Thalia.de

Die Lunte brennt

Die Lunte brennt - und das nicht nur auf der Freizeit, die nach ein paar unschönen Zwischenfällen einfach abgebrochen wurde. Jetzt wollen Elisa und ihre Freunde erst einmal richtig einen draufmachen: Alkohol bis zum Abwinken, Abtanzen ohne Ende, Null Erwachsene und für Niina endlich die Möglichkeit, mit Mirko zu schlafen? Doch dann läuft alles anders als geplant...
Portrait
Stefan Moster, geboren 1964 in Mainz, lebt als Autor, Übersetzer, Lektor und Herausgeber mit seiner Familie in Espoo, Finnland. Er unterrichtete an den Universitäten München und Helsinki; 1997 erhielt er das Münchner Literaturstipendium für Übersetzung, 2001 den Staatlichen finnischen Übersetzerpreis. Unter anderem übertrug er Werke von Hannu Raittila, Ilkka Remes, Kari Hotakainen, Markku Ropponen, Petri Tamminen und Daniel Katz ins Deutsche. Die Unmöglichkeit des vierhändigen Spiels ist Stefan Mosters erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 23.11.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-35210-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 188/118/15 mm
Gewicht 143
Verkaufsrang 33.020
Buch (Taschenbuch)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.