Thalia.de

Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5

Ein Fall für Sebastian Bergman

Sebastian Bergman

(16)
Sebastian Bergman. Kriminalpsychologe.
Er ist hochintelligent. Er liebt die Herausforderung.
Aber reicht das aus, um Leben zu retten?
Gerade noch hatte Mirre den Erfolg vor Augen, jetzt ist der Fernsehstar tot. Hingerichtet, mit einem Bolzenschuss in den Kopf. Seine Leiche findet man in einem Klassenzimmer, an einen Stuhl gefesselt, einen Fragebogen auf den Rücken geheftet. Mirres Leistung: mangelhaft. Er hat nicht bestanden. Und sein Tod ist nur der Anfang.
Während Kommissar Höglund von der Reichsmordkommission nach Spuren in Mirres Umfeld sucht, stößt Kriminalpsychologe Sebastian Bergman auf eine andere Fährte. Jemand spottet über die fehlende Bildung von Menschen, die im Rampenlicht stehen. Die Vorbildfunktion haben sollten, aber keine Vorbilder sind. Die ihren Erfolg nicht verdienen.
Sebastian will den Mörder aus der Reserve locken und ihn mit seinen eigenen Mitteln schlagen. Ein tödlicher Fehler …
Rezension
Die beiden schwedischen Autoren Hjorth& Rosenfeldt sind wieder einmal grandios unterwegs, und das mit Knalleffekt! Der Standard
Portrait
Michael Hjorth ist ein erfolgreicher schwedischer Produzent, Regisseur und Drehbuchautor. Er schrieb u.a. Drehbücher für die Verfilmungen der Romane von Henning Mankell.


Hans Rosenfeldt schreibt Drehbücher, zuletzt für die international bislang erfolgreichste skandinavische Serie «Die Brücke – Transit in den Tod», die zahlreiche Preise erhielt. In seinem Heimatland Schweden ist er ein beliebter Radio- und Fernsehmoderator.

Ihre Krimireihe um den Stockholmer Psychologen Sebastian Bergman erscheint in 33 Ländern und wird von Sveriges Television in Kooperation mit dem ZDF verfilmt. Alle Bände befanden sich wochenlang in den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Serie Sebastian Bergman 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27108-3
Reihe Ein Fall für Sebastian Bergman 5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/124/43 mm
Gewicht 465
Originaltitel De Underkända
Auflage 3
Verkaufsrang 1.187
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492178
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Hans Rosenfeldt
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32166023
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (85)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37477848
    Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3
    von Hans Rosenfeldt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42426359
    Die Flut
    von Arno Strobel
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (163)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253151
    Der Schneeleopard / Jane Rizzoli Bd.11
    von Tess Gerritsen
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42462720
    Zerschunden / Fred Abel Bd.1
    von Andreas Gössling
    (56)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45165092
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (105)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 42465705
    Der Auftrag / Blood on snow Bd.1
    von Jo Nesbo
    (54)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39192523
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (56)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 43961943
    Verheißung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 6
    von Jussi Adler-Olsen
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 42379006
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44153033
    Die Verschwundenen von Jakobsberg
    von Tove Alsterdal
    (1)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 40891139
    Das Kartell
    von Don Winslow
    (52)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 44253444
    Todesmahl
    von Jonathan Kellerman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243682
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (21)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42435802
    Versunken
    von Sabine Thiesler
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Soll man sich auf die Fortsetzung der Geschichte rund um das Team freuen oder auf einen neuen schwierigen Fall? Beides! Die Autoren halten ihr Niveau und bieten absolute Spannung. Soll man sich auf die Fortsetzung der Geschichte rund um das Team freuen oder auf einen neuen schwierigen Fall? Beides! Die Autoren halten ihr Niveau und bieten absolute Spannung.

„60 Fragen, die ein Leben verändern!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Das Ermittlungsteam des eigensinnigen Querdenkers Sebastian Bergmann jagt im 5. Band einen Serienmörder, der sich hochmütig "Cato d. Ä." nennt. Catos Krieg richtet sich gezielt gegen die Menschen, die im Rampenlicht stehen und das trotz, so seiner Meinung nach, eher dürftiger Allgemeinbildung. So wird zunächst ein bekannter Soapdoku-Schauspieler Das Ermittlungsteam des eigensinnigen Querdenkers Sebastian Bergmann jagt im 5. Band einen Serienmörder, der sich hochmütig "Cato d. Ä." nennt. Catos Krieg richtet sich gezielt gegen die Menschen, die im Rampenlicht stehen und das trotz, so seiner Meinung nach, eher dürftiger Allgemeinbildung. So wird zunächst ein bekannter Soapdoku-Schauspieler gefesselt auf dem Stuhl in einem Klassenzimmer tot aufgefunden. Auf dem Rücken ein mehrseitiger Fragebogen, ein Test zur Allgemeinbildung, den er offenbar nicht bestanden hat. Diesem Mord folgen mehrere nach gleichem Muster. Die Ermittler tappen im Dunklen. Dann stößt Sebastian Bergmann auf eine heiße Spur. Er beginnt unkonventionell auf eigene Faust mit den Ermittlungen und bringt nicht nur sich in tödliche Gefahr.
Die Autoren widmen sich hier einem interessanten Thema: Wie ist es im Zeitalter digitaler Medien, des jederzeitigen Zugriffs auf Google und der ständigen Nutzung von Smartphones, um unsere Allgemeinbildung gestellt? Haben wir heute wirklich kein Basiswissen mehr, womit wir intellektuell in der Lage sind, Sachverhalte und Ereignisse zu verknüpfen? Findet diesbezüglich eine Veränderung in unserer Gesellschaft statt?
Dies geschieht in gewohnt spannender und fesselnder Weise. Auch das Privatleben des Ermittlers und seiner Kollegen kommt nicht zu kurz.
Ein schockierender Krimi für alle Bergmann Fans und die, die es werden. Er hat alles was Spannung braucht.

„Abgründe menschlicher Gedanken - fesselnd!“

Astrid Puthen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Der fünfte Fall von Sebastian Bergmann ist hochaktuell, denn der Thriller rankt sich um das große Thema: "Verdummung durch die Medien". Der Täter ermordet Menschen, die durch ihr Mitwirken bei sogenannten Doku-Soaps dazu beitragen, das Bildungsniveau immer weiter sinken zu lassen. Bei seinen Opfern findet man einen Test zur Allgemeinbildung Der fünfte Fall von Sebastian Bergmann ist hochaktuell, denn der Thriller rankt sich um das große Thema: "Verdummung durch die Medien". Der Täter ermordet Menschen, die durch ihr Mitwirken bei sogenannten Doku-Soaps dazu beitragen, das Bildungsniveau immer weiter sinken zu lassen. Bei seinen Opfern findet man einen Test zur Allgemeinbildung auf ihren Rücken mit dem Ergebnis darunter: Durchgefallen!!!
Weiter geht es mit Opfern, die durch das Internet bekannt wurden. Sie sind in den Augen des Täters auch :Schuldig!. Der Täter, der sich selbst Sven Cato nennt, wird von der Reichsmordkommission gejagt.
Inzwischen ist dem treuen Leser das Team der Reichsmordkommission vertraut und gerade in diesem Fall wird viel über die Charaktere und deren Lebensgeschichte erzählt. Außen vor- im wahrsten Sinne des Wortes- steht auch in diesem Fall der Kriminalpsychologe Sebastian Bergmann. Aber eigentlich bleibt er für die Lösung des Falles unersetzlich. Endlich scheint der Fall gelöst, alles ist gut. Aber ein Knaller wartet zum Schluss: wie ein Fausthieb mitten in den Magen trifft es den Leser! Man bleibt betroffen und schon gespannt auf die Fortsetzung zurück.
Super Thriller, wie es ein echter Bergmann-Fall verspricht.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32166023
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42465368
    Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4
    von Hans Rosenfeldt
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35374455
    Die Frauen, die er kannte
    von Hans Rosenfeldt
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37477848
    Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3
    von Hans Rosenfeldt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48070598
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42288048
    Das Versteck
    von Jussi Adler-Olsen
    (9)
    eBook
    0,99
  • 43765746
    Herzsammler / Kommissar Fabian Risk Bd. 2
    von Stefan Ahnhem
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 39188627
    Das Hexenmädchen
    von Max Bentow
    (23)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42465701
    Und am Morgen waren sie tot / Jan Römer Bd.2
    von Linus Geschke
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436546
    Der Eismann
    von Silja Ukena
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42415481
    Die Wurzel des Bösen / Dan Sommerdahl Bd.5
    von Anna Grue
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
2
1
0
0

