Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Mechanik des Herzens

Roman

(53)
Edinburgh, 1874. Die Alten fragen sich, ob dies die kälteste Nacht sei, die die Welt je erlebt hat. In dieser eisigen Finsternis wird Jack geboren – mit einem Herz, das einfach nicht schlagen will. Die alte Hebamme Dr. Madeleine setzt ihm ein mechanisches Herz in Form einer Kuckucksuhr ein. Um zu überleben, muss Jack fortan jeden Tag aufgezogen werden und heftige Emotion vermeiden. Vor allem darf er sich aber niemals, absolut niemals verlieben. Doch dann trifft Jack die bezaubernde Tänzerin Miss Acacia …




Portrait
Mathias Malzieu, geboren 1974 in Montpellier, ist Frontmann der französischen Kultband "Dionysos" und hat bereits mehrere Bestseller geschrieben. Er ist ein Meister im Erfinden von einzigartigen romantischen Traumwelten. Die Mechanik des Herzens wurde zum internationalen Überraschungsbestseller. Zuletzt erschien von ihm bei carl's books Metamorphose am Rande des Himmels.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 09.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74780-1
Verlag btb
Maße (L/B/H) 186/121/20 mm
Gewicht 204
Originaltitel La Mécanique du Coeur
Verkaufsrang 19.812
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35150509
    Metamorphose am Rande des Himmels
    von Mathias Malzieu
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 41365314
    Der Kleine Prinz (Mit den farbigen Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 32725708
    Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42426365
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 31358394
    Der Kleine Prinz. Das Original mit den Zeichnungen des Autors
    von Antoine de Saint-Exupery
    (43)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    5,90
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (105)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42839276
    Der kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 4579474
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,00
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (4)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60
  • 44192052
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033697
    Das Papiermädchen
    von Guillaume Musso
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 63890929
    Im Herzen der Gewalt
    von Édouard Louis
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62033804
    Kleines Land
    von Gaël Faye
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62033688
    Das Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 64483604
    Das Leben des Vernon Subutex
    von Virginie Despentes
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 35359671
    Engel im Winter
    von Guillaume Musso
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62182781
    Vintage
    von Grégoire Hervier
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 62243984
    Die Jahre
    von Annie Ernaux
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44066610
    Das Ende von Eddy
    von Édouard Louis
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unbeschreiblich schön!“

Tanja Staiger, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Für Jack könnte die Liebe sehr gefährlich werden. Denn keiner weiß wie sein ramponiertes Herz auf solch starken Gefühle reagiert. Bisher war das auch überhaupt kein Thema für ihn. Doch dann triff er auf eine Tänzerin auf dem Markt... und es ist um ihn geschehen!...

Die wunderschönste Liebesgeschichte die ich je gelesen habe!
Zusammen
Für Jack könnte die Liebe sehr gefährlich werden. Denn keiner weiß wie sein ramponiertes Herz auf solch starken Gefühle reagiert. Bisher war das auch überhaupt kein Thema für ihn. Doch dann triff er auf eine Tänzerin auf dem Markt... und es ist um ihn geschehen!...

Die wunderschönste Liebesgeschichte die ich je gelesen habe!
Zusammen mit Malzieus anderem Titel "Der kleinste Kuss der Welt"!
Ein wahres Zauberwerk!

„Jack & das Kuckucksherz“

Sandra Flemming, Thalia-Buchhandlung Varel

Ein wirklich originelles Buch, das seines Gleichen sucht!

Seid seiner Geburt schlägt in Jacks Brust, statt einem richtigen Herzens, ein mechanisches in Form einer Kuckucksuhr, das ihn am Leben hält. Doch so zerbrechlich wie die kleinen Zahnräder in dessen Gehäuse, ist auch sein Herz, weswegen er sich auch nicht überanstrengen darf,
Ein wirklich originelles Buch, das seines Gleichen sucht!

Seid seiner Geburt schlägt in Jacks Brust, statt einem richtigen Herzens, ein mechanisches in Form einer Kuckucksuhr, das ihn am Leben hält. Doch so zerbrechlich wie die kleinen Zahnräder in dessen Gehäuse, ist auch sein Herz, weswegen er sich auch nicht überanstrengen darf, um das zarte Getriebe womöglich zu gefährden. Und schon gar nicht, so weiß er, darf er sich jemals verlieben.

Eine abenteuerliche Odyssee beginnt für Jack, als er die junge Tänzerin Miss Acacia kennenlernt. Sofort ist er Feuer und Flamme und reist ihr quer über den Kontinent hinterher, um ihr Herz für sich zu gewinnen.
Begleitet von dem Magier Méliés findet er sie schließlich in Andalusien, wo sie jeden Abend in einem Zirkus auftritt, sodass Jacks Entschluss feststeht und er sich in der Geisterbahn für die Stelle bewirbt.

Und während Jack damit zu tun hat sein, wie wild schlagendes, zerbrechliches Herz zu bändigen, droht die Gefahr in Form von dem Jungen, der ebenfalls Miss Arcacia für sich gewinnen will.

Wie bei einem Märchen, nimmt uns der Autor mit und lässt uns für 188 Seiten in eine Fantasiewelt eintauchen, in der man für einen kurzen Moment die Welt um sich herum vergessen kann.

„Ein bezauberndes Märchen von der Liebe“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Als Jack zur Welt kommt, will sein Herz einfach nicht schlagen. Die Hebamme setzt ihm zur Unterstützung eine Kuckucksuhr ein, allerdings mit einer sehr feinen Mechanik. Jack muss nicht nur jeden Tag aufgezogen werden, er muss es auch vermeiden, sich zu verlieben. In ganz jungen Jahren kann Jack mit der Liebe noch nichts anfangen, doch Als Jack zur Welt kommt, will sein Herz einfach nicht schlagen. Die Hebamme setzt ihm zur Unterstützung eine Kuckucksuhr ein, allerdings mit einer sehr feinen Mechanik. Jack muss nicht nur jeden Tag aufgezogen werden, er muss es auch vermeiden, sich zu verlieben. In ganz jungen Jahren kann Jack mit der Liebe noch nichts anfangen, doch eines Tages wandert er über den Markt und erblickt dort eine wunderschöne Tänzerin. Plötzlich beginnen die Zahnräder seiner Kuckucksuhr durchzudrehen...

Mathias Malzieu ist ein Meister im Erfinden romantischer Traumwelten, doch mit diesem kleinen Büchlein hat er sich selbst übertroffen. Verpackt in einer einzigartigen und von unheimlich fantastischen Ideen strotzenden Geschichte, erzählt er von der Kraft und der Verletzlichkeit von Liebe. Wo andere Autoren sich ellenlangen Ergüssen hingeben und doch nicht in der Lage sind, angemessene Worte für dieses Gefühl zu finden, schafft Malzieu es auf nur wenigen Seiten die verschiedenen Aspekte der Liebe greifbar zu machen. Weit entfernt vom Kitsch, aber immer zutiefst romantisch zeigt er, wie schön dieses Gefühl ist, aber auch wie verletzlich man sich macht. Dieses Werk lädt zum Träumen ein und nimmt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite gefangen. Ein fantastisches, bezauberndes Märchen und ein wirklich großes Buch, auch wenn es eigentlich sehr klein ist!

„Ein skurriles Märchen über die Liebe.“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Mathias Malzieu hat ein wunderbares, aber auch teilweise skurriles Märchen für Erwachsene geschrieben.
Bei seiner Geburt ist Jacks Herz zu schwach und so beschließt Madeleine, seine Hebamme mit der besonderen Leidenschaft Menschen zu reparieren, ihm eine Kuckucksuhr einzusetzen, die sein schwaches Herz unterstützt. Leider darf er
Mathias Malzieu hat ein wunderbares, aber auch teilweise skurriles Märchen für Erwachsene geschrieben.
Bei seiner Geburt ist Jacks Herz zu schwach und so beschließt Madeleine, seine Hebamme mit der besonderen Leidenschaft Menschen zu reparieren, ihm eine Kuckucksuhr einzusetzen, die sein schwaches Herz unterstützt. Leider darf er sich nicht verlieben, da sein Herz heftige Gefühle nicht verkraften würde. Als Jack sich in die Tänzerin Acacia verliebt, nimmt das Unglück seinen Lauf.
Einfühlsam und in einer wunderschönen Sprache erzählt der Autor ein Märchen über all die unterschiedlichen Facetten der Liebe. Die einzelnen, teilweise etwas skurrilen Charaktere hauchen der Geschichte sehr gelungen Leben ein und spannend verfolgt der Leser all die kleinen Geschichten von Jacks Abenteuern auf der Suche nach der Liebe. Wer sich mal wieder etwas verzaubern lassen möchte, wird mit diesem Märchen einen wunderschönen Abend verbringen.

„Wie die fabelhafte Welt der Amélie ..“

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Wer "Die Mechanik des Herzens" lesen will, sollte sich im Klaren darüber sein, dass es kein realistischer Roman ist. Vielmehr webt der Autor mit feinem Faden eine zarte Liebesgeschichte, die durch verschiedene Städte, in einen Zirkus, zu Freunden und zu Feinden führt.

Jack, der Junge, der in der kältesten Nacht, die es je auf Erden
Wer "Die Mechanik des Herzens" lesen will, sollte sich im Klaren darüber sein, dass es kein realistischer Roman ist. Vielmehr webt der Autor mit feinem Faden eine zarte Liebesgeschichte, die durch verschiedene Städte, in einen Zirkus, zu Freunden und zu Feinden führt.

Jack, der Junge, der in der kältesten Nacht, die es je auf Erden gab, geboren wurde, muss auf sein Herz gut Acht geben. Es ist eine Kuckucksuhr, die ihm das Leben ermöglicht, da sein eigenes Herz nicht schlagen wollte.
Er darf sich nicht aufregen, er darf sich nicht verlieben. Und genau das geschieht, als er die kleine Tänzerin Miss Acacia erblickt.
Jack muss nicht nur für seine Liebe, sondern auch um sein Leben kämpfen, wird dabei jedoch unterstützt von seinen Ziehmüttern und neu gewonnen Freunden.

Ein Buch wie ein Tim Burton-Film: Fantastisch, opulent und tragikomisch!

„Kurioses Märchen über die Liebe“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Der 16. April 1874 ist der kälteste Tag in der Geschichte Edinburghs und der Geburtstags Jacks, der mit einem gefrorenen Herzen zur Welt kommt. Um sein Leben zu retten, setzt ihm die verrückte Doktor Madeleine eine Kuckucksuhr neben sein Herz ein und zieht ihn fernab von der Außenwelt in einem Haus auf einem hohen Berg auf, damit sein Der 16. April 1874 ist der kälteste Tag in der Geschichte Edinburghs und der Geburtstags Jacks, der mit einem gefrorenen Herzen zur Welt kommt. Um sein Leben zu retten, setzt ihm die verrückte Doktor Madeleine eine Kuckucksuhr neben sein Herz ein und zieht ihn fernab von der Außenwelt in einem Haus auf einem hohen Berg auf, damit sein empfindliches Herz nicht gebrochen wird. Doch die Neugier packt den Jungen und so kann er seine Ziehmutter zu einem Ausflug in die Stadt überreden, wo ihm eine kleine Sängerin begegnet, in die sich Jack sofort verliebt. Doch sein Herz hält diesen Gefühlen nicht stand und droht zu zerbrechen. Als die Sängerin plötzlich verschwindet macht sich der Junge trotz Gefahr für sein Leben auf sie zu finden und die Liebe zu erleben. Auf seiner Reise begegnet er historischen Persönlichkeiten wie Jack the Ripper und George Melies, welcher mit seinem Trickfilm »Die Reise zum Mond« als Erfinder des Special Effects gilt.
Dieses außergewöhnliche Buch erzählt ein poetisches, kurioses und romantisches Märchen über die Liebe, welches den Leser durch seine skurrilen Charaktere verzaubert!

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eine einzigartige Geschichte über einen Jungen, der bis zum Schluss an die große Liebe glaubt und dafür alles in kauf nimmt. Berührend! Herzergreifend! Wundervoll! Eine einzigartige Geschichte über einen Jungen, der bis zum Schluss an die große Liebe glaubt und dafür alles in kauf nimmt. Berührend! Herzergreifend! Wundervoll!

Melissa Orhan, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein zutiefst berührendes Buch, voller Poesie und Zauber. Außerdem eine etwas andere Geschichte der besonderen Art, die man ganz fest in sein Herz einschließt. Mehr als lesenswert! Ein zutiefst berührendes Buch, voller Poesie und Zauber. Außerdem eine etwas andere Geschichte der besonderen Art, die man ganz fest in sein Herz einschließt. Mehr als lesenswert!

Deborah Krecklow, Thalia-Buchhandlung Lünen

Traurig schön! Was passiert, wenn man eine Kuckucksuhr als Herz hat und sich nicht verlieben darf? In dieser tollen Geschichte wird eine Antwort darauf gegeben. Traurig schön! Was passiert, wenn man eine Kuckucksuhr als Herz hat und sich nicht verlieben darf? In dieser tollen Geschichte wird eine Antwort darauf gegeben.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Wunderbar poetisches, zauberhaftes Märchen für Erwachsene. Ein kleines Buch voller Liebe und Magie! Wunderbar poetisches, zauberhaftes Märchen für Erwachsene. Ein kleines Buch voller Liebe und Magie!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Modernes Märchen mit fantasievollem Einschlag. Abstrakt und sehr anrührend. Für Fans von Tim Burton. Modernes Märchen mit fantasievollem Einschlag. Abstrakt und sehr anrührend. Für Fans von Tim Burton.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein Kunstmärchen für Erwachsene. Anrührend, romantisch und humorvoll mit einigen skurrilen Momenten. Ein Kunstmärchen für Erwachsene. Anrührend, romantisch und humorvoll mit einigen skurrilen Momenten.

„Ach...“

Lydia Schlosser, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Mathias Malzieu ist ein Künstler der Worte, der uns seine märchenhafte Welt öffnet und dabei zauberhaft schön erzählt.

Die Geschichte von Jack, dessen Herz von einer Uhr am Leben gehalten wird, hat mich gefesselt und im Tiefsten berührt.
Geadelt werden seine Bücher durch die einzigartigen Illustrationen von Benjamin Lacombe.
Mathias Malzieu ist ein Künstler der Worte, der uns seine märchenhafte Welt öffnet und dabei zauberhaft schön erzählt.

Die Geschichte von Jack, dessen Herz von einer Uhr am Leben gehalten wird, hat mich gefesselt und im Tiefsten berührt.
Geadelt werden seine Bücher durch die einzigartigen Illustrationen von Benjamin Lacombe.

„Ein wunderbares Märchen für Erwachsene“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Als ich dieses Buch, welches mir eine Freundin geschenkt hat, zuerst in den Händen hielt, war es mir ein wenig suspekt. Der Buchumschlag ist zwar wunderschön, aber auch ein wenig unheimlich und düster gestaltet. Allein hätte ich ihm keine Chance gegeben. Nun bin ich glücklich, dass ich es doch gelesen habe.

Mathias Malzieu ist eigentlich
Als ich dieses Buch, welches mir eine Freundin geschenkt hat, zuerst in den Händen hielt, war es mir ein wenig suspekt. Der Buchumschlag ist zwar wunderschön, aber auch ein wenig unheimlich und düster gestaltet. Allein hätte ich ihm keine Chance gegeben. Nun bin ich glücklich, dass ich es doch gelesen habe.

Mathias Malzieu ist eigentlich der Frontmann der französischen Band „Dionysos“. „Die Mechanik des Herzens“ wurde in Frankreich überraschend zum Bestseller und ist in der Zwischenzeit ein Kultbuch.

Mathias Malzieu erzählt ein Märchen. Und als solches muss man es auch lesen. Wenn man zu realistisch an die Sache rangeht, wird man vielleicht von einigen Dingen abgeschreckt. Aber in einem Märchen ist alles möglich, man muss sich nur darauf einlassen können! Er erzählt die Geschichte des Jungen Jack und der kleinen Tänzerin Miss Acacia. Jack wird in einer eiskalten Winternacht am 16. April 1874 in Edinburgh geboren. Wer seine Mutter genau ist, erfahren wir nicht. Sie ist zur Geburt zu einer Hebamme gegangen, die etwas außerhalb auf einem Berg wohnt und von den Bewohnern als Hexe verschrien ist. Zu ihr gehen nur solche Frauen, die nirgendwo anders hinkönnen. Sehr oft lassen die Mütter ihre Kinder auch bei der Hebamme Madeleine zurück, und sie versucht Adoptiveltern für die Waisenkinder zu finden. Jack wäre bei seiner Geburt fast gestorben, denn sein kleines Herz war gefroren. Kurzerhand setzt Madeleine ihm eine winzige Kuckucksuhr als Herzschrittmacher ein. Es funktioniert auch ganz wunderbar. Nur verlieben sollte Jack sich nicht, denn das würde die Uhr zerstören. Aber natürlich verliebt Jack sich. Als er zehn Jahre alt ist, trifft er die kleine, extrem kurzsichtige Sängerin Miss Acacia, die wie ein Vögelchen singt und wunderbar Flamenco tanzen kann. Doch bevor er ihr seine Liebe gestehen kann, verschwindet sie. Doch er kann sie nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach ihr. Für diese Liebe würde er sogar sein Leben riskieren.

