyd
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 35323628
    Die andere Seite des Himmels
    von Jeannette Walls
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 1539173
    Die Asche meiner Mutter
    von Frank McCourt
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47832251
    Das geträumte Land
    von Imbolo Mbue
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44253093
    Sisters in Love, Violet - So hot
    von Monica Murphy
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15102563
    Der Geschmack von Apfelkernen
    von Katharina Hagena
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45376905
    Die Terranauten
    von T. C. Boyle
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Roman über das Leben einer Frau, die im 20.Jahrhundert versucht ihren eigenen Weg zu gehen und sich in der Wirtschaft mit ihrem Eisgeschäft durchzusetzen. Sehr gut geschrieben! Ein Roman über das Leben einer Frau, die im 20.Jahrhundert versucht ihren eigenen Weg zu gehen und sich in der Wirtschaft mit ihrem Eisgeschäft durchzusetzen. Sehr gut geschrieben!

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Großes Kino! Trotz vieler Schicksalsschläge behält Malka das Glück auf ihrer Seite und wird zur Eiskönigin. Gewitzter New York Roman. Großes Kino! Trotz vieler Schicksalsschläge behält Malka das Glück auf ihrer Seite und wird zur Eiskönigin. Gewitzter New York Roman.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Lebensgeschichte einer nicht unbedingt sympathischen Frau. Nicht Die Lebensgeschichte einer nicht unbedingt sympathischen Frau. Nicht

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Super schöner Roman. Malka kommt in den 20gern nach nach New York als armes jüdisches Einwanderer Mädchen und schaft es zur Eiskönigin .Unbedingt lesen! Super schöner Roman. Malka kommt in den 20gern nach nach New York als armes jüdisches Einwanderer Mädchen und schaft es zur Eiskönigin .Unbedingt lesen!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Malka zeigt sich dem Leser als eine eigenwillige, selbstbewusste, launische,liebenswerte Frau, die aus der Ich-Perspektive rückblickend ihr bewegtes Leben schildert.Lesegenuss pur Malka zeigt sich dem Leser als eine eigenwillige, selbstbewusste, launische,liebenswerte Frau, die aus der Ich-Perspektive rückblickend ihr bewegtes Leben schildert.Lesegenuss pur

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Lebensgeschichte einer Frau, die sich als Jüdin, Italienerin, Krüppel zu Beginn des 20.Jahrhundert ganz nach oben arbeitet. Und das mit nicht immer fairen Mitteln.beeindruckend Die Lebensgeschichte einer Frau, die sich als Jüdin, Italienerin, Krüppel zu Beginn des 20.Jahrhundert ganz nach oben arbeitet. Und das mit nicht immer fairen Mitteln.beeindruckend

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42595502
    Schloss aus Glas
    von Jeannette Walls
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 18697745
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (56)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,00
  • 35323628
    Die andere Seite des Himmels
    von Jeannette Walls
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39978381
    Die Erfindung der Flügel
    von Sue Monk Kidd
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42445635
    Lady Africa
    von Paula McLain
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 5713388
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (56)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 1539173
    Die Asche meiner Mutter
    von Frank McCourt
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39237904
    Das Flüstern der Stadt
    von Sabine Hofmann
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32018409
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (41)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44194354
    Die Fotografin
    von William Boyd
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
16
14
5
0
0

Ein gelungener Debütroman
von zauberblume am 01.01.2016

"Die Königin der Orchard Street" ist ein herausragender Debütroman der Autorin Susan Jane Gilman. Wir machen eine aufregende Reise nach New York und dürfen die kleine Malka, eine Einwanderin aus Russland, fast ihr ganzes Leben lang begleiten. Der Klappentext: New York, 1913. Die kleine Malka lebt mitten im Trubel der... "Die Königin der Orchard Street" ist ein herausragender Debütroman der Autorin Susan Jane Gilman. Wir machen eine aufregende Reise nach New York und dürfen die kleine Malka, eine Einwanderin aus Russland, fast ihr ganzes Leben lang begleiten. Der Klappentext: New York, 1913. Die kleine Malka lebt mitten im Trubel der dicht gedrängten Straßen und übervölkerten Mietskasernen im Einwandererviertel auf der Lower East Side. Die meisten hier sind arm, haben zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel, leben von der Hand in den Mund. Doch listig und raffiniert, wie sie ist, lernt Malka schnell, sich im Viertel durchzuschlagen. Und genau da, mitten im abenteuerlichen Gemenge, wo die jiddischen und italienischen Rufe der fahrenden Händler durch die Straßen schallen, wendet sich Malkas Schicksal. Denn dort trifft sie Papa Dinello, der sie in das köstlichste Geheimnis der Welt einweiht: das Wunder der Eiscreme, die Verführung der süßen Magie. Für Malka beginnt eine wahre Tour de Force durch das Leben – und aus dem pfiffigen und erfinderischen Mädchen wird die Grand Dame Lillian Dunkle, die »Eiskönigin von Amerika« und berühmt-berüchtigte Herrscherin über ein Eiscreme-Imperium … Für mich ist diese Autorin ein aufstrebender Stern am Autorenhimmel. Sie hat einen tollen Schreibstil. Die Geschichte hat mich von der erste Seite an gefesselt. Ich habe Malka auf ihrem Weg begleitet. In Armut aufgewachsen wollten sie in einem neuen Land ein neues Leben beginnen. Und dann landet die Familie in New York in der Orchard Street. Malka erzählt die Geschichte aus ihrer Sicht. Wenn ich die Augen schließe, befinde ich mich 1913 in Amerika. Ich sehe die überfüllten Straßen, die hungernden Menschen, jeder versucht sich irgendwie durchzuschlagen. Auch kann ich Malkas Leben bei den Dinollos beobachten. Und dann die Eiscreme, für den Menschen etwas ganz besonderes. Wir dürfen Malka durch ihr außergewöhnliches und turbulenten Lebens begleiten. Ich sehe und rieche das leckere Eis, das wie süße Magie ist. Dank ihrer Raffinesse und ihres guten Gespührs und ihren tollen Erfindungen (viele leckere Geschmacksrichtungen) hat sie es ganz nach oben geschafft und wurde zur "Eiskönigin Amerikas"! Eine Wahnsinnsgeschichte, wirklich ein literarisches Festmahl, das einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Ich bin eingetaucht in Malkas Welt und habe sie auf ihrem Lebensweg, der wahrlich nicht immer leicht war, begleitet. Ein unterhaltsamer Roman, der auch zum Nachdenken anregt. Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne und freue mich, wenn es wieder Neuigkeiten von der Autorin gibt. Das Cover ist ein absoluter Volltreffer. Passt wunderbar zur Geschichte. Genauso habe ich mir New York zu damaligen Zeit vorgestellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eiskalter Lebenstraum
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2015

Das Buch handelt vom Leben der Malka Treynovsky,es wird in der Ichform erzählt. Malka kommt als fünfjähriges Mädchen mit ihren Eltern nach Amerika.die Familie musste 1913 aus Rußland fliehen und wollte eigentlich zu Verwandten nach Afrika.im Auffanglager hörte der Vater soviel Geschichten vom goldenen Amerika , dass er kurzerhand... Das Buch handelt vom Leben der Malka Treynovsky,es wird in der Ichform erzählt. Malka kommt als fünfjähriges Mädchen mit ihren Eltern nach Amerika.die Familie musste 1913 aus Rußland fliehen und wollte eigentlich zu Verwandten nach Afrika.im Auffanglager hörte der Vater soviel Geschichten vom goldenen Amerika , dass er kurzerhand die Tickets ,sehr zum Missfallen seiner Frau , tauschte. Nach der Ankunft wurde die Familie unmittelbar mit der Wirklichkeit konfrontiert. Sie lebten in sehr ärmlichen Verhältnissen von der Hand in den Mund, Malka und ihre Geschwister mussten auch zum Lebensunterhalt beitragen.Die Mutter gab die Parole aus "wer essen will muss arbeiten". Nachdem der Vater die Familie verlassen hatte, wurde es noch härter. Als Malka eines Tages vom Eiswagen des Mr.Dinello angefahren wird ,ändert sich ihr Leben komplett.Ihre Mutter läßt Malka,die durch den Unfall eine lebenslange Behinderung behält,im Stich. Fortan lebt sie bei der Familie Dinello. Dort lernt sie alles , was man über die Eisherstellung wissen muss.Eines Tages lernt sie Robert Dunkle ,die Liebe ihres Lebens,kennen.Nach der Hochzeit bauen die Beiden ein großes Eisimperium auf.Malka ,die sich später Lilian nennt ,ist eine Kämpfernatur und kommt trotz vieler Widrigkeiten immer wieder auf die Beine.in ihrer Geschätspolitik bedient sie sich dabei auch einiger illegaler Mittel. Die Autorin erzählt Malkas Geschichte über einen Zeitraum von über siebzig Jahren.Ihr Erzählstil ist sehr schön, man fühlt sich immer mitten im Geschehen.Nebenbei wird auch viel Wissen über Amerika im 20. Jahrhundert vermittelt. Ich gebe eine Leseempfehlung für das Buch ab. Buchtitel: Die Königin der Orchard Street