Wow!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2017

Ja, ich muss gestehen, ich habe die Teile vor diesem noch nicht gelesen, hatte sie aber in der Buchhandlung schon mehrmals in der Hand. Durch ein Gewinnspiel bin ich an das Buch gelangt und habe es dann ziemlich schnell verschlungen. Anfangs hatte ich Angst, mir die ganzen schwedischen Namen... Ja, ich muss gestehen, ich habe die Teile vor diesem noch nicht gelesen, hatte sie aber in der Buchhandlung schon mehrmals in der Hand. Durch ein Gewinnspiel bin ich an das Buch gelangt und habe es dann ziemlich schnell verschlungen. Anfangs hatte ich Angst, mir die ganzen schwedischen Namen nicht merken zu können, aber es hält sich in Grenzen und ist kein Grund, dieses Buch aus der Hand zu legen. Die Story ist super, Serienmörder und ihre Motivation sind schon sehr interessant. Es ist immer spannend und das, obwohl man den Namen des Mörders gleich am Anfang erfährt. Das hatte ich auch noch nicht. Die Motivation des Täters kann man nachvollziehen, sie ist nicht aus der Luft gegriffen. Die Charaktere sind sehr gut entwickelt. Obwohl ich die drei vorherigen Teile nicht gelesen habe, war ich immer über die vergangenen Geschehnisse informiert, ohne dass es mich genervt hat. Es wurde immer unterschwellig noch einmal mit erzählt. So konnte ich die Beziehungen verstehen, die die Figuren untereinander haben. Jeder einzelne ist auf seine Art interessant. Im Buch wird ja immer ein bisschen zwischen den Charakteren hin und her gesprungen, aber immer genau so, dass es nicht langweilig wird. Die Hauptperson, Sebastian Bergmann, ist schon sehr eigen und seltsam. Das stört aber auch nicht, Menschen sind eben verschieden und es ist auch mal schön, wenn die Hauptperson nicht so ein aalglatt gebügelter, abgebrühter Draufgänger ist. Ich bin jedenfalls begeistert und habe mir die fehlenden Bände sofort nachbestellt. Mir fällt absolut nichts ein, was ich an diesem Buch zu bemängeln hätte. Es war gut und schnell zu lesen, immer spannend und das Ende war auch unerwartet. Man muss sich nicht in Schweden auskennen, um alles zu verstehen. Eine klare Empfehlung für jeden Krimi-Fan, der sich auch mal auf einen anderen Protagonisten einlassen will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Verdummung in den und durch die Medien
von Silke Schröder aus Hannover am 06.11.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wen überkommt nicht manchmal die Verzweiflung, wenn man oder frau sich so durch die privaten Sender zappt. Selbstgemachte VIPs, Sternchen und ‘Promis’, die außerhalb der jeweiligen Senderfamilie kein Mensch kennt, buhlen in den absurdesten Reality-Shows um Sendezeit. Offensichtlich gibt es auch in Schweden ähnliche Programme, und die beiden Autoren... Wen überkommt nicht manchmal die Verