Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Medici

Florenz im Zeitalter der Renaissance

Beck'sche Reihe

(1)
Der Aufstieg der Medici zur fürstlichen Herrschaft über Florenz und die Toskana verläuft steil. Er wird mit Mitteln gebahnt, die für Europa zukunftsweisend werden sollten und zugleich die besten Köpfe der Zeit in ganz neuartiger Weise über Politik und Moral, über Erfolg und die Verlaufsgesetze der Geschichte nachdenken lassen. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts durch erfolgreiche Bankgeschäfte reich geworden, gelingt es den Medici, 1434 eine Machtstellung zu errichten, die ein Jahrhundert lang überwiegend informell, inoffiziell und indirekt bleibt und daher zum Experimentieren mit Verfassungsformen und Machttechniken zwingt. Deren vielleicht wichtigste ist Kulturpatronage, die Propaganda in Kunstwerken. Beide Ebenen werden in diesem Buch, das erstmals seit längerer Zeit die stark aufgesplitterte historische Forschung zusammenführt, aufeinander bezogen: die Ebene der überzeugungsmächtigen, aber gelegentlich auch Ablehnung provozierenden Bilder und die schwierige Ausübung der Macht in einem sehr labilen System. Nur vor diesem Hintergrund wird die Geschichte einer ungewöhnlichen Familie und der Stadt Florenz verständlich, in der eine neue Kunst, die der Renaissance, entsteht.
Portrait
Volker Reinhardt, geb. 1954, ist Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit an der Universität Fribourg. Bei C.H.Beck erschienen von ihm u.a. «Der unheimliche Papst. Alexander VI. Borgia» (2007), «Der Göttliche. Michelangelo» (2010) sowie in der Reihe C.H.Beck Wissen «Geschichte Italiens» (3. Aufl. 2006), «Die Renaissance in Italien» (2. Auflage 2007) und «Geschichte Roms» (2008).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 123 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783406623004
Verlag C.H.Beck
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Renaissance in Italien
    von Volker Reinhardt
    eBook
    7,99
  • Alexandra - die letzte Zarin
    von Gunna Wendt
    eBook
    11,99
  • Geschichte Italiens
    von Volker Reinhardt
    eBook
    7,99
  • Die Verschwörung
    von Lauro Martines
    eBook
    15,99
  • Waterloo
    von Johannes Willms
    eBook
    15,99
  • Die Stuarts
    von Ronald G. Asch
    eBook
    7,99
  • Die Kartenmacher
    von Wojciech Iwanczak
    eBook
    11,99
  • Die Strozzi
    von Ingeborg Walter
    eBook
    18,99
  • Die Verwandlung der Welt
    von Jürgen Osterhammel
    (5)
    eBook
    19,99
  • Politikwissenschaft und Politische Bildung
    eBook
    46,99
  • Joseph II.
    von Helmut Reinalter
    eBook
    7,99
  • Operationsatlas Chirurgie
    von Volker Schumpelick, Reinhard Kasperk, Michael Stumpf
    eBook
    149,99
  • Abraham Lincoln und der amerikanische Bürgerkrieg
    von Karl Marx, Friedrich Engels
    eBook
    15,99
  • Die Medici-Chroniken (2). Der Pate von Florenz
    von Rainer M. Schröder
    eBook
    9,99
  • Die Inquisition
    von Gerd Schwerhoff
    eBook
    7,99
  • Die Kelten
    eBook
    16,99
  • Geld und Freunde
    von Volker Reinhardt
    eBook
    13,99
  • Shantaram
    von Gregory David Roberts
    (35)
    eBook
    9,99
  • Medici - Die Macht des Geldes
    von Matteo Strukul
    eBook
    9,99
  • Das Geld der Medici
    von Tim Parks
    eBook
    15,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Medici

Die Medici

von Volker Reinhardt
eBook
7,99
+
=
Die Borgia

Die Borgia

von Volker Reinhardt
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannend, ja, wirklich!
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 25.09.2007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sollte noch jemand der Meinung sein, daß Geschichte langweilig ist?. Die Historie der Familie Medici ist wirklich spannend. Wie schafften eie es, ohne legitimierte Machtstellung, in Florenz ganz nach oben zu kommen?. Welche Umwege waren nötig um die Macht zu erhalten?. Und was hat dazu geführt, daß die Epoche Medici zu Ende ging. Die Familiengeschichte auf... Sollte noch jemand der Meinung sein, daß Geschichte langweilig ist?. Die Historie der Familie Medici ist wirklich spannend. Wie schafften eie es, ohne legitimierte Machtstellung, in Florenz ganz nach oben zu kommen?. Welche Umwege waren nötig um die Macht zu erhalten?. Und was hat dazu geführt, daß die Epoche Medici zu Ende ging. Die Familiengeschichte auf wenigen Seiten spannend aufbereitet. Außergewöhnlich gut!