Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Macht des Heiligen

Eine Alternative zur Geschichte von der Entzauberung

»Entzauberung« ist ein Schlüsselbegriff im Selbstverständnis der Moderne. Doch worum handelt es sich dabei eigentlich? Was genau meinte Max Weber damit? Und sind seine kanonisch gewordenen Vorstellungen überhaupt haltbar beziehungsweise: Sind sie alternativlos?

Die Macht des Heiligen ist der Versuch, »Entzauberung« zu entzaubern. Dazu widmet sich Hans Joas zunächst exemplarischen Fällen der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Religion seit dem 18. Jahrhundert. In direkter Auseinandersetzung mit Weber entfaltet er sodann den Grundriss einer Theorie, die dem machtstützenden Potenzial von Religion ebenso gerecht werden kann wie dem machtkritischen. An die Stelle des Geschichtsbilds vom unaufhaltsam fortschreitenden Prozess der Entzauberung tritt die Konzeption eines Spannungsfelds zwischen Dynamiken der Sakralisierung, ihrer reflexiven Brechung und den Gefahren ihrer Aneignung in Prozessen der Machtbildung. Das beinhaltet Zumutungen – für Gläubige ebenso wie für säkulare Geister.

Portrait

Hans Joas, geboren 1948, ist Ernst-Troeltsch-Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Professor für Soziologie an der Universität Chicago. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Bielefelder Wissenschaftspreis, dem Hans-Kilian-Preis und zuletzt dem Max-Planck-Forschungspreis.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 450 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783518754184
Verlag Suhrkamp
Dateigröße 1888 KB
Verkaufsrang 42.552
eBook
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Home made in India
    von Christopher Kloeble
    eBook
    14,99
  • Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • Ein säkulares Zeitalter
    von Charles Taylor
    eBook
    39,99
  • Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    eBook
    23,99
  • La historia del Vaupés
    von Zuluaga Ramírez Germán
    eBook
    3,99
  • Wenn Gott spricht
    von Andreas Englisch
    eBook
    8,99
  • Personen, Normativität, Moral
    von Derek Parfit
    eBook
    19,99
  • Im weißen Kreis
    von Oliver Bottini
    eBook
    8,99
  • Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    eBook
    11,99
  • Islamische Zuwanderung und ihre Folgen
    von Bassam Tibi
    eBook
    8,99
  • Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • Bitch Doktrin
    von Laurie Penny
    eBook
    14,99
  • Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    24,99
  • Women & Power
    von Mary Beard
    eBook
    8,39
  • Weniger ist mehr
    von Catharina Aanderud
    (1)
    eBook
    9,99
  • Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler, Sadie Moore, Seth Rosenthal, Tina Dörffer
    eBook
    10,99
  • Das Kapital bin ich
    von Hannes Grassegger
    eBook
    7,99
  • Und, was machst du so?
    von Patrick Spät
    eBook
    8,49
  • Das Selbstverständliche tun
    von Maria Prieler-Woldan
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Macht des Heiligen

Die Macht des Heiligen

von Hans Joas
eBook
29,99
+
=
Jeder muss doch irgendwo sein

Jeder muss doch irgendwo sein

von Dragan Velikic
eBook
17,99
+
=

für

47,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.