Es ist ein wunderschönes Märchen über die Liebe mit all ihren Facetten. Es gibt Glück und Leidenschaft, aber auch die dunklen Seiten der Liebe zu entdecken. Der Autor beschreibt dies mit einfach fantastischen Bildern in einer großartigen Sprache. Und da die Liebe nicht immer nur schön ist, passt auch das etwas traurige Titelbild hervorragend zu dem Buch.

Ein für mich typisch französisches Buch. Ich sehe dabei direkt diese immer etwas dunkel geratenen und ein wenig unheimlichen und bedrohlichen Filme wie „Moulin Rouge „ vor mir. Dieses Buch würde sich hervorragend als Film machen. Ein wunderbares Märchen für Erwachsene, die sich eine Mischung aus „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry und den Märchen von Hans Christian Andersen vorstellen können. Der krönende Abschluss für dieses Buch wären noch Illustrationen von dem gleichen Künstler gewesen, der auch das Titelbild gestaltet hat!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Was passiert, wenn sich Jack trotz aller Warnungen verliebt? Ein Märchen für Erwachsene, skurril, fantasievoll, faszinierend und mit wunderbar bildhafter Sprache erzählt! Was passiert, wenn sich Jack trotz aller Warnungen verliebt? Ein Märchen für Erwachsene, skurril, fantasievoll, faszinierend und mit wunderbar bildhafter Sprache erzählt!

Eine außergewöhnliche tragische Liebesgeschichte die so viel anders ist als die üblichen Geschichten. Grandios rührend erzählt! Eine außergewöhnliche tragische Liebesgeschichte die so viel anders ist als die üblichen Geschichten. Grandios rührend erzählt!

Franziska Pörsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Wundervolles, verträumtes Märchen für Erwachsene. Eine philosophisch angehauchte Geschichte über die Liebe. Selten schafft es ein Buch so schön und emotional zugleich zu sein. Wundervolles, verträumtes Märchen für Erwachsene. Eine philosophisch angehauchte Geschichte über die Liebe. Selten schafft es ein Buch so schön und emotional zugleich zu sein.

Wunderbare Geschichte über die vielen Facetten der Liebe. Wunderbare Geschichte über die vielen Facetten der Liebe.

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine sehr rührende Geschichte über einen jungen Mann mit einer Uhr als Herz. Aus diesem Grund muss er große Gefühle vermeiden. Kann man der Liebe wirklich entkommen? Träumerisch... Eine sehr rührende Geschichte über einen jungen Mann mit einer Uhr als Herz. Aus diesem Grund muss er große Gefühle vermeiden. Kann man der Liebe wirklich entkommen? Träumerisch...

„Märchenhaft...“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Dieses Märchen für Erwachsene ist einfach wundervoll zu lesen.
Man wird in die Geschichte um Jack und seiner Liebe zu der kleinen Sängerin gezogen und erst wieder frei gelassen wenn man das Buch ausgelesen hat.
Lassen sie sich also entführen in eine zauberhafte Welt, in der es Herzen aus Holz gibt ;-)
Dieses Märchen für Erwachsene ist einfach wundervoll zu lesen.
Man wird in die Geschichte um Jack und seiner Liebe zu der kleinen Sängerin gezogen und erst wieder frei gelassen wenn man das Buch ausgelesen hat.
Lassen sie sich also entführen in eine zauberhafte Welt, in der es Herzen aus Holz gibt ;-)

„Es war einmal...“

Melina Nußhag, Thalia-Buchhandlung Marburg

Mathias Malzieu erzählt mit der "Mechanik des Herzens" ein wunderbares Märchen.
Das schöne, an Tim Burton erinnernde, Cover hält was es verspricht!
Der Leser taucht in die skurrile, märchenhafte Welt des Autoren ein und fiebert bis zum Ende mit dem liebenswerten Protagonisten mit...
Einfach phantastisch!
Mathias Malzieu erzählt mit der "Mechanik des Herzens" ein wunderbares Märchen.
Das schöne, an Tim Burton erinnernde, Cover hält was es verspricht!
Der Leser taucht in die skurrile, märchenhafte Welt des Autoren ein und fiebert bis zum Ende mit dem liebenswerten Protagonisten mit...
Einfach phantastisch!

Vanessa Simon, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Zauberhafte Geschichte über die Liebe.
Eine interessante kleine Welt die der Autor da erschaft.
Zauberhafte Geschichte über die Liebe.
Eine interessante kleine Welt die der Autor da erschaft.

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Moderne Fabel über einen Jungen der nicht lieben darf dann jedoch die Frau seiner Träume findet. Mir hat hier das Herz gefehlt, die Emotionen. Schade. Moderne Fabel über einen Jungen der nicht lieben darf dann jedoch die Frau seiner Träume findet. Mir hat hier das Herz gefehlt, die Emotionen. Schade.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3448812
    Der Kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    9,60
  • 16136953
    Undine
    (11)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,00
  • 20961054
    Du oder das ganze Leben / Du oder ... Trilogie Bd.1
    von Simone Elkeles
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 21476341
    Die große Wörterfabrik
    von Agnès de Lestrade
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 32725708
    Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 32828978
    Solange die Nachtigall singt
    von Antonia Michaelis
    (21)
    eBook
    8,99
  • 33748134
    Die fliegenden Bücher des Mister Morris Lessmore
    von William Joyce
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 33790252
    Als Gott ein Kaninchen war
    von Sarah Winman
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33901461
    Heaven. Stadt der Feen
    von Christoph Marzi
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 35150509
    Metamorphose am Rande des Himmels
    von Mathias Malzieu
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 36619974
    Der Sternenfänger
    von Francesc Miralles
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 38212267
    Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Bd. 1
    von Kerstin Gier
    (299)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39268171
    Madame Butterfly
    von Benjamin Lacombe
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 40396125
    Ada von Goth und die Geistermaus / Ada von Goth Bd. 1
    von Chris Riddell
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 41365314
    Der Kleine Prinz (Mit den farbigen Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 42447273
    Der kleinste Kuss der Welt
    von Mathias Malzieu
    (13)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44153420
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45189846
    Dein eines, wildes, kostbares Leben
    von Jessi Kirby
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 48027493
    Wasser für die Elefanten
    von Sara Gruen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
31
17
4
1
0

Anrührende Liebesgeschichte mit amüsanten Details
von Sandra W. am 09.06.2016

Die Mechanik des Herzens Inhalt: Der kleine Jack, der in einer bitterkalten Nacht vor wenigen 100 Jahren in Edinburgh zur Welt kommt, hat einen Herzfehler. Für seine Mutter ist er ein unerwünschtes Kind, dass Sie bei der Geburtshelferin zurücklässt. Madeleine verliebt sich in den kleinen Jungen und repariert Jacks Herz, in dem sie es mit einer... Die Mechanik des Herzens Inhalt: Der kleine Jack, der in einer bitterkalten Nacht vor wenigen 100 Jahren in Edinburgh zur Welt kommt, hat einen Herzfehler. Für seine Mutter ist er ein unerwünschtes Kind, dass Sie bei der Geburtshelferin zurücklässt. Madeleine verliebt sich in den kleinen Jungen und repariert Jacks Herz, in dem sie es mit einer alten Kuckucksuhr verbindet - es sieht zwar komisch aus, funktioniert aber. Er bleibt bei ihr und wächst bei ihr auf, da kein Adoptivelternpaar einen schmächtigen Jungen mit einem tickenden, piependen Herzkasten haben will. Es ist nur sehr, sehr empfindlich, so dass Jack sich nie aufregen, ärgern oder gar verlieben darf. Leider verliebt er sich gleich bei seinem ersten Stadtausflug mit Madeleine unsterblich in eine kleine, halbblinde Straßentänzerin, und ist nach der kurzen Begegnung mit ihr bereits überzeugt, dass sie sein Schicksal ist. Obwohl er sie danach jahrelang nicht mehr sieht, und er wegen seiner unsterblichen Liebe einiges an Ärger hat, lässt sie ihn nicht mehr los und er beschließt, sie zu suchen. Jack erwarten einige Schicksalsschläge, denkwürdige Begegnungen und Erfahrungen, sowohl auf der Reise als auch am Ziel, und er wird erwachsen. Beurteilung Das Buch fand ich ingesamt sehr niedlich. Die kleinformatigen knapp 200 Seiten hat man an einem Abend weggelesen. Bis auf die Tatsache, dass Jack eine Uhr als Herz hat und zwar als missgestaltet gilt, das sonst aber keiner weiter schwerzunehmen scheint, ist der Roman eigentlich nicht als Fantasy oder Steampunk einzustufen. Es ist einfach eine sehr rührende, nahegehende Geschichte von einem armen Jungen, der sich verliebt, Freunde und Feinde findet, erwachsen wird und versucht, sein Leben zu führen und seine Liebe zu finden. Was mir besonders gefallen hat, sind die Erwähnungen oder sogar Begegnungen mit uns bekannten historischen Persönlichkeiten, mehr will ich an dieser Stelle gar nicht verraten, auch wenn es sich nur um eine ganz kurze Begebenheit im Buch gehandelt hat, hat es sich mir doch eingeprägt. Ein einfacher, flüssiger Erzählstil und der Charakter Jack, der wirklich sehr gut dargestellt wird, sowie eine einzigartige Geschichte machen dieses Buch so besonders. Der Autor hat es hier geschafft, eine ganze Lebensgeschichte auf kleinem Raum auf das Wesentliche zu konzentrieren und den ganzen Lebensschnickschnack außenrum, der eigentlich unwichtig ist, wegzulassen. Wenn man darüber nachdenkt, erlebt man hauptsächlich, wie sich die Gefühle und das Verständnis von Jack für sich und seine Umgebung sich entwickeln und verändern. Jack ist ein Mensch mit ganz normalen Stärken und Schwächen. Man will ihm immer wieder zurufen "Mach es" - "Sag es" - "Tu das nicht" , so sehr fiebert man mit und wünscht ihm, sein Glück zu finden. Wenn auch für mich nicht wirklich ein Fantasyroman, so doch ein wirklich süßes Buch, und ich bereue nicht es gelesen zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Märchen für Erwachsene!
von Atelier Maikind aus Pirna am 04.01.2016

