DIE KURZEN HESSEN - Thüringer Altstrassen und Wege im Mittelalter - Band 4 (von 4)

Alte Straßen und Wege von Hessen und Franken nach und durch Thüringen. Land und Leute an den Kurzen Hessen von Hersfeld bis Eisenach. Ein Lesebuch zur Geschichte

620 Seiten mit 215 Abbildungen, darunter 110 schwarz-weiße und 2 farbige Fotos, 4 Zeichnungen und 103 Karten. Kurzbericht:
Über mehr als 40 Jahre lagen die Trassen der Kurzen Hessen zu einem nicht un­erheblichen Teil im Grenzgebiet der sowjetischen und amerikanischen Besatzungszone Deutschlands, zugleich in den Ländern Hessen und Thüringen.
In dem Abschnitt Hersfeld-Großensee-Eisenach stand dieser Handelsweg in Konkurrenz zu den Langen Hessen über Eisenach-Creuzburg-Bischhausen durch das nördliche Hessen. Beide Fernstraßen hatten Frankfurt/M. als Ziel.
In den Blickpunkt der Geschichte traten sie seit dem 11. Jahrhundert während der Regierungszeit Heinrich IV. mit seinen Feldzügen gegen die Sachsen, um 1300 mit den politischen Ambitionen des Wettiners Albrecht, Landgraf von Thüringen, und schließlich seit dem 15. Jahrhundert durch die umstrittene Verkehrspolitik der hessischen Landgrafen und dem wettinischen Landes­fürsten von Sachsen-Eisenach.
In dieser Zeit werden die Orte Friedewald, Großensee, Obersuhl, Gerstun­gen, Clausberg mit dem Stieg für die ältere, Friedewald, Kleinensee, Dankmars­hausen, Berka/W., Oberellen, Hütschhof-Vachaer Berg für den jüngeren Zweig bekannt und sollen aus diesem Grunde eingehend dargestellt werden.
Eine Vielzahl von Quellengattungen - Schwerpunkte sind Chroniken, Urkunden, Karten, Orts- und Flurnamen - bilden die Grundlage der sich als Bindeglied zwischen Hessen und Thüringen verstehenden Kulturlandschaft mit dem
Seulingswald, dem mittleren Werratal und dem westthüringischen Bergland.
2. Gliederung
Seite
Teil I
1.0 Einführung 12 - 13
1.1 Die römische Zeit 13
1.2 Zeit des thüringischen Königreichs (bis 531) und des
Herzogtums unter den fränkischen Merowingern bis
ins 8. Jahrhundert 13 - 14
1.3 Das Frankenreich 15 - 22
1.4 Hessen und Thüringen im hohen Mittelalter 22 - 24
1.4.1 Zeittafel 25 - 29
1.5 Itinerare und ihre Bedeutung 30 - 33
1.6 Einzelne Werraübergänge 34
1.6.1 Gerstungen, Berka 34
1.6.2 Territorien 34 - 36
1.6.3 Burgen 36 - 38
1.6.3.1 Die Wartburg 38 - 40
1.6.3.2 Die Brandenburgen, Hornsburg, Wildeck,
Scharfenberg 40 - 44
2.0 Hersfeld 44 - 45
2.1 Wege und Eroberungen jenseits der Werra 45 - 48
2.2 Wege und Märkte zu beiden Seiten der Werra 48 - 50
2.3 Zeittafel 50 - 59
2.4 Flurnamen und Karten, unter Mitarbeit A. Deiß,
Hohenroda-Ausbach 60 - 65
3.0 Die Kurzen Hessen, Neben- und Kreuzwege 65 - 67
4.0 Friedewald 67 - 76
4.1 Friedewald und die Stra
en, eine Zeittafel 77 - 91
4.2 Das Geleit über den Seulingswald
aus dem Jahre 1598 91 - 93
4.3 Ausgewählte Flurnamen aus dem Raum Friedewald 94 - 97
4.4 Grenzbeschreibungen 98 - 99
Forstgrenze Friedewald 1621
Grenzzug des Amtes Friedewald 1659
4.4.1 Geleitvertrsge 100 - 104
Vertrag zwischen Ldgr. Wilhelm IV. und Leipzig
über das Geleit auf den Kurzen Hessen 1568
Das sschsische Geleit von Eisenach nach
dem Land Hessen 1676
5.0 HSnebach (Mitarbeit A. Dei
, Hohenroda-Ausbach) 104 - 115
5.1 Burgen und Landwehren 115 - 117
5.2 Zeittafel 117 - 121
5.3 Karten 121 - 126
5.4 Dokumente: Die sächsische Anspruchsgrenze in
den Ämtern Rotenburg und Friedewald 1543 126 - 127
6.0 Großensee 127 - 136
6.1 Ausgewählte Flurnamen 136 - 137
6.2 Karten und Dokumente 138 - 141
Gerstunger Gerichtsgrenze 1450
Grenzen des Amtes Friedewald 1537
Hessische Ansprüche Großensee 1555
Der hessisch-sächsische Vertrag 1562
Karte Großensee (15.0) 1577
Das sächsische Geleit 1676
7.0 Ober-Untersuhl 142 - 143
7.1 Straßen 143 - 150
7.2 Karten 150 - 154
7.3 Zur Kreuzung der Oberstraße mit der Nürnberger
Straße 154 - 155
7.4 Die Kirche in Untersuhl 155 - 158
7.5 Flurnamen in Untersuhl 159
20.0 Von Ober- und Unterellen über Hütschhof und
Clausberg nach Eisenach 453 - 466
20.1 Sicherheits- und Finanzpolitik im ausgehenden
Mittelalter, Geleitreiterei 466 - 471
20.1.1 Wegebau und Straßenfälle 471 - 474
20.2 Wartburg und Metilstein 474 - 476
20.3 Der Eisenacher Handel und das Nürnberger Geleit 476 - 481
20.4 Zeittafel Eisenach 481 - 511
Teil III
21.0 Schwerpunkte 512
21.1 Besondere Forst- und Flurnamen zwischen Eisenach
und dem Rennsteig 512 - 513
21.1.1 Blancstruth 513 - 515
21.1.2 Klosterholz 515
21.1.3 Mönchsfahrt 516
21.1.4 Stopfelskuppe(Stoffels-), Meisenberg, Eierkuchenberg 516 - 517
21.1.5 Phlasleiter, Georgental (Frankfurter Straße) 517 - 518
21.2 Die Landwehr von 1512 als wirtschaftliche und
politische Maßnahme 518 - 521
21.3 Galetti als umstrittener Geschichtserzähler 521 - 527
21.4 Möglichkeiten der statistisch-tabellarischen
Darstellungen 527 - 529
21.5 Die Strassenführung an der Kreuzung Obersuhl-
Untersuhl 529 - 531
21.6 Oberellen - die "Heerische Landstra
e" 531 - 533
21.6.1 Die Beschreibung des Rennsteigs von 1666 534
21.6.2 Die 1121 bestätigte Schenkung der Ber(ch)th(e)rada
an Reinhardsbrunn; die Familie v. Goldbach und
Ratgunda v. Creuzburg wegen Oberellen 535 - 538
21.6.3 Ellen - Siedlungsgeschichte I 538 - 542
21.6.4 Ellen - Siedlungsgeschichte II 542 - 548
21.6.5 Besitzstreitigkeiten zum Clausberg 548 - 552
21.7 Flurnamen Stedtfeld-Neuenhof, Aufzeichnung
Leischner + (Neuenhof) 553 - 557
21.8 Straßen von Gerstungen und die Altstraßen zum
Böller unter besonderer Beachtung der Zeit
König Heinrich IV. (Kaiser seit 1084) zwischen
1075 und 1080 557 - 566
21.9 Das Geleit über den Seulingswald 1306 als
Teilaspekt der inneren Wirren in Thüringen unter
der Herrschaft Landgraf Albrechts 566 - 573
21.10 Die Vachaer Stra
en in Berka 573 - 574
22.0 Karten und Trassenverläufe der Kurzen Hessen
nach A. Deiß (Hohenroda-Ausbach) 575 - 583
Portrait
Jahrgang 1937, im Sommer 1943 Evakuierung von Mannheim nach Thüringen und damit in den „Genuß" einer zweifachen Einschulung gekommen.
1955 Abitur an der Ernst-Abbe-Oberschule Eisenach (Dr. Roth, Prof. Greiner, G. Starke). Im gleichen Jahr Beginn des Jurastudiums an der Friedrich- Schiller-Universität Jena, 1958 in dem „berüchtigten" 6. Semester (mit M. Stolpe) laut Bericht der SED (Reinhardt).
Ab 1959 Studium an der Ruperto-Carola in Heidelberg sowie PH Heidelberg, Geschichte und Geografie, Gemeinschaftskunde (Realschullehrerausbildung).
Übernahme in den Schuldienst des Landes Baden-Württemberg, Oberschulamtsbezirk Karlsruhe. 1990 Abordnung zur Landeszentrale für Politische Bil­dung Stuttgart, Rückkehr in den Schuldienst bis 2000.
In Heidelberg Abschlüsse am Geografischen Institut der Universität mit M.A. Zu dem Thema „Altstraßen in Thüringen", am gleichen Institut Promotion mit dem Thema „Landwirtschaftliche Großbetriebe der Grafen Douglas im Kreis Karlsruhe" (Prof. Dr. Ewald, Prof. Dr. Fezer).
Tätigkeit in der Bundeslandsmannschaft/Landsmannschaft Thüringen, Mit­glied der Historischen Kommission des Politisch-Akademischen Clubs der Universität Erlangen (PAC), Mitglied des Vereins für Thüringische Ge­schich­te, Mitglied des Vereins für Thüringische Kirchengeschichte, Leiter des Seminars „das gespräch im kloster weissenborn" der Stiftung Thüringen/in Cooperation mit dem PAC seit 1994.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 620
Erscheinungsdatum März 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86777-047-7
Verlag Rockstuhl Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/4 cm
Gewicht 926 g
Abbildungen 2011. mit 110 Duoton-, 2 Farbabbildungen und 103 Karten 21 cm
Auflage 2. Auflage 2013
Illustrator Harald Rockstuhl
Buch (gebundene Ausgabe)
49,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Jahrbuch für mitteldeutsche Kirchen- und Ordensgeschichte 7. Jahrgang / 2011
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Zitate für besondere Anlässe
    von Gisela Fichtl
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • Tauschgeschäft und Tauschurkunde vom 8. bis zum 12. Jahrhundert / L"acte d"échange, du VIIIe au XIIe siècle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    85,00
  • Historische Diskursanalyse
    von Achim Landwehr
    Buch (Paperback)
    18,95
  • Das große Buch der Indianer
    von Joachim Hack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Umweltgeschichte der Antike
    von Lukas Thommen
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Zahlen als Zeugen
    von Andreas Kranebitter
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,90
  • Klug, rebellisch, emanzipiert
    von Luise Berg-Ehlers
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Leben der byzantinischen Kaiser (976-1075)
    von Michael Psellos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    79,95
  • Manifest für Mensch und Erde
    von Pierre Rabhi
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Die wichtigsten Pädagogen
    von Hildegard Stumpf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • Deutsche Familien
    von Volker Reinhardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Über deutsche Runen
    von Wilhelm Carl Grimm
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Wer sprach das erste Wort?
    von Martin Kuckenburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Trolle
    von Rudolf Simek
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises JERICHOW 1898. Buch und Karte
    von Ernst Wernicke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • Schulchronik von Eschelbach
    von Fritz Schwind
    Buch (Paperback)
    16,00
  • Kulturelle Wirkungen der Reformation / Cultural Impact of the Reformation
    Buch (gebundene Ausgabe)
    60,00
  • Kulturelle Wirkungen der Reformation / Cultural Impact of the Reformation
    Buch (gebundene Ausgabe)
    60,00
  • Bau- und Kunstdenkmäler des Kreis SANGERHAUSEN 1882
    von Julius Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Wird oft zusammen gekauft

DIE KURZEN HESSEN - Thüringer Altstrassen und Wege im Mittelalter - Band 4 (von 4)

DIE KURZEN HESSEN - Thüringer Altstrassen und Wege im Mittelalter - Band 4 (von 4)

von Wolfgang E. Eberhardt
Buch (gebundene Ausgabe)
49,95
+
=
Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses

Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses

von Dee Brown
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
+
=

für

57,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.