Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Macht der Phantasie und die Abschaffung des absoluten Wissens

Ein philosophiehistorischer Überblick von Platon bis Kant

»Phantasie« steht heute für die kreativen und schöpferischen Fähigkeiten des Menschen. Dieser Sprachgebrauch ist relativ neu. Tatsächlich findet der Versuch, dieses Vermögen terminologisch und systematisch genauer zu bestimmen, die längste Zeit in der Erkenntnistheorie und nicht in der Ästhetik statt. Dabei steht die Phantasie von Anfang an als eigenständiges Vermögen neben der Wahrnehmung und dem Verstand und wird in einer wichtigen Rolle für die Erklärung unserer Wissensansprüche gesehen. Wegen ihrer epistemischen Unzuverlässigkeit haben Erkenntnistheoretiker sie allerdings oft mit großem Misstrauen betrachtet.
Die Untersuchung zeichnet anhand ausgewählter historischer Stationen die grundlegende Veränderung in der Wahrnehmung des Vermögens nach, von der Antike bis zur Neuzeit. Der diachrone Blick legt dabei auch eine systematische Pointe frei, nämlich dass sich anhand der theoretischen Wahrnehmung der Phantasie jeweils der Stand der Diskussion in der Frage bestimmen lässt, ob Erkenntnis ein ausschließlich passiver Vorgang ist, wie antike Theorien behaupten, oder auf jeden Fall eine aktive und produktive Eigenleistung des Geistes erfordert, wie die Theorien der Neuzeit mit steigender Überzeugung argumentieren. Je eindeutiger die Antwort zugunsten der zweiten Option ausfällt, desto weniger neutral oder objektiv scheint unser (empirisches) Wissen zu sein, desto eher entspringt es offensichtlich einer subjektiven Interpretationsleistung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 164
Erscheinungsdatum 06.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-495-48557-6
Verlag Alber Karl
Maße (L/B/H) 213/141/12 mm
Gewicht 234
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33918923
    Psychoanalyse und Lebensphänomenologie
    von Karin Wondracek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,00
  • 30704510
    Klinische Ethik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 22863057
    Facetten der Menschenwürde
    Buch (Taschenbuch)
    32,00
  • 31253627
    Heidegger, M: Briefwechsel mit seinen Eltern
    von Martin Heidegger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,00
  • 2983473
    Epistulae morales ad Lucilium. Liber I /Briefe an Lucilius über Ethik. 1. Buch
    von Seneca
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 3052405
    Der Begriff der Moral
    von Bernard Williams
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 35360447
    Tierethik
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 34412540
    Analytische Einführung in die Ethik
    von Dieter Birnbacher
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 30673218
    Ethik in der Medizin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 32900480
    Ethik
    von Otfried Höffe
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 2856504
    Gerechtigkeit oder Das gute Leben
    von Martha C. Nussbaum
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 39240368
    Disziplinen der Philosophie
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 18512231
    Grundkurs Ethik
    von Johann S. Ach
    Buch (Taschenbuch)
    24,80
  • 36841230
    Die Macht der Moral im 21. Jahrhundert
    von Otfried Höffe
    Buch (Taschenbuch)
    22,95
  • 3103381
    Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis - Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 35360446
    Der Begriff der Tugend und die Grenzen der Tugendethik
    von Christoph Halbig
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 17564320
    Tanner geht
    von Wolfgang Prosinger
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 3958877
    Das Prinzip Verantwortung
    von Hans Jonas
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Macht der Phantasie und die Abschaffung des absoluten Wissens

Die Macht der Phantasie und die Abschaffung des absoluten Wissens

von Karl Hepfer

Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=
Das Gesetz des Sterbens / Inspektor Rebus Bd.20

Das Gesetz des Sterbens / Inspektor Rebus Bd.20

von Ian Rankin

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

43,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen