Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die letzte Liebe des Monsieur Armand

Roman

(7)
Armand, Philosoph im Ruhestand, glaubt das Leben hinter sich zu haben. Auch Pauline, 20, denkt, sie kenne es. 50 Jahre trennen die beiden, und doch ergeht es ihnen gleich: Sie waren allein in der Stadt der Liebe, bevor sie einander trafen. Nicht um Sex und nicht nur um Freundschaft geht es in ihrer Begegnung, wohl aber um die Wiederentdeckung der Lebensfreude.
Portrait
Françoise Dorner, geboren 1949 in Paris, ist Schauspielerin gewesen und hat fürs Theater geschrieben. Sie hat nicht nur in ›Flic Story‹ mitgespielt an der Seite von Alain Delon und Jean-Louis Trintignant, sondern auch in ›Maigret und der Weihnachtsmann‹. Als Drehbuchautorin hat sie ›Eine Frau nach Maß‹ und ›Die Sekretärin des Weihnachtsmanns‹ (mit Marianne Sägebrecht) verfasst. Sie erhielt den Theaterpreis der Académie française und 2004 den Goncourt du Premier Roman für ihren von der Kritik in Frankreich wie in den USA gelobten Erstling ›La fille du rang derrière‹, der jetzt auch auf Deutsch vorliegt. Heute widmet sie sich ganz dem Schreiben und lebt in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 137
Erscheinungsdatum 25.11.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23903-4
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 177/114/15 mm
Gewicht 168
Originaltitel La douceur assassine
Auflage 10
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33791366
    Sommertöchter
    von Lisa-Maria Seydlitz
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40896091
    Die letzte Liebe des Monsieur Armand
    von Françoise Dorner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 2911819
    Der wiedergefundene Freund
    von Fred Uhlman
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15166243
    Zoli
    von Colum McCann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 28089177
    Nathalie küsst
    von David Foenkinos
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 14255103
    Die Schachspielerin
    von Bertina Henrichs
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 13713036
    Hundert Jahre Einsamkeit
    von Gabriel García Márquez
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 28893331
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29008957
    Letzte Nacht in Twisted River
    von John Irving
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 44066744
    Der Kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42839276
    Der kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 6587068
    Und was machen Sie beruflich?
    von Rolf Dobelli
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44185464
    Der Weg nach Hause
    von Fabio Volo
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 14610784
    Bis einer heult
    von Nina Schmidt
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 30569905
    Faulenzer-Lesebuch
    von Daniel Kampa
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44252805
    Im unwahrscheinlichen Fall
    von Judy Blume
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die letzte Liebe des Monsieur Armand “

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Francoise Dorner hat hier eine ganz wunderbare Geschichte geschrieben. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können, große Zuneigung und ein toller französischer Flair. Wunderbare Wörter und Sätze geleiten den Leser durch dieses Kleinod und viel zu schnell ist das Buch am Ende zugeklappt. Ein ganz tolles Buch, welches ich Francoise Dorner hat hier eine ganz wunderbare Geschichte geschrieben. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können, große Zuneigung und ein toller französischer Flair. Wunderbare Wörter und Sätze geleiten den Leser durch dieses Kleinod und viel zu schnell ist das Buch am Ende zugeklappt. Ein ganz tolles Buch, welches ich gerne weiterempfehlen möchte.

„Ich liebe dieses Buch“

Lina Rehschuh, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Der pensionierte Witwer Monsieur Armand vereinsamt nach dem Tod seiner Frau immer mehr. Bis Pauline zufällig in sein Leben tritt. Sie ist schön, jung, aufgeweckt und hilft dem alten Herrn über die Straße. Von nun an kreuzen sich ihre Wege immer wieder mehr oder minder zufällig. Von beiden Seiten entwickelt sich schnell eine Zuneigung Der pensionierte Witwer Monsieur Armand vereinsamt nach dem Tod seiner Frau immer mehr. Bis Pauline zufällig in sein Leben tritt. Sie ist schön, jung, aufgeweckt und hilft dem alten Herrn über die Straße. Von nun an kreuzen sich ihre Wege immer wieder mehr oder minder zufällig. Von beiden Seiten entwickelt sich schnell eine Zuneigung ganz besonderer Art, die allerdings keinesfalls mit Liebe zu beschreiben ist. Zwei Menschen, die aus ganz verschiedenen Gegebenheiten etwas finden, wonach sie sich gesehnt hatten.
Eine unheimlich rührende Geschichte mit typisch französischem Flair über die Kraft der Liebe, den Sinn des Lebens und das Bild zweier völlig unterschiedlicher Charaktere, die sich doch so ähnlich sein können.
Man ist glücklich, wenn man das Buch am Ende zuklappt.

„Die letzte Liebe des Monsieur Armand“

K.Hoppe, Thalia-Buchhandlung Solingen

Die letzte Liebe des Monsieur Armand ist eine sehr schöne Erzählung. Das Buch wird geschmückt durch sehr viele anrührende, weise und amüsante Stellen, wodurch man wie im Flug durch das Buch gleitet. Dadurch gestaltet sich dieser Roman zu einem wahren Lesevergnügen und wenn man auf den letzten Seiten angelangt ist, fragt man sich wo Die letzte Liebe des Monsieur Armand ist eine sehr schöne Erzählung. Das Buch wird geschmückt durch sehr viele anrührende, weise und amüsante Stellen, wodurch man wie im Flug durch das Buch gleitet. Dadurch gestaltet sich dieser Roman zu einem wahren Lesevergnügen und wenn man auf den letzten Seiten angelangt ist, fragt man sich wo die vorherigen geblieben sind. Wer schmucke Liebesgeschichten mag, sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen.

„Die letzte Liebe des Monsieur Armand“

Esther Krebs, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Eine kleine feine Geschichte über den 70jährigen Armand, der in der 20jährigen Pauline noch einmal das Glück und die Lebensfreude wiederentdeckt.
Ein tolles Buch, dass man nach der letzten Seite mit einem tiefen Seufzer zuschlägt.
Eine kleine feine Geschichte über den 70jährigen Armand, der in der 20jährigen Pauline noch einmal das Glück und die Lebensfreude wiederentdeckt.
Ein tolles Buch, dass man nach der letzten Seite mit einem tiefen Seufzer zuschlägt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28893331
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14255103
    Die Schachspielerin
    von Bertina Henrichs
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30625507
    Die Filmerzählerin
    von Hernán Rivera Letelier
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 32017951
    Die gelben Augen der Krokodile
    von Katherine Pancol
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 3839282
    Ein Regenschirm für diesen Tag
    von Wilhelm Genazino
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 28089177
    Nathalie küsst
    von David Foenkinos
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 29487088
    Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung
    von Philippe Claudel
    eBook
    7,99
  • 25781980
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Einfach schön!
von Conny Hannesschläger aus Pasching am 20.08.2011

Armand, 70, pensionierter Philosoph und Pauline, 20, bereit das Leben für sich zu entdecken! Als das Schicksal diese beiden so unterschiedlichen Menschen zusammenführt beginnt eine schöne, ganz eigene Liebesgeschichte: ohne Sex, ohne Beziehungsstress überzeugt dieses Buch mit der Homage an die pure Lebensfreude!!! Literarisch einwandfrei, kitschlos und wunderschön!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die letzte Liebe des Monsieur Armand
von Julia Klode am 20.12.2009

Ein herzerwärmender Roman, der auch zum Nachdenken anregt. Die Geschichte wird geschmückt durch schöne Sprache, die Armand und Pauline, die unterschiedlicher nicht sein könnten, Leben einhaucht. Es ist eine Geschichte über eine Beziehung einer 20- jährigen Frau, die immer auf der Suche nach Familie und Liebe ist und eines... Ein herzerwärmender Roman, der auch zum Nachdenken anregt. Die Geschichte wird geschmückt durch schöne Sprache, die Armand und Pauline, die unterschiedlicher nicht sein könnten, Leben einhaucht. Es ist eine Geschichte über eine Beziehung einer 20- jährigen Frau, die immer auf der Suche nach Familie und Liebe ist und eines Philosophielehrers im Ruhestand, der nicht mehr viel Freude in seinem Leben empfindet, bis er Pauline trifft. Es ist die Geschichte über die Beziehung zweier Menschen, die mehr als Freundschaft, aber weit entfernt von Liebe ist. Das Ende tragisch und doch glücklich. Als Frau wünscht man sich, einen Mann wie Armand zu treffen, als Mann wünscht man sich später sicher eine Frau wie Pauline. Eine schöne, kleine Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die letzte Liebe des Monsieur Armand

Die letzte Liebe des Monsieur Armand

von Françoise Dorner

(7)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Becks letzter Sommer

Becks letzter Sommer

von Benedict Wells

(18)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

22,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen