Thalia.de

Die Mathematik der Liebe

Von der Berechenbarkeit eines großen Gefühls

Liebe und Mathematik – das geht nicht zusammen? Und WIE das zusammengeht!

Wie kann uns die Spieltheorie dabei helfen, jemanden in einer Bar anzusprechen?
Wie stehen die Chancen, die große Liebe zu finden?
Wie wahrscheinlich ist es, dass diese dann auch wirklich hält?

Selbst in der Liebe lassen sich Muster und Algorithmen entdecken. Die junge Mathematikprofessorin Hannah Fry wirft einen prüfenden und humorvollen Blick auf die allgegenwärtigen Strukturen der Liebe und zeigt, wie wir dieses große Gefühl mit Hilfe der Mathematik besser verstehen können.

+++ mit charmanten Farbillustrationen +++

Rezension
Mathematik ist sexy und universell, das ist Hannah Frys Botschaft. Katrin Zöfel Deutschlandfunk 20160205
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 21.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03388-1
Reihe TED Books
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/17 mm
Gewicht 210
Originaltitel The Mathematics of Love: Patterns, Proofs, and the Search for the Ultimate Equation
Abbildungen mit Farbillustrationen
Auflage 1
Verkaufsrang 21.708
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.