Die Mathematik der Lebensversicherung. Unter Berücksichtigung des Versicherungsaufsichtsgesetzes ab 01.01.2016

Aktualisierte Ausgabe: Stand 2017

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Mathematik - Angewandte Mathematik, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: "Wieder eines dieser unverständlichen Traktate über Versicherungsmathematik!" werden Sie denken. Ganz so unrecht ist das sicher nicht, und zusätzlich wird das Thema meist als lästige Pflicht bei der Ausbildung angesehen, später in der Praxis selten in der dozierten Form benötigt und das praktische Rechnen durch den Computer abgelöst. Es drängt sich der Verdacht auf, dass die Mathematiker in einem Elfenbeinturm leben und unverständliche Entscheidungen herbeiführen, deren Richtigkeit sie akribisch und in ihrer eigenen Sprache beweisen und begründen. Versuchen wir aber der Sache Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. Wie auch immer, der Händler auf dem Markt versucht, seine Eier möglichst gewinnbringend zu verkaufen - das ist in einer Marktwirtschaft eine Binsenweisheit. Genauso legitim ist es für eine Lebensversicherung, ihre Produkte gewinnbringend und im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten an die Frau oder den Mann zu bringen. Der Unterschied von Eiern zu Lebensversicherungen liegt unter anderem darin, dass Lebensversicherung ein imaginäres Produkt ist, das erst im Leistungsfall konkret wird, und dessen Preis überdies noch mit statistischen Methoden und nicht aus Einkaufspreislisten für Eier bestimmt werden muss. Die damit zusammenhängenden Probleme versucht die Versicherungsmathematik zu lösen. Welche Aufgaben die Mathematik in diesem Zusammenhang hat - das soll hier dargestellt werden. Das juristische und betriebswirtschaftliche Umfeld möchten wir hierbei nicht ganz unerwähnt lassen. Die Gründe wieso und weshalb gerade die Formel so und nicht anders ist werden erläutert. Wir gehen auf das grundlegende "Äquivalenzprinzip" und die "Überschüsse" ausführlich ein. Außerdem: zu Rechnungsgrundlagen 2. Ordnung, Ertragswert und Finanzierbarkeitsnachweis ist die Lektüre empfehlen - ebenso zu den Modellrechnungen. Zur Einführung in das Thema Solvabilität, Solvency II und Solvabilitätsübersicht über das VAG hinaus, ebenso zu den Texten von EIOPA und die BaFin haben wir einiges zusammengestellt und begründen ausführlich. Zum Verständnis der Technik ist der Text hilfreich und auch für das ALM. Für Variable Annuities haben wir ein eigenes Kapitel vorgesehen. Wenn Sie einen Überblick über die Tarifkalkulation in der Lebensversicherung und deren Grundlagen erhalten und es Ihnen vielleicht nach der Lektüre möglich ist, Verständnis für so manche "aktuarielle" Entscheidung zu haben, ist das Ziel dieses Traktates erreicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-38983-0
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,2/15,1/1,3 cm
Gewicht 217 g
Buch (Taschenbuch)
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • (Hoch)Schulmathematik
    von Tobias Glosauer
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    22,99
  • Formeln für Mediengestalter*innen Digital und Print
    von Ulrich Paasch
    Buch (Taschenbuch)
    11,50
  • Übungsbuch Lineare Algebra für Dummies
    von E.-G. Haffner
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Vorkurs der Ingenieurmathematik
    von Jürgen Wendeler
    Buch (Taschenbuch)
    31,40
  • Vorkurs Mathematik für Ingenieure für Dummies
    von Thoralf Räsch
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Analysis kompakt für Dummies
    von Mark Ryan
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Taschenbuch mathematischer Formeln für Ingenieure und Naturwissenschaftler
    von Hans-Jochen Bartsch, Michael Sachs
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Grundwissen Mathematikstudium - Analysis und Lineare Algebra mit Querverbindungen
    von Tilo Arens, Rolf Busam, Frank Hettlich, Christian Karpfinger, Hellmuth Stachel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • Grenzwerte berechnen für Dummies Das Pocketbuch
    von Frank Kretzschmar
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Claude Cohen-Tannoudji; Bernard Diu; Franck Laloë: Quantenmechanik / Claude Cohen-Tannoudji; Bernard Diu; Franck Laloë: Quantenmechanik. Band 2
    von Claude Cohen-Tannoudji, Bernard Diu, Franck Laloë
    Buch (gebundene Ausgabe)
    74,95
  • Mathematik für Einsteiger
    von Klaus Fritzsche
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • Vorkurs Mathematik
    von Michael Knorrenschild
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Brückenkurs Mathematik
    von Guido Walz, Frank Zeilfelder, Thomas Riessinger
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • Algebra II für Dummies
    von Mary Jane Sterling
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Vorkurs Mathematik für Naturwissenschaftler für Dummies
    von Thoralf Räsch
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Wie man mathematisch denkt
    von Kevin Houston
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • Mathematische Mussestunden, Vol. 1
    von Hermann Schubert
    Buch (Taschenbuch)
    13,60
  • Mathematische Modellierung mit MATLAB
    von Frank Hausser, Yury Luchko
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • Felix Hausdorff - Gesammelte Werke Band IB
    Buch (gebundene Ausgabe)
    119,99
  • Geometrie!
    von Günter Aumann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90

Wird oft zusammen gekauft

Die Mathematik der Lebensversicherung. Unter Berücksichtigung des Versicherungsaufsichtsgesetzes ab 01.01.2016

Die Mathematik der Lebensversicherung. Unter Berücksichtigung des Versicherungsaufsichtsgesetzes ab 01.01.2016

von Burkhard Disch
Buch (Taschenbuch)
44,99
+
=
Stochastische Folgen

Stochastische Folgen

von Klaus D. Schmidt
Buch (Taschenbuch)
25,00
+
=

für

69,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.