Inhalt: Edinburgh, 1874. Die Alten fragen sich, ob dies die kälteste Nacht sei, die die Welt je erlebt hat. In dieser eisigen Finsternis wird Jack geboren ? mit einem Herz, das einfach nicht schlagen will. Die alte Hebamme Dr. Madeleine setzt ihm ein mechanisches Herz in Form einer Kuckucksuhr ein.... Inhalt: Edinburgh, 1874. Die Alten fragen sich, ob dies die kälteste Nacht sei, die die Welt je erlebt hat. In dieser eisigen Finsternis wird Jack geboren ? mit einem Herz, das einfach nicht schlagen will. Die alte Hebamme Dr. Madeleine setzt ihm ein mechanisches Herz in Form einer Kuckucksuhr ein. Um zu überleben, muss Jack fortan jeden Tag aufgezogen werden und heftige Emotion vermeiden. Vor allem darf er sich aber niemals, absolut niemals verlieben. Doch dann trifft Jack die bezaubernde Tänzerin Miss Acacia ? Verlag: BTB Originaltitel: La Mécanique du Coeur Seitenzahl: 192 Seiten Erschienen:09.06.2014 ISBN: 978-3-442-74780-1 Ich bin so verliebt in dieses Buch! 5 von 5 Sternen für diese Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ein Herzensmärchen
von meggie aus Mertesheim am 01.01.2016

Jack kommt in einer bitterkalten Winternacht zur Welt. Während der Geburt friert sein Herz ein und die Hebamme Doktor Madeleine setzt ihm eine Kuckucksuhr als Ersatz ein. Fortan lebt er bei Madeleine, da seine richtige Mutter ihn nicht will. Als er bei einem Besuch in der Stadt die kleine... Jack kommt in einer bitterkalten Winternacht zur Welt. Während der Geburt friert sein Herz ein und die Hebamme Doktor Madeleine setzt ihm eine Kuckucksuhr als Ersatz ein. Fortan lebt er bei Madeleine, da seine richtige Mutter ihn nicht will. Als er bei einem Besuch in der Stadt die kleine Tänzerin Miss Acacia kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Sein Uhrwerk fängt an zu rasen und die Zeiger in der Brust fangen an zu schmerzen. Er verliebt sich Knall auf Fall. Doch dies ist nicht gut, denn der Schmerz kann ihn dazu bringen, dass das Uhrwerk stehen bleibt. So hält Doktor Madeleine ihn von allem fern. Doch Jack kann seine Tänzerin nicht vergessen und macht sich auf die beschwerliche Suche, auch auf die Gefahr hin, dass er an der Liebe stirbt. So vieles habe ich schon über diese kleine Geschichte gehört, so dass ich nun - nach viel zu langem Warten - doch mal nach ihr gegriffen habe. Ganz leise fängt sie an, steigert sich nach und nach, um sich dann am Ende klammheimlich ins Herz zu schleichen. Der Hauptprotagonist Jack ist ein naiver kleiner Junge, der nur das Dasein im Hause seiner Ersatzmutter Doktor Madeleine kennt. Ein kurzer Besuch in der Stadt bringt sein ganzes bisheriges Leben durcheinander. Die Liebe trifft ihn. Und so macht er sich auf die Suche nach seiner Zukunft und trifft dabei so einige interessante Leute. Jacks Weg ist nicht leicht. Schon gar nicht, wenn man eine Uhr statt eines Herzens in der Brust trägt. Und dies ist nicht das Außergewöhnlichste in dem Buch. Zumindest lässt es der Autor so aussehen, als wäre es nichts Außergewöhnliches. Alles was Jack erlebt, ist sonderbar und einzigartig. Und so ergibt sich eine sonderbar einzigartige Geschichte mit Tiefgang. Dieses moderne Märchen für Erwachsene rührt mit seiner Zartheit und seinen versteckten Botschaften. Trotzdem bleibt eine gewisse Frage, wohin denn alles führen soll. Zwischendrin plätschert die Geschichte in bisschen vor sich hin. Und da das Buch ?nur? 192 Seiten hat, ist dies leider ein Kritikpunkt. Denn diese Längen hätte man mit etwas mehr Pep auffüllen können. Erst gegen Ende fängt sich der Autor wieder. Aber trotzdem nehme ich ihm diese kleine Atempause nicht übel. Mit Miss Acacia hatte ich meine Probleme. Sie war mir von Anfang an nicht sympathisch. Sie kam egoistisch und selbstgefällig rüber. Währenddessen war mir die liebste Person Doktor Madeleine. Sie ist das genaue Gegenteil von Miss Acacia. Selbstlos, rücksichtsvoll und fürsorglich. Dieser Gegensatz wurde sehr deutlich gemacht. Ein bisschen erinnerte mich das Buch an einen Tim-Burton-Film. Skurril, fantasievoll und mit dem gewissen Extra an zauberhaften Dingen ergibt sich somit eine faszinierendes Gesamtbild. In der Geschichte tauchen auch historisch belegte Figuren auf. So mal Jack the Ripper oder Georges Méliès, der unter anderem bekannt ist für den ersten Sciencefiction-Film ?Die Reise zum Mond?. Dass der Autor solche Persönlichkeiten einfach so einfließen lässt, fand ich sehr gelungen. Die einzelnen Charaktere sind allesamt etwas schwierig, jede hat so ihre Eigenarten. Zusammen ergeben sie jedoch eine so tolle Gemeinschaft, dass es einfach nur Spaß macht, sich mit den einzelnen abzugeben. Auch das Cover ist sehr erwähnenswert. Benjamin Lacombe zeichnet sich für das Bild verantwortlich. Er hat schon mehrere Bilderbücher illustriert und auch geschrieben. Mit ihm werde ich mich auch mal näher beschäftigen, da mir der Stil des Covers sehr gut gefällt. Letztendlich kann ich nur sagen, dass das ganze Buch viel Liebe ausstrahlt. Liebe zum Detail, zu den Figuren, den Orten und der Geschichte selbst. Der Schreibstil des Autors gibt noch einen großen Teil dazu. Und so ergibt sich trotz der kleine Länge im Mittelteil doch noch ein stimmiges Gesamtbild, das es fast unmöglich macht, das Buch nicht zu lieben. Durch den bildlichen Schreibstil hatte ich fast einen kompletten Film vor Augen. Und so bin ich gespannt, ob denn die Verfilmung des Buches, die unter dem Namen ?Jack und das Kuckucksuhrenherz? veröffentlicht wurde, meinen Erwartungen entspricht. Der Trailer dazu sieht schon mal vielversprechend aus. Auch wenn ich mir hier vielleicht ein Mitwirken von Tim Burton gewünscht hätte, bin ich gespannt, wie Luc Besson sich des Themas angenommen hat. Da mittlerweile weitere Geschichten des Autors erschienen sind, werde ich mir diese auch zu Gemüte führen. Sein Stil gefällt mir ausgesprochen gut und wenn ich so Titel wie ?Der kleinste Kuss der Welt? oder ?Metarmophose am Rande des Himmels? höre und ebenso wunderschöne Covern sehe, schlägt mein Bücherherz einfach höher. Fazit: Eine liebenswerte kleine Geschichte mit Herz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Mechanik des Herzens - Mathias Malzieu

Die Mechanik des Herzens

von Mathias Malzieu

(53)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Der kleinste Kuss der Welt - Mathias Malzieu

Der kleinste Kuss der Welt

von Mathias Malzieu

(13)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen