Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Lichtung

Kriminalroman

Jan-Römer-Krimi 1

(40)

In den 80ern wurde dein bester Freund getötet - jetzt jagst du seinen Mörder.

Sommer 1986: Eine Kölner Clique verbringt ein Party- Wochenende in einer Blockhütte im Bergischen Land. Zwei Tage lang Bier, Musik, Baggersee und Flirts. Am Ende sind zwei junge Menschen tot – das Mädchen vergewaltigt und erstochen, der Junge brutal erschlagen. Der Doppelmord wird nie aufgeklärt.
Der Kölner Zeitungsredakteur Jan Römer soll Jahre später über den ungelösten Kriminalfall schreiben. Römer erinnert sich gut, denn das Wochenende im Wald war das Ende seiner Jugend – er gehörte selbst zu jener Clique. Gemeinsam mit seiner besten Freundin Mütze will er herausfinden, was damals wirklich geschah. Zu spät merkt er, in welche Gefahr er sich dadurch bringt...

»Eines jener Bücher, wo man die Nacht durchliest, um zu wissen, wie es ausgeht. Und sich hinterher ein kleines bisschen cooler fühlt, weil man auch in den 80ern aufgewachsen ist.« Stefan Gerold/Neue Westfälische

»Endlich nach langer Zeit wieder ein Buch, das süchtig macht. Genau die richtige Mischung aus Witz, guten Figuren und Spannung, die einen bis zur letzten Seite bannt.« Katja Mitic/Die Welt

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843709767
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 3384 KB
Verkaufsrang 2.687
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Und am Morgen waren sie tot
    von Linus Geschke
    (18)
    eBook
    8,99
  • Die letzte Zeugin
    von Glenn Meade
    eBook
    7,99
  • Menschensöhne
    von Arnaldur Indriðason
    (15)
    eBook
    7,99
  • Im Tal des Fuchses
    von Charlotte Link
    (59)
    eBook
    9,99
  • Der Code
    von Fredrik T. Olsson
    (10)
    eBook
    9,99
  • Frühstück in Amsterdam
    von Marcus Luft
    (2)
    eBook
    5,99
  • Für alle Tage, die noch kommen
    von Teresa Driscoll
    (40)
    eBook
    9,99
  • Brandmal
    von Craig Russell
    eBook
    7,99
  • Der Profiler
    von Axel Petermann
    eBook
    9,99
  • Das Lied der toten Mädchen
    von Linus Geschke
    (97)
    eBook
    8,99
  • Der Wind der Erinnerung
    von Kimberley Wilkins
    (29)
    eBook
    9,99
  • The Couple Next Door
    von Shari Lapena
    (79)
    eBook
    8,99
  • The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (20)
    eBook
    4,99
  • Tochter des Flusses
    von Dana Graham
    eBook
    3,99
  • Das Eisenzimmer
    von Markus Ridder
    (8)
    eBook
    4,99
  • Verliebt und zugeschneit
    von Ellen McCoy
    (22)
    eBook
    3,99
  • Mord im stillen Belfrey
    von Michelle Kelly
    (9)
    eBook
    7,99
  • Der Kopf des Korsen
    von Jean Renard
    (4)
    eBook
    9,49
  • Aufgebügelt
    von Susanne Fröhlich
    (18)
    eBook
    9,99
  • Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (23)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Lichtung

Die Lichtung

von Linus Geschke
(40)
eBook
8,99
+
=
Passagier 23

Passagier 23

von Sebastian Fitzek
(271)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jan-Römer-Krimi

  • Band 1

    39308805
    Die Lichtung
    von Linus Geschke
    (40)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42465700
    Und am Morgen waren sie tot
    von Linus Geschke
    (18)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    65152761
    Das Lied der toten Mädchen
    von Linus Geschke
    (97)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Sehr spannender Krimi um eine Clique in den 80er Jahren. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich bin gespannt auf Teil 2 und 3!
Sehr spannender Krimi um eine Clique in den 80er Jahren. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich bin gespannt auf Teil 2 und 3!

„Spannender Krimi rund um eine Clique in den 80er Jahren“

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

"Jede Geschichte braucht ihren Anfang. Diese hier hat sogar zwei. Sie beginnt an einem Augustwochenende 1986, als das Schicksal eine Gruppe Jugendlicher auf tragische Weise auseinanderriss. In die, die lebten, und die, die starben. In Menschen, die sich schuldig machten, und jene, die sich einen Rest Unschuld bewahrt hatten.
Die zweite Geschichte beginnt 27 Jahre später mit einer kleinen Aktennotiz. Es war nur eine einzige Zeile inmitten eines langen Obduktionsprotokolls. (...) Kann ein Satz ein ganzes Leben verändern? Manche können es."
Dieser Krimi liest sich flüssig und ist wirklich spannend!
"Jede Geschichte braucht ihren Anfang. Diese hier hat sogar zwei. Sie beginnt an einem Augustwochenende 1986, als das Schicksal eine Gruppe Jugendlicher auf tragische Weise auseinanderriss. In die, die lebten, und die, die starben. In Menschen, die sich schuldig machten, und jene, die sich einen Rest Unschuld bewahrt hatten.
Die zweite Geschichte beginnt 27 Jahre später mit einer kleinen Aktennotiz. Es war nur eine einzige Zeile inmitten eines langen Obduktionsprotokolls. (...) Kann ein Satz ein ganzes Leben verändern? Manche können es."
Dieser Krimi liest sich flüssig und ist wirklich spannend!

„Ich weiß was du vor 30 Sommern getan hast....“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

30 Jahre nach dem Tod seines besten Freundes macht sich ein Journalist auf die Suche nach dem Mörder und muss sich düsteren Geheimnissen aus der eigenen Vergangenheit stellen. Top! 30 Jahre nach dem Tod seines besten Freundes macht sich ein Journalist auf die Suche nach dem Mörder und muss sich düsteren Geheimnissen aus der eigenen Vergangenheit stellen. Top!

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Eigentlich hatte ich den zweiten Teil, "Und morgen sind sie tot" zuerst gelesen, doch ich war neugierig auf "Die Lichtung".
Es ist spannend geschrieben, vom Anfang bis zum Ende!
Eigentlich hatte ich den zweiten Teil, "Und morgen sind sie tot" zuerst gelesen, doch ich war neugierig auf "Die Lichtung".
Es ist spannend geschrieben, vom Anfang bis zum Ende!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Totenweg
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Das Lied der toten Mädchen
    (97)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Dorf der Mörder / Sanela Beara Bd.1
    (66)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Wahrheit
    (187)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Schneewittchen muss sterben / Oliver von Bodenstein Bd.4
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    (84)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Toter Himmel - Du drehst dich um. Wo ist dein Kind?
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Totenfrau
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Im Wald
    (242)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Wildeule
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Und es schmilzt
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Und am Morgen waren sie tot / Jan Römer Bd.2
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
22
13
5
0
0

Pageturner!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 11.01.2018
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich voll gepackt: Ein spannender Krimi mit vielen Wendungen, eine Zeitreise in die 80er und ein Buch über Freundschaften, die manchmal zerbrechen. War echt traurig, als es vorbei war! Linus Geschke gehört ab jetzt zu meinen "Pflichtkauf-Autoren"!

Ein Krimi wie ein Sog!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.11.2017

Jan Römer ist Journalist. Eines Tages bekommt er einen Mordfall aus den achtziger Jahren auf den Tisch, bei dem ein junges Mädchen und ein junger Mann umgebracht worden sind. Römer kannte beide gut - sie waren in der gleichen Clique und er sogar bei dem Partywochenende im Bergischen Land... Jan Römer ist Journalist. Eines Tages bekommt er einen Mordfall aus den achtziger Jahren auf den Tisch, bei dem ein junges Mädchen und ein junger Mann umgebracht worden sind. Römer kannte beide gut - sie waren in der gleichen Clique und er sogar bei dem Partywochenende im Bergischen Land dabei, an dem die Morde passierten. Je länger er recherchiert, desto mehr stellt er fest, dass damals nicht alles so gelaufen sein konnte, wie er dachte... Schon der Kriminalfall selbst ist spannend und schon hier kommt das außergewöhnliche Talent des Autors für stimmungsvolle Bilder und erstklassig gezeichnete Personen zum Tragen. Richtig besonders aber wird das Buch dann durch die Rückblenden in die Achtziger: Das ist so toll und perfekt beschrieben, dass man sich direkt in diese Zeit zurückversetzt fühlt! Nicht nur ein toller und richtig spannender Krimi, sondern auch eine Zeitreise und ein wunderbares Buch darüber, wie Freundschaften sich entwickeln: Ein Tipp für alle, die Spannung mit Anspruch mögen und ein Buch, welches noch lange nachwirkt!

Absolut lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz-Kostheim am 22.06.2017

Guter Storyaufbau, Spannung, unerwartete Wendungen, ich mag seinen Schreibstil. Da ich vorher sein erstes Buch gelesen habe, fand ich seine Bezugnahme zu Beginn nicht ganz geglückt. Es wirkte auf mich etwas konstruiert.