Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Mauer steht am Rhein

Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus

KIWI

(2)
Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland!20 Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint eine Neuausgabe von Christian v. Ditfurths Bestseller Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an.Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und will die deutsche Einheit zu ihren Bedingungen. Der Moskauer Coup klappt, weil niemand in den USA, Großbritannien oder Frankreich für Westdeutschland sterben will.Helmut Kohl, Heiner Geißler, Joschka Fischer und Oskar Lafontaine fliehen aus dem neusozialistischen Deutschland. Otto Graf Lambsdorff wird in Berlin der Prozess gemacht wegen einer "finanzkapitalistischen Verschwörung". Heide Wieczorek-Zeul, Karsten D. Voigt, Peter Boenisch und viele andere Koryphäen der bundesdeutschen Politik aber arrangieren sich und bekleiden unter Leitung des Generalsekretärs Egon Krenz Spitzenpositionen im neuen Deutschland.
Rezension
"Intelligent und witzig." ARD-Kulturreport
Portrait
Christian v. Ditfurth, Jahrgang 1953, ist Historiker und lebt als freier Autor bei Lübeck. Er hat zuletzt die viel beachteten Romane “Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus” (1999), “Der 21. Juli” (2001), “Der Consul ”(2003), “Das Luxemburg-Komplott” (2005) sowie die Stachelmann-Krimis “Mann ohne Makel” (2002, KiWi 826, 2004), “Mit Blindheit geschlagen” (2004, KiWi 924, 2006), “Schatten des Wahns” (2006, KiWi 1008, 2007) und “Lüge eines Lebens” (2007, KiWi 1060, 2008) veröffentlicht. Das Hörbuch erscheint im Frühjahr 2009 bei Audiomedia.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 20.02.2009
Serie KIWI 1093
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04093-7
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/126/16 mm
Gewicht 193
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29419211
    Der 21. Juli
    von Christian v. Ditfurth
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 44260743
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 38842113
    Das Luxemburg-Komplott
    von Christian v. Ditfurth
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 10794809
    Land der Väter und Verräter
    von Maxim Biller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 30570762
    1Q84 (Buch 1, 2)
    von Haruki Murakami
    (38)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47602075
    The Man in the High Castle/Das Orakel vom Berge
    von Philip K. Dick
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119436
    Hool
    von Philipp Winkler
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 17571683
    Das Wochenende
    von Bernhard Schlink
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45165241
    Tram 83
    von Mwanza Mujila Fiston
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42541550
    Sophia, der Tod und ich
    von Thees Uhlmann
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (37)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (177)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (56)
    Buch (Paperback)
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Die deutsche Wiedervereinigung mal anders: Wie wäre es wohl gekommen, wenn die BRD sich der DDR angeschlossen hätte? Amüsant und spannend! Die deutsche Wiedervereinigung mal anders: Wie wäre es wohl gekommen, wenn die BRD sich der DDR angeschlossen hätte? Amüsant und spannend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29419211
    Der 21. Juli
    von Christian v. Ditfurth
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 45244805
    Vaterland
    von Robert Harris
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 32434598
    Der Consul
    von Christian v. Ditfurth
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 32017955
    Plan D
    von Simon Urban
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47877902
    Zwei Sekunden
    von Christian v. Ditfurth
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Geschichtliche Fiktion
von Martin Zellhofer aus Wien am 06.11.2009

Die Ausgangssituation dieser geschichtlichen Fiktion: stalinistische Hardliner stürzen 1988 den reformfreudigen Gorbatschow. Eine neue Eiszeit zwischen Ost und West droht, denn die neuen Kräfte in der Sowjetunion setzen auf militärische Eskalation. Um diese zu verhindern, stimmen die Westmächte einer Wiedervereinigung Deutschlands unter sozialistischer Vorherrschaft zu: die DDR übernimmt die... Die Ausgangssituation dieser geschichtlichen Fiktion: stalinistische Hardliner stürzen 1988 den reformfreudigen Gorbatschow. Eine neue Eiszeit zwischen Ost und West droht, denn die neuen Kräfte in der Sowjetunion setzen auf militärische Eskalation. Um diese zu verhindern, stimmen die Westmächte einer Wiedervereinigung Deutschlands unter sozialistischer Vorherrschaft zu: die DDR übernimmt die BRD! Der Erzähler schildert aus seinem Exil in der Schweiz, wie nach dieser Wiedervereinigung demokratische Grundrechte, persönliche Freiheiten oder das Konsumangebot in der ehemaligen BRD Schritt für Schritt zurückgenommen werden, tausende Flüchtlinge das Land verlassen und der „Antifaschistische Schutzwall“ an den Rhein rückt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Mauer steht am Rhein

Die Mauer steht am Rhein

von Christian v. Ditfurth

(2)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Anschlag im April

Anschlag im April

von Ulrich Cardell

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,50
+
=

für

21,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1084

    16332845
    Bitterfotze
    von Maria Sveland
    (5)
    9,99
  • Band 1085

    16332844
    Das Vogelzimmer
    von Chris Killen
    (1)
    7,95
  • Band 1088

    16332860
    Naiv. Super
    von Erlend Loe
    8,99
  • Band 1090

    16332823
    Das Partei-Buch
    von Martin Sonneborn
    (2)
    9,99
  • Band 1092

    16332851
    Zwischen Boule und Bettenmachen. Mein Leben in einem südfranzösischen Dorf
    von Christiane Dreher
    (7)
    7,99
  • Band 1093

    16332837
    Die Mauer steht am Rhein
    von Christian v. Ditfurth
    (2)
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 1094

    16332854
    Wenn die Mondblumen blühen
    von Jetta Carleton
    (8)
    9,99
  • Band 1096

    16332801
    Der Westen in der islamischen Falle
    von Marcel Pott
    8,95
  • Band 1097

    16332822
    Der gekaufte Staat
    von Kim Otto
    8,99
  • Band 1098

    16332817
    Krieg ohne Schlacht
    von Heiner Müller
    12,99
  • Band 1103

    16332838
    Sonst noch Fragen?
    von Ranga Yogeshwar
    (14)
    8,99