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Wahrheit über den amerikanischen Traum
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenselbold am 11.10.2015

Dies ist die Geschichte von der Eiskönigin von Amerika. Und die Königin persönlich berichtet wie aus Malka, dem kleinen Immigrantenmädchen, Lilian die Eiskönigin wird. Welche Höhen und Tiefen es gibt, denn der American Dream, ist in Wahrheit ein Alptraum gewesen.Schicksalsschlag über Schicksalsschlag überkommt Lilian, doch sie ist wie ein... Dies ist die Geschichte von der Eiskönigin von Amerika. Und die Königin persönlich berichtet wie aus Malka, dem kleinen Immigrantenmädchen, Lilian die Eiskönigin wird. Welche Höhen und Tiefen es gibt, denn der American Dream, ist in Wahrheit ein Alptraum gewesen.Schicksalsschlag über Schicksalsschlag überkommt Lilian, doch sie ist wie ein Stehauf- Männchen. Meinung: Das Buch hat eine tolle Thematik, ich liebe historische Bücher, die sich um starke Frauen drehen. Und genau so ein Buch ist "Die Königin der Orchard Street". Der Stil ist ausgesprochen lebendig, dadurch, dass die Protagonistin höchstselbst von ihrer Geschichte erzählt. Dabei spricht sie den Leser direkt an mit "meine Schätzchen" "Verklagt mich doch" etc. Dabei ist die Erzählerin so brühwarm und ehrlich, dass man sie direkt ins Herz schließt, auch wenn einige Dinge nicht richtig sind, so sind sie doch menschlich und schaffen eine enorme Authentizität. Da der Sprachstil so offen ist, wirkt er beinahe frech und amüsant, dadurch gelingt an den ernsteren Passagen, dass man regelrecht mitfühlt, auch wenn diese nicht bis ins kleinste Detail geschildert sind, es teilweise etwas ruppig herüber kommt und nur angedeutet werden, den Rest macht der Leser selbst. Das Buch ist somit interaktiv mit dem Leser. Der Lebenslauf von Lilian ist sehr bewegend und trampelt die Aspekte des American Dreams anhand ihrer Einschätzungen nieder.Die Grundlage der Emotionen und Lebensumstände werden so gut geschildert, dass ich eine direkte Verbundenheit gespürt habe. Diese sehr bewegende, ja sogar magische Zeit, in der Wunder noch wahr werden können, werden schmutzig und realistisch geschildert, was dem Buch eine gewisse Andersartigkeit verleiht. Wir stehen hier nicht vor einer amerikanischen Heiligen, sondern vor einer klugen Frau, die hart für ihren Weg kämpfen musste. Die Rache und Wut verspürt hat, und manches mal auch nicht ganz fair gespielt hat. Lilian und ihr Ehemann Bert als Pärchen sind inmitten dieser skrupellosen Welt auch wie ein Märchen, ein Traumpaar sozusagen, das gegensätzlicher nicht sein kann. Die Fürsorglichkeit füreinander hat das Buch in jeder dunklen Stunde erhellt. Insgesamt ein spannender, authentischer Roman, der einem sowohl Hoffnung gibt, aber auch einen auf den Boden wieder zurück holen kann. Die größte Stärke dieses Buches liegt eindeutig auf der Charaktererschaffung der Protagonistin. Ich gebe daher die volle Punktzahl für das Buch !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0