Thalia.de

Die letzte Ölung / Franziska Hausmann Bd.2

Ein Krimi aus dem Bayerischen Wald

Franziska Hausmann

(2)
Die Thailänderin Akima ist der Liebe wegen in den beschaulichen Kurort Hauzenberg gezogen. Als Freundin des Bauern Quirin Unterholzner hat sie ein Massagestudio eröffnet, um sich der Verspannungen gestresster Landfrauen anzunehmen. Auch Marie, Frau des Staatsanwalts Benno Holdenrieder und neu in der Stadt, sucht Akima auf. Dabei erzählt ihr die Thailänderin von ihrem Zweitjob als Leichenwäscherin und davon, dass ihr kürzlich bei einem Leichnam etwas Ungewöhnliches aufgefallen sei – etwas, das Franziska Hausmann interessieren dürfte, die derzeit vor Ort ist und undercover in einem brisanten Erpressungsfall ermittelt ...
Portrait
Katharina Gerwens wuchs in einem Dorf im Münsterland auf. Nach ihrer Ausbildung zur Journalistin arbeitete sie in verschiedenen Verlagen und ist heute als freie Autorin tätig. Sie lebt mit Mann und Katze in Niederbayern. Gemeinsam mit Herbert Schröger verfasste sie eine Reihe von Niederbayern-Krimis, die im fiktiven Ort Kleinöd spielen. Allein veröffentlichte sie bereits mehrere Krimis, u.a. die Reihe um Franziska Hausmann, die im Bayerischen Wald spielt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Serie Franziska Hausmann 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30918-9
Reihe Bayerischer-Wald-Krimis 2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/135/27 mm
Gewicht 259
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

Dieses Buch auf Ihrem Handy weiterlesen



Buchhändler-Empfehlungen

„Bestens, alles läuft bestens. Wunderbar“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Eine jammernde Sonderermittlerin, die immer mit dem schlimmsten rechnet, erhält den Auftrag, ein brisantes Foto verschwinden zu lassen. Mit dabei ein vertrauenswürdiger Oberstaatsanwalt, der sich mit der Sprache der Motoren auskennt, eine selbstbewusste Physiotherapeutin, die nichts zu verbergen hat, sowie ein unscheinbarer Möchtegernbiograf, Eine jammernde Sonderermittlerin, die immer mit dem schlimmsten rechnet, erhält den Auftrag, ein brisantes Foto verschwinden zu lassen. Mit dabei ein vertrauenswürdiger Oberstaatsanwalt, der sich mit der Sprache der Motoren auskennt, eine selbstbewusste Physiotherapeutin, die nichts zu verbergen hat, sowie ein unscheinbarer Möchtegernbiograf, der zwischen den Zeilen lesen kann und Herrschaftswissen hat. Banale Feststellungen: Jeder ist käuflich - wenn der Preis stimmt. Und: Alles hängt mit allem zusammen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Spannende Unterhaltung mit tollen Charakteren!
von Mordsbuch am 24.11.2016

Kurzbeschreibung Die Thailänderin Akima ist der Liebe wegen in den beschaulichen Kurort Hauzenberg gezogen. Als Freundin des Bauern Quirin Unterholzner hat sie ein Massagestudio eröffnet, um sich der Verspannungen gestresster Landfrauen anzunehmen. Auch Marie, Frau des Staatsanwalts Benno Holdenrieder und neu in der Stadt, sucht Akima auf. Dabei erzählt ihr... Kurzbeschreibung Die Thailänderin Akima ist der Liebe wegen in den beschaulichen Kurort Hauzenberg gezogen. Als Freundin des Bauern Quirin Unterholzner hat sie ein Massagestudio eröffnet, um sich der Verspannungen gestresster Landfrauen anzunehmen. Auch Marie, Frau des Staatsanwalts Benno Holdenrieder und neu in der Stadt, sucht Akima auf. Dabei erzählt ihr die Thailänderin von ihrem Zweitjob als Leichenwäscherin und davon, dass ihr kürzlich bei einem Leichnam etwas Ungewöhnliches aufgefallen sei ? etwas, das Franziska Hausmann interessieren dürfte, die derzeit vor Ort ist und undercover in einem brisanten Erpressungsfall ermittelt ... Bewertung "Die Letzte Ölung" ist der zweite Teil der Bayerischer-Wald-Krimi-Reihe von Katharina Gerwens. Der Autorin ist es gelungen mir spannende Lesestunden zu schenken. Auch wenn der Krimi etwas ruhiger beginnt, so sorgen doch die außergewöhnlichen Charaktere für reichlich Abwechslung. Durch die detaillierte Erzählweise von Katharina Gerwens kann man sich ein gutes Bild über die einzelnen Protagonisten machen und sich gut in sie hineinversetzen. Die Spannung baut sich von Seite zu Seite mehr auf und man kann fleißig mit rätseln was es mit diesem Fall auf sich hat. Ich bin gespannt auf weitere Bücher der Autorin. Fazit: Spannende Unterhaltung mit tollen Charakteren! Volle Punktzahl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Weitere Bände von Franziska Hausmann

  • Band 1

    39271213
    Die letzte Brezn / Franziska Hausmann Bd.1
    von Katharina Gerwens
    9,99
  • Band 2

    44191819
    Die letzte Ölung / Franziska Hausmann Bd.2
    von Katharina Gerwens
    (2)
    9,99
    Sie befinden sich hier