Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Königin der Schatten - Verbannt

Roman

Erika Johansen 3

(12)
Kelsea Glynn hat sich als wahre Herrscherin erwiesen. Um ihr Land vor einer schrecklichen Invasion durch das Nachbarreich Mortmesne zu schützen, hat sie sich in die Hände ihrer größten Feindin begeben: der Roten Königin. Doch damit nicht genug, die Rote Königin ist inzwischen auch im Besitz von Kelseas wertvollen Saphiren. Sollte es ihr gelingen, sich deren Magie zu bemächtigen, ist ganz Tearling dem Untergang geweiht. Während Mace als Regent auf dem Thron von Tearling fieberhaft an einem Plan arbeitet, um Kelsea aus den Kerkern der Roten Königin zu befreien, kommt es im finsteren Mortmesne zum finalen Showdown zwischen den beiden Königinnen …




Rezension
»Diese über drei Bände hinweg in rasantem Tempo erzählte Geschichte ist nicht nur ein fesselndes Fantasy-Abenteuer, sondern auch ein feministischer Coming-of Age-Roman.« "lesart", Deutschlandfunk
Portrait
Erika Johansen lebt in der San Francisco Bay Area auf, wo sie auch aufgewachsen ist. Sie besuchte das Swarthmore College und wurde Anwältin. Zusätzlich absolvierte sie den renommierten Iowa Writer's Workshop. Eine Rede Barack Obamas über die Freiheit inspirierte sie zu ihrem Debütroman Die Königin der Schatten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 26.06.2017
Serie Erika Johansen 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31588-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 205/134/58 mm
Gewicht 769
Originaltitel The Fate of the Tearling, The Queen of Tearling Book 3
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 20.445
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974342
    Die Königin der Schatten
    von Erika Johansen
    (50)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47092702
    Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
    von Kendare Blake
    (51)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47877742
    Spur des Feuers
    von Patricia Briggs
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092711
    Schatten über Elantel
    von Brandon Sanderson
    (10)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47658643
    Pearl – Liebe macht sterblich
    von Julie Heiland
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44673227
    Glacies
    von Sarah Stankewitz
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,49
  • 47093189
    Die Magie der tausend Welten - Die Mächtige
    von Trudi Canavan
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47092981
    Der Schwarze Thron 2 - Die Königin
    von Kendare Blake
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40401300
    Dustlands - Die Entführung
    von Moira Young
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47662114
    Die Zwölf Könige
    von Bradley Beaulieu
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 47877473
    Stefano
    von Christine Feehan
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26146037
    Der Weg der Könige / Die Sturmlicht-Chroniken Bd.1
    von Brandon Sanderson
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 44253147
    Nebelgänger
    von Bernhard Trecksel
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 03
    von George R. R. Martin
    (27)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 28852822
    Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 6
    von George R. R. Martin
    (27)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 40330406
    Die Hexenholzkrone 1
    von Tad Williams
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 31397698
    Der Herr der Ringe Trilogie
    von J. R. R. Tolkien
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    34,95
  • 28852846
    Die dunkle Königin / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 8
    von George R. R. Martin
    (17)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (156)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 56801253
    Die Hexenholzkrone 2
    von Tad Williams
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Buchhändler-Empfehlungen

„The Fate of the Tearling - eine "Heldin" bleibt sich treu“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Über 600 Seiten hat Erika Johnson im Deutschen für ihren Abschlussband der „Tearling“ bzw. “Königin der Schatten“-Saga gebraucht und das zu Recht.Denn nicht nur Königin Kelsea und ihre magischen Saphire sind wichtig für die Entwicklung der Geschichte der konkurrierenden Königinnen-Reiche Tearling und Mortmesne. Sondern die Rückblicke Über 600 Seiten hat Erika Johnson im Deutschen für ihren Abschlussband der „Tearling“ bzw. “Königin der Schatten“-Saga gebraucht und das zu Recht.Denn nicht nur Königin Kelsea und ihre magischen Saphire sind wichtig für die Entwicklung der Geschichte der konkurrierenden Königinnen-Reiche Tearling und Mortmesne. Sondern die Rückblicke in die Entstehung des Reiches Tearling, die Kelsea in ihren Visionen, wenn sie die Edelsteine trägt, sieht, sind ein wichtiger Baustein zum Verständnis der Roman-Trilogie.
Die junge Königin Kelsea, die sich in die Hände ihrer Feindin begeben hat, um ihr Reich Tearling zu schützen, weiß allerdings nicht, das Ereignisse aus der Vergangenheit ihr Reich auch heute noch in wesentlich größerem Ausmaß bedrohen.Und während Mace, Hauptmann ihrer Garde und nunmehr Regent, in Tearling gegen die Kirche, den Adel und mit den Folgen des überstandenden Krieges zu kämpfen hat, befinden sich die zwei Königinnen in einem Strudel von Verrat,Kampf und tödlichen Grauens, das sie alleine nicht besiegen können, oder ?
Eine komplexe Geschichte hat Mrs. Johansen da gebaut und sie hat mir gefallen: ihre Kelsea Glynn ebenso wie ihre anderen Protagonisten, die Guten wie die Bösen, sind spannend und interessant und auch das (irgendwie überraschende)Ende war für mich letztlich stimmig inszeniert – ein guter Fantasy-Dystopie-Utopie-Mix - schauen Sie doch mal selbst !

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Kelsea reist in die Vergangenheit reist, um begreifen, was damals geschah. Doch wie kann sie verändern, was sich als falsch erwiesen hat und zu welchem Preis? Grandioses Finale. Kelsea reist in die Vergangenheit reist, um begreifen, was damals geschah. Doch wie kann sie verändern, was sich als falsch erwiesen hat und zu welchem Preis? Grandioses Finale.

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Endlich ist er da, der lang ersehnte dritte Teil von Erika Johansen!
Wie wird es mit Kelsea weitergehen und wird sie Tearling vor der Roten Königin schützen können?
Unbedingt lesen
Endlich ist er da, der lang ersehnte dritte Teil von Erika Johansen!
Wie wird es mit Kelsea weitergehen und wird sie Tearling vor der Roten Königin schützen können?
Unbedingt lesen

Die Hauptfigur ist sich bis zum Schluss treu geblieben, trotz aller Versuchungen und Möglichkeiten. Das fand ich echt toll. Allein dafür hat das Buch fünf Sterne verdient. Die Hauptfigur ist sich bis zum Schluss treu geblieben, trotz aller Versuchungen und Möglichkeiten. Das fand ich echt toll. Allein dafür hat das Buch fünf Sterne verdient.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18708147
    Der Drachenbeinthron / Das Geheimnis der Großen Schwerter Bd.1
    von Tad Williams
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 39097121
    Die Königin der Flammen / Rabenschatten Bd. 3
    von Anthony Ryan
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 39188674
    Die Begabte / Die Magie der tausend Welten Trilogie Bd.1
    von Trudi Canavan
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40779354
    Die unsichtbare Bibliothek Bd.1
    von Genevieve Cogman
    (20)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 40974342
    Die Königin der Schatten
    von Erika Johansen
    (50)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45165308
    Königreich der Schatten: Die wahre Königin
    von Sophie Jordan
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 47878277
    Ein Kuss aus Sternenstaub
    von Jessica Khoury
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62292609
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (224)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
3
1
0
0

Erlösung oder Untergang?
von Sabrina K. aus Friedberg am 27.07.2017

Kelsea Glynn hat sich als wahre Herrscherin erwiesen. Um ihr Land vor einer schrecklichen Invasion durch das Nachbarreich Mortmesne zu schützen, hat sie sich in die Hände ihrer größten Feindin begeben: der Roten Königin. Doch damit nicht genug, die Rote Königin ist inzwischen auch im Besitz von Kelseas wertvollen... Kelsea Glynn hat sich als wahre Herrscherin erwiesen. Um ihr Land vor einer schrecklichen Invasion durch das Nachbarreich Mortmesne zu schützen, hat sie sich in die Hände ihrer größten Feindin begeben: der Roten Königin. Doch damit nicht genug, die Rote Königin ist inzwischen auch im Besitz von Kelseas wertvollen Saphiren. Sollte es ihr gelingen, sich deren Magie zu bemächtigen, ist ganz Tearling dem Untergang geweiht. Während Mace als Regent auf dem Thron von Tearling fieberhaft an einem Plan arbeitet, um Kelsea aus den Kerkern der Roten Königin zu befreien, kommt es im finsteren Mortmesne zum finalen Showdown zwischen den beiden Königinnen … (Klappentext) Der nachfolgende Text kann Spoiler enthalten. Der Klappentext ist mal wieder ein wenig irreführend. Aber da ich nicht groß den Inhalt verraten möchte, werde ich darauf nicht weiter eingehen. Tatsächlich hat mich dieses Buch sehr überrascht. Von den Längen der ersten beiden Teile ist nichts mehr zu spüren und trotz des Umfangs hat man das Gefühl, dass die Seiten nur so dahin fliegen. In diesem letzten Band ist so viel Handlung verpackt, dass mir immer noch ein wenig der Kopf schwirrt, aber das meine ich im positiven Sinn. Die Exkursionen in die Vergangenheit bringen nicht nur Informationen, sondern tatsächlich für Kelsea auch eine Strategie, um zu gewinnen. Und ich gestehe, dass ich auch wirklich neugierig war, was damals so schrecklich schief gegangen ist, aber bis zu diesem Band den Sinn hinter diesem Erzählstrang nicht erkennen konnte. Auch auf andere Fragen gibt es endlich Antworten, die ich hier jedoch verschweigen werde, denn jeder soll es selber für sich erlesen können. Was Kelsea selbst anbelangt bin ich mir nicht sicher, ob ich sie mag oder nicht. Sehr oft muss ich bei ihren Handlungen doch den Kopf schütteln. Sie wirkt auf mich wie ein Ast in der Strömung, immer hin- und hergerissen. Aber gerade das macht ihren Charakter sehr glaubhaft. Sie wurde in eine Welt geschleudert, auf die sie nicht vorbereitet war und sie versucht das Beste daraus zu machen – mal erfolgreich und manchmal eher nicht. Mit dem dritten Band ist die Autorin zu einem Schluss gekommen, den ich so ehrlich nicht erwartet hätte und der so anders ist als alles, womit ich gerechnet habe. Ein klein wenig frage ich mich, ob das wirklich das Ende ist, dass mich zufriedenstellt, denn ich empfinde es schon fast als geschummelt. Trotzdem haben mich die letzten Seiten des Romans beeindruckt und auch emotional mitgenommen, so sehr, dass ich immer noch ein wenig sprachlos bin. Der Abschluss der Reihe entschädigt definitiv für die Längen der beiden vorherigen Bände und beschert einige spannende Lesestunden. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass diese Reihe zu den besseren gehört, die ich in letzter Zeit gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
...
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 14.07.2017

Nun ist es vorbei. Auf den Abschlussband der Die Königin der Schatten Reihe habe ich mich sehr gefreut. Nach Band 2 waren noch einige Geheimnisse zu entdecken und ein Krieg war gerade so abgewendet. So war vieles noch ungewiss, besonders durch Kelseas Mutiges oder auch Leichtsinniges verhalten. Ich finde... Nun ist es vorbei. Auf den Abschlussband der Die Königin der Schatten Reihe habe ich mich sehr gefreut. Nach Band 2 waren noch einige Geheimnisse zu entdecken und ein Krieg war gerade so abgewendet. So war vieles noch ungewiss, besonders durch Kelseas Mutiges oder auch Leichtsinniges verhalten. Ich finde es immer schwer eine Reihe zu beenden, sich von den Charakteren zu verabschieden und vielleicht bin ich deswegen auch etwas verhalten, was die Bewertung dieses Bandes angeht. Ich kann mich nicht so recht entscheiden, ob ich das Ende bzw. den Verlauf der Handlung mag oder nicht. Das Buch startet gleich nach den Geschehnissen in Band 2. Nach 12 Monaten Pause waren mir diese nicht mehr so vertraut. Zum Glück gibt es bei Sandra ( Hörnchens Büchernest) einen Reisebericht zu Band 2 Verflucht. Ohne diesen hätte ich wohl Probleme gehabt, wieder in die Handlung zu finden. Da diese doch recht komplex ist und es eigne Handlungsstränge gibt. Fesseln konnte mich Erika Johansen schon gleich zu Beginn wieder. Die 600 Seiten habe ich dem Buch kaum angemerkt, sondern es in kurzer Zeit verschlungen. Nach und nach werden die Geheimnisse gelüftet. Man erfährt endlich, was es mit Row Finn und dem Fetch auf sich hat. Ein Vaterschaftsgeheimnis wird aufgedeckt und ein anderes entsteht. Aber keine Sorge, ich verrate nichts. Kelsea wandert immer wieder in die Vergangenheit, teilweise auch für Länge Zeit. Hier hätte ich gerne mehr von der Gegenwart gelesen und nicht so viel von den Anfängen von Tear. Klar diese Kapitel waren wichtig für die Handlung und auch für die Charakter Zeichnung / Entwicklung. Vielleicht lag es daran, dass ich Katie nicht so sehr mochte wie Kelsea. Und ich die anderen Charaktere in der Gegenwart einfach lieb gewonnen habe und mehr von ihnen lesen wollte. Denn wie auch schon in den Vorgängern, haben mir die Nebencharaktere sehr gut gefallen. Es gibt zwar so einige, die eine Rolle spielen und ein kleines Verzeichnis zum Auffrischen wäre vielleicht nicht schlecht gewesen. Aber durch ihre Einzigartigkeit kommen die Erinnerungen schnell wieder. Besonders gefallen hat mir, dass niemand weiß oder schwarz ist. Keiner ist ein Übermensch und niemand wirklich böse. Zumindest hatte ich teilweise Mitleid mit den Bösen und habe sie ein Stück weit auch verstanden. Bis auf das zulange verweilen in der Vergangenheit hat mir das Buch sehr gut gefallen. Die Spannung wurde fast konstant gehalten und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Doch ich muss noch etwas zum Ende schreiben, keine Sorge ich verrate nichts. Aber irgendwie hat das Ende dann noch meine Meinung über das Buch beeinflusst. Ich weiß einfach nicht, ob ich es gut finden soll. Es hat mich etwas rastlos und traurig zurückgelassen. Die Idee hinter der Geschichte finde ich nach wie vor toll. Der Wechsel zwischen Utopie und Dystopie. Die Frage, können Menschen überhaupt friedlich zusammenleben und wenn ja, wie lange. Eingepackt in eine Fantasy Welt, in der die Magie nicht zu kurz kommt. Fazit: Ein Abschluss, der so einige Geheimnisse lüftet und mich nicht nur einmal überrascht hat. Die Spannung wird gut gehalten, bis auf einen kleinen Hänger in der Vergangenheit und die 600 Seiten fliegen nur so dahin. Trotzdem lässt der Abschlussband einen bitteren Beigeschmack bei mir zurück. Mit dem Ende kann ich mich nicht so anfreunden und Abschied nehmen mag ich eigentlich auch noch nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Trotz kleiner Kritikpunkte ein spannender Abschluss mit unkonventionellem Ende.....
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 05.07.2017

Mein Leseeindruck subjektiv, aber evtl. nicht ganz spoilerfrei das dies ein dritter Band ist!!! Den ersten Band fand ich ganz o.k. die Fortsetzung habe ich verschlungen und nun war ich natürlich gespannt auf das Finale! Den Schreibstil mag ich eigentlich sehr gerne, obwohl die Autorin ab und zu doch etwas zur Ausschweifung... Mein Leseeindruck subjektiv, aber evtl. nicht ganz spoilerfrei das dies ein dritter Band ist!!! Den ersten Band fand ich ganz o.k. die Fortsetzung habe ich verschlungen und nun war ich natürlich gespannt auf das Finale! Den Schreibstil mag ich eigentlich sehr gerne, obwohl die Autorin ab und zu doch etwas zur Ausschweifung neigt, hier fand ich es aber im Gegensatz zu den Vorgänger als nicht ganz so schlimm ;) Erzählt wird im personalen Stil aus verschiedenen Perspektiven zu einem Durcheinander kommt es aber nie. Auch sind die Wechsel nicht abrupt sondern recht harmonisch, weshalb sie meinen Lesefluss nicht störten. Im Gegenteil ich fand gerade die Abschnitte aus der Vergangenheit sehr aufschlussreich Die Charaktere sind meiner Meinung nach wirklich gut ausgearbeitet, so dass man Gedankengänge, Emotionen oder Handlungen nachvollziehen kann. Obschon ich natürlich nicht immer mit allen Reaktionen einverstanden war..... Die Darstellung der roten Königin und die von Row hätte ich mir übrigens noch etwas intensiver& düsterer gewünscht. Ebenso waren mir die Erläuterungen zum Fetch zu wenig ausführlich,  ja ich hatte fast den Eindruck sein Part ging hier etwa unter, was ich sehr schade fand. Ein Jahr musste ich auf die Fortsetzung warten, weshalb ich als Vorbereitung nochmals ein bisschen durch den zweiten Band stöberte. Entsprechend ist mir der Einstieg gut gelungen, ansonsten hätte ich wohl doch Mühe gehabt, da die Rückblicke nämlich eher spärlich waren. Mich faszinierten und fesselten vor allem die Abschnitte aus der Vergangenheit vor allem sicher auch deshalb, weil viele Unklarheiten beantwortet wurden und sich Wissenslücken schliessen. Obwohl das Buch schon 600 Seiten umfasst ging es mir gegen Ende fast schon zu schnell und ich hätte mir hier mehr Vertiefung und Zeit gewünscht um die ganze Auflösung sacken zu lassen. Vieles wurden geklärt, aufgedeckt und beantwortet, dennoch schummert in mir noch die ein oder andere Frage und einige Dinge erscheinen mir nicht ganz so logisch oder durchdacht..... Trotzdem ein würdiger, spannender Abschluss mit einem unerwarteten, unkonventionellem Ende ;) Ich vergebe 4,5 Sterne 

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Königin der Schatten - Verbannt - Erika Johansen

Die Königin der Schatten - Verbannt

von Erika Johansen

(12)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Die Königin der Schatten - Verflucht - Erika Johansen

Die Königin der Schatten - Verflucht

von Erika Johansen

(19)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen