Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die letzten 12 Tage / Gated Bd. 1

Roman

Gated 1

(21)

Furchterregend, bedrohlich und erschreckend wahr
Bis vor Kurzem glaubte die siebzehnjährige Lyla, die Gemeinschaft von Mandrodage Meadows, in der sie mit ihrer Familie lebt, bewahre sie vor dem Bösen in der Welt und dem bevorstehenden Weltuntergang. Dann trifft sie Cody, einen Jungen von außerhalb, und stellt fest, dass sie in Wahrheit in einem perfiden Unterdrückungssystem gefangen ist. Doch Lylas Versuch, gegen Pioneer, den ebenso charismatischen wie gefährlichen Führer der Gemeinschaft, zu rebellieren, führt zum Kampf . . .

Rezension
"'Gated' kriegt von mir eine 5 Rosen Leseempfehlung, da es etwas besonderes hat und für mich zum Pageturner wurde."
papierundtintenwelten.blogspot.de 21.10.2014
Portrait
Amy Christine Parker machte in Lakeland, Florida, ihren Abschluss als Grundschullehrerin und versuchte sich dann in vielen verschiedenen Jobs, bevor sie erkannte, was sie wirklich will: Bücher schreiben. Heute arbeitet sie als hauptberufl iche Autorin und wohnt mit ihrem Mann, ihren beiden Töchtern und einer unbeschreiblich fetten Katze in der Nähe von Tampa, Florida.
Bettina Münch, Jg. 1962, lebt und arbeitet als freie Lektorin, Übersetzerin und Autorin mit Mann und Tochter in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Serie Gated 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76098-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 216/156/37 mm
Gewicht 642
Originaltitel Gated
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39188840
    Die Rettung / Monument 14 Bd.3
    von Emmy Laybourne
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40364168
    Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 37821981
    Wenn ihr uns findet
    von Emily Murdoch
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 35297279
    Die Verschworenen
    von Ursula Poznanski
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 39237869
    Lost Souls Ltd. 01 - Blue Blue Eyes
    von Alice Gabathuler
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 39182612
    Panic - Wer Angst hat, ist raus
    von Lauren Oliver
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 39188937
    Bis zum letzten Tropfen
    von Mindy McGinnis
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 39145372
    Fearless
    von Allen Zadoff
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35147139
    Monument 14 Bd.1
    von Emmy Laybourne
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41827885
    Die Kronprinzessin / Selection Bd.4
    von Kiera Cass
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35058028
    Breathe - Flucht nach Sequoia
    von Sarah Crossan
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 42423333
    Dark Canopy
    von Jennifer Benkau
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419757
    Wie Schnee so weiß / Luna Chroniken Bd.4
    von Marissa Meyer
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45189797
    Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45091453
    Sunshine Girl - Die Heimsuchung
    von Alyssa Sheinmel
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43843028
    Wir waren hier
    von Nana Rademacher
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42436218
    Du und ich? Ohne mich!
    von Kristi Cook
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42436251
    Die Raunende Maske / Lockwood & Co. Bd.3
    von Jonathan Stroud
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45244455
    AMANI - Rebellin des Sandes
    von Alwyn Hamilton
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Zweifel an der Apokalypse“

Sandra Flemming, Thalia-Buchhandlung Varel

Bedingungslos vertraut Lyla seit ihrer Kindheit, wie viele andere ihrer Gemeinschaft, ihrem Anführer, der sich selbst "Pioneer" nennt. Denn Pioneer ist überzeugt davon durch die Visionen, die ihm eine höhere Macht zu senden scheint, dass die Menschheit nur noch 12 Tage zu leben hätte. Und während sich alle aus ihrer Gemeinschaft darauf Bedingungslos vertraut Lyla seit ihrer Kindheit, wie viele andere ihrer Gemeinschaft, ihrem Anführer, der sich selbst "Pioneer" nennt. Denn Pioneer ist überzeugt davon durch die Visionen, die ihm eine höhere Macht zu senden scheint, dass die Menschheit nur noch 12 Tage zu leben hätte. Und während sich alle aus ihrer Gemeinschaft darauf vorbereiten schon bald die unterirdischen Silos zu beziehen, kommen in Lyla die Zweifel auf, als sie sich in Cody, einen Jungen von außerhalb, verliebt. Doch als sie die strengen Gesetze der Gemeinschaft zu hinterfragen beginnt, entzündet sie damit einen gewagten Widerstand, den Pioneer mit allen Mitteln zu unterdrücken weiß, um seinen Plan zu erfüllen.

Fazit: Unglaublich packend und erschreckend realistisch geschrieben. Was ein wenig an "The Village" und die Amish erinnert, ist ein gefährlicher Kampf einer Siebzehnjährigen gegen ein von Gewalt und Gehorsam geprägtes Regime.

„Tolle Endzeit-Dystopie für Jugendliche“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Handlung & Umsetzung:
Dieses Buch kann man nicht mehr aus der Hand legen!
Es ist extrem spannend, und ich mag solche Geschichten über den drohenden Weltuntergang und die Manipulation der Gesellschaft bzw. Gemeinschaft sehr gerne.
Lyla und die Gemeinde befolgen Pioneers Gesetze, ohne darüber nachzudenken, was einem zu Beginn noch ein
Handlung & Umsetzung:
Dieses Buch kann man nicht mehr aus der Hand legen!
Es ist extrem spannend, und ich mag solche Geschichten über den drohenden Weltuntergang und die Manipulation der Gesellschaft bzw. Gemeinschaft sehr gerne.
Lyla und die Gemeinde befolgen Pioneers Gesetze, ohne darüber nachzudenken, was einem zu Beginn noch ein bisschen seltsam aber auch harmlos vorkommt. Im Laufe der Geschichte merkt man dann aber, dass viel mehr dahintersteckt, als eine kleine Gemeinschaft, die sich vor dem nahenden Weltuntergang retten will.
Die Situation spitzt sich immer weiter zu, als Lyla Cody kennen lernt und die Welt außerhalb ihrer Gemeinde immer mehr Interesse an ihnen findet. Man sieht nach und nacht Pioneers wahres Gesicht. Und wo das Buch noch harmlos begonnen hat, merkt man schon bald, wie viel Kontrolle Pioneer wirklich über die Gemeinde hat. Ich fand es wirklich sehr interessant, vor allem diese Psychospielchen, mit denen Pioneer alle auf seine Seite zieht und es sogar schafft, dass sich Eltern nicht mehr schützend vor ihre Kinder stellen.
Das Buch endet für Lyla wirklich dramatisch, weil sie am Ende die Welt zwar so sieht, wie sie wirklich ist, ihr aber nicht traut. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich im zweiten Teil schlagen wird.

Charaktere:
Die Hauptperson Lyla ist mir sofort sympathisch gewesen und man wird von Anfang an in ihr Gefühlschaos hineingezogen.
Cody ist ein normaler Junge. Ein Junge den sich viele Eltern als Schwiegersohn wünschen würden, weil er nett, höflich und zuvorkommend ist. Doch im Fall dieses Buches stellt er für Lyla und deren Gemeinde etwas verbotenes dar, was ihn wahrscheinlich auch so interessant macht.


Fazit:
Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen, weil es spannend ist. Es kommt Action vor, aber auch ein kleines bisschen Romantik, und alles in allem ist es eine super Mischung.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Spannendes Jugendbuch über einen bevorstehenden Weltuntergang - geeignet ab 12 Jahren. Spannendes Jugendbuch über einen bevorstehenden Weltuntergang - geeignet ab 12 Jahren.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Gruselig, wie schnell aus einer scheinbar tollen Idee eine Art Sekte entsteht. Sehr spannend! Gruselig, wie schnell aus einer scheinbar tollen Idee eine Art Sekte entsteht. Sehr spannend!

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein spannendes Buch über eine Sekte, die von einem einzigen Mann jahrelang manipuliert wird. Ein spannendes Buch über eine Sekte, die von einem einzigen Mann jahrelang manipuliert wird.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein absoluter Pageturner! So packend und so spannend, dass man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legt. So erschreckend realistisch geschrieben, dass man eine Gänsehaut bekommt! Ein absoluter Pageturner! So packend und so spannend, dass man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legt. So erschreckend realistisch geschrieben, dass man eine Gänsehaut bekommt!

Juliana Grassel, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Lyla ist Teil einer Gemeinschaft und fühlt sich dort eigentlich sicher. Bis Cody auftaucht und die scheinbare Sicherheit sich in Gefahr verwandelt. Außergewöhnlich und lesenswert! Lyla ist Teil einer Gemeinschaft und fühlt sich dort eigentlich sicher. Bis Cody auftaucht und die scheinbare Sicherheit sich in Gefahr verwandelt. Außergewöhnlich und lesenswert!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein gelungenes Buch, denn es besteht fast ausschließlich aus Wendungen, Überraschung und es bringt einen zum Verzweifeln, weil man stellenweise nicht durchblickt. Ein gelungenes Buch, denn es besteht fast ausschließlich aus Wendungen, Überraschung und es bringt einen zum Verzweifeln, weil man stellenweise nicht durchblickt.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Teilweise etwas langatmig geschrieben. Trotzdem kann man der Handlung super folgen. Teilweise etwas langatmig geschrieben. Trotzdem kann man der Handlung super folgen.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Lyla lebt in einer Gemeinschaft mit strikten Regeln u in der Angst vor dem drohenden Weltuntergang. Dann lernt sie Cody kennen u stellt plötzlich alles in Frage. Hochspannung pur! Lyla lebt in einer Gemeinschaft mit strikten Regeln u in der Angst vor dem drohenden Weltuntergang. Dann lernt sie Cody kennen u stellt plötzlich alles in Frage. Hochspannung pur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39188937
    Bis zum letzten Tropfen
    von Mindy McGinnis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 40401990
    Sie sind überall / Gated Bd. 2
    von Amy Christine Parker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 39188840
    Die Rettung / Monument 14 Bd.3
    von Emmy Laybourne
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35147139
    Monument 14 Bd.1
    von Emmy Laybourne
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37821981
    Wenn ihr uns findet
    von Emily Murdoch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 40364168
    Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35146968
    Die Bestimmung Bd.1
    von Veronica Roth
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32259708
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 35297279
    Die Verschworenen
    von Ursula Poznanski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 38990575
    Monument 14: Jakes Geheimnis
    von Emmy Laybourne
    eBook
    0,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
9
10
2
0
0

Spannend
von My Books Paradise am 22.09.2014

Das Buch braucht eine Weile, bis es richtig an Fahrt aufnimmt. In der Zeit ist es jedoch keinesfalls langweilig. Man lernt Lyla so wie ihre Familie und die ganzen Hintergründe kennen. Man bewegt sich mit der Protagonistin ein bisschen in deren Vergangenheit und weiß schon schnell, wie das Mädchen... Das Buch braucht eine Weile, bis es richtig an Fahrt aufnimmt. In der Zeit ist es jedoch keinesfalls langweilig. Man lernt Lyla so wie ihre Familie und die ganzen Hintergründe kennen. Man bewegt sich mit der Protagonistin ein bisschen in deren Vergangenheit und weiß schon schnell, wie das Mädchen tickt. Sie hat eine handvoll Freunde an ihrer Seite und sogar noch einen Jungen, dem sie "versprochen" ist. Alles könnte so schön sein, doch dann taucht plötzlich Cody auf und bringt alles total durcheinander... Bis zu dieser Stelle und auch noch ein Stückchen weiter ist Lyla die Naivität in Person. Sie ging mir zusehends auf die Nerven, weil sie einfach alles geglaubt und alles abgefeiert hat, was Pioneer ihr weis machen wollte. An mehreren Stellen habe ich mir an den Kopf gefasst, weil ich es nicht fassen konnte, wie leicht man der Protagonistin etwas vormachen kann. Nie hinterfragt sie etwas, was er von sich gibt. Nie bäumt sie sich in irgendeiner Weise gegen seine mehr als nur fragwürdigen Handlungen auf. Es war zunehmend ermüdend Lyla als Person zu ertragen. Doch irgendwann kommt die Wende und sie macht endlich was. Endlich geht ihr Gedankenkarussell mal los und sie lobt Pioneer nicht mehr in den Himmel. Ab dem Moment wurde sie mir regelrecht sympathisch, weil sie gezeigt hat, was in ihr steckt. Die Wandlung hat mir überaus gut gefallen, weil sie Stück für Stück vonstatten ging und nicht holterdiepolter. Das Setting hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Ich konnte förmlich das Dorf mit dem Silo vor Augen sehen. Amy Christine Parker schreibt sehr spannend und bewegt sich stets bei einem sehr hohem Tempo. Es hat mir Freude bereitet, dass ich selbst die Stellen, in denen im Grunde genommen nicht wirklich viel passierte, als überhaupt nicht langatmig empfunden habe. Langeweile gibt es bei "Gated #1" nicht. Auch wenn die Geschichte an sich ein bisschen auf der Stelle tritt, gibt es dennoch jede Menge zu entdecken. Sei es die Vergangenheit von Lyla und deren schrecklichen Schicksalsschlag, sei es das Gefühlsleben der Mutter, was ich als äußerst bedenklich gesehen habe. Gerade letzteres gefiel mir außerordentlich gut: Auch die Nebencharaktere kommen keinesfalls zu kurz. Sie haben genug Farbe und wurden mit so viel Leben gezeichnet, dass man sie sich gut vorstellen und sich gut in sie hineinversetzen konnte. Gerade Pioneer ist wirklich excellent getroffen worden. Wie Seite um Seite immer mehr von seiner Persönlichkeit zum Vorschein kommt, bis man schließlich sein wahres Ich vor Augen hat, hat die Autorin gut gemeistert. Die Geschichte an sich hat mich ein bisschen an "Die Welle" erinnert. Ein "Anführer", der seinen Schäfchen was weiß ich erzählt, doch niemand stellt dessen Gesagtes jemals in Frage. Selbst wenn harte Fakten auf den Tisch kommen, wird der Anführer immer noch in den Himmel gelobt. Diese Thematik ist meiner Meinung nach immer up to date und regt einfach zum Nachdenken an. Zwar ist einiges schon vorhersehbar, was meinem Lesevergnügen aber in keinster Weise geschadet hat. Bin ich am Anfang noch mit einem Metronom gemütlich durch das Buch gefahren, stieg ich kurz vor Ende, ohne es selbst zu merken in einen ICE ein. Die Geschwindigkeit, die Amy Christin Parker zum Schluss noch mal auffährt war für mich sehr beeindruckend. Es geht nun alles Schlag auf Schlag und lässt einen neugierig auf den zweiten Teil warten. Fazit: Positiv Die Spannung ist grundsätzlich gegeben. Es vergeht eigentlich überhaupt keine Seite, auf der nicht irgendwas relevantes passiert. Entweder man begleitet die Protagonistin in deren Vergangenheit, wo alles zu Tage kommt, was mit ihrer Schwester passierte und wie die Familie Pioneer kennen lernte, oder der eigentliche Handlungsstrang wird weiter geführt und lässt einen fassungslos über die Naivität der Gemeinschaft aufseufzen. Der Plot ist sehr gut durchdacht und wurde besser umgesetzt, als ich gedacht habe. Die gesamte Geschichte wird von Lyla in der Ich-Form erzählt. Besonders toll fand ich die Veränderung von Lyla. Ihre Metamorphose zu einem eigenständig denkenden Menschen, hat mir sehr gut gefallen. Auch, was sie am Ende so alles auf die Beine stellt. Amy Christin Parker schreibt toll! Man merkt nicht, wie viel man schon verschlungen hat und ist am Ende zutiefst traurig darüber, dass man jetzt ewig auf den zweiten Teil warten muss. Negativ Leider kommt die Geschichte am Anfang erst langsam in Fahrt. Lyla war mir zu naiv und stellenweise auch viel zu dumm. Ich konnte es nicht fassen, was sie alles geglaubt hat, und wie sie alles hingenommen hat, ohne auch nur mal auf die Idee zu kommen, etwas zu hinterfragen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend und gutes Thema
von Literaturlounge eu aus Gießen am 26.09.2016

Gated die letzten 12 Tage, war für mich ein wenig bedrückend und auch nachdenklich. Frau Parker zeigt anhand des Beispiels der 17 Jährigen Lyla und ihren Eltern, wie man eigentlich recht schnell in die Fänge eines charismatischen Fanatikers geraten kann. Dieses Buch zeigt auf, wie man relativ unbemerkt, wenn man... Gated die letzten 12 Tage, war für mich ein wenig bedrückend und auch nachdenklich. Frau Parker zeigt anhand des Beispiels der 17 Jährigen Lyla und ihren Eltern, wie man eigentlich recht schnell in die Fänge eines charismatischen Fanatikers geraten kann. Dieses Buch zeigt auf, wie man relativ unbemerkt, wenn man ein persönliches Schicksal hinter sich gebracht hat, von den falschen Personen beeinflusst werden kann, so dass man dann wirklich an das glaubt, was einem vorgegaukelt wird. Man hinterfragt nicht mehr, man nimmt es als Fakt hin. In dem Falle von Sekten nimmt man diese geistige Bevormundung einfach in Kauf und gibt alles Denken recht schnell auf. Man zieht um, fühlt sich in einer Gemeinschaft total wohl, und im Falle von Lyla, kann man von Glück reden, dass ihr die Liebe die Augen geöffnet hat. Es wurde immer klarer, dass ihre Eltern dem Pioneer total hörig waren. Welche Eltern würden zusehen, wenn ein anderer Mensch ihre eigene Tochter praktisch foltert? Es ist ein Jugendbuch, welches einfach gelesen werden sollte, auch von Eltern oder Erwachsenen allgemein, weil es einem doch vor Augen führt, dass man Dinge einfach einmal hinterfragen sollte. Warum bekommen Menschen es den sonst in der heutigen Zeit hin, Sekten zu gründen, oder warum gibt es in der heutigen Zeit den so viele verschiedene Strömungen, in unserer Gesellschaft, die sagen das einige Menschen nicht so viel wert sind wie andere? Es liegt wohl vieles daran, dass man Dinge einfach nicht hinterfragt, sondern einfach als solches hinnimmt. Es ist egal wie alt man ist, man sollte einfach bestimmte Dinge in unserer Gemeinschaft hinterfragen und vielleicht einfach einmal mit dem Anderen reden, anstatt einfach vor dem PC zu sitzen, oder dem Handy. Wenn wir es wieder lernen, mehr aufeinander zu achten und auf unsere innere Stimme, dann haben Sektenführer oder andere extreme Strömungen in unserer Gesellschaft weniger Chancen auf uns einzuwirken. Dies sind alles Dinge die wir von Lyla mit ihren 17 Jahren lernen können. Sie ist aufgestanden, hat sich gegen die Welt, die sie umgeben hat aufgelehnt, hat reflektiert. Sie war in diesem Buch ein Rebell. Lasst uns doch einfach auch Dinge, die unser Umfeld gut findet auch mal hinterfragen. Ich denke auch, dass dieses Buch Literatur für Schulen sein könnte. Es ist nicht kompliziert geschrieben, aber es regt schlicht zum Nachdenken an. Und dies sollten wir einfach wieder lernen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein sehr ergreifendes Buch!
von Little Cat am 23.11.2014

Rezension zu dem Buch ?Gated ? Die letzten 12 Tage? von Amy Christine Parker Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.09.2014 Aktuelle Ausgabe : 01.09.2014 Verlag : DTV ISBN: 9783423760980 Fester Einband: 336 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Amy Christine Parker machte in Lakeland, Florida, ihren Abschluss als Grundschullehrerin und versuchte sich dann... Rezension zu dem Buch ?Gated ? Die letzten 12 Tage? von Amy Christine Parker Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.09.2014 Aktuelle Ausgabe : 01.09.2014 Verlag : DTV ISBN: 9783423760980 Fester Einband: 336 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Amy Christine Parker machte in Lakeland, Florida, ihren Abschluss als Grundschullehrerin und versuchte sich dann in vielen verschiedenen Jobs, bevor sie erkannte, was sie wirklich will: Bücher schreiben. Heute arbeitet sie als hauptberufliche Autorin und wohnt mit ihrem Mann, ihren beiden Töchtern und einer unbeschreiblich fetten Katze in der Nähe von Tampa, Florida. Quelle: Dtv Verlag Zum Inhalt: Lyla lebt mit Ihren Eltern in Mandrodage Meadows. Sie verlassen die abgeriegelte Stadt nur 1-2 mal im Jahr. Wie alle in der Stadt, glaubt Lyla das die Stadt sie vor dem Bösen bewahrt. Als der Weltuntergang kurz bevor steht, trifft sie Cody, einen Jungen von außerhalb. Lyla fängt an zu rebellieren.... Meine Meinung: Das Cover ist gut gelungen und macht neugierig. Das Buch hat mir unheimlich gut gefallen. Die Autorin hat einen sehr angenehmen Schreibstil. Er lässt sich gut lesen. Zu Beginn lernt der Leser das Leben in der Stadt kennen und bekommt einen guten Einblick in die Geschichte. Die Handlung ist recht einfach aufgebaut. Hier finde ich hätte etwas Tempo nicht geschadet. Erst zum Schluss wird die Handlung richtig spannend und plötzlich passiert alles auf einmal. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Lyla mochte ich von Anfang an. Mit Ihr erlebt der Leser die Geschichte und mir viel es nicht schwer mit ihr zu fühlen. Auch Cody ist gut gelungen. Mann merkt wie gern er Lyla helfen würde, aber nicht wirklich weiß wie er es machen soll. Pioneer hingegen wirkt zuerst nett und dann erkennt Mann nach und nach seine wahren Beweggründe. Dieses Buch beschreibt sehr gut das Leben in einer solchen Gemeinschaft. Gerade die Wirkung von Worten wird hier gut beschrieben. Besonders gut gefallen, haben mir auch die Zitate vor jedem Kapitel. Das Ende war absolut stimmig. Alle offenen Fragen wurden geklärt und zurück blieb eine fassungslose Leserin:) Mein Fazit: Ein gutes Buch, fast schon eine Dokumentation. Aber einfach toll geschrieben. Es regt sehr zum Nachdenken an. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die letzten 12 Tage / Gated Bd. 1

Die letzten 12 Tage / Gated Bd. 1

von Amy Christine Parker

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
+
=
Sie sind überall / Gated Bd. 2

Sie sind überall / Gated Bd. 2

von Amy Christine Parker

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Gated

  • Band 1

    39145638
    Die letzten 12 Tage / Gated Bd. 1
    von Amy Christine Parker
    (21)
    16,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40401990
    Sie sind überall / Gated Bd. 2
    von Amy Christine Parker
    (7)
    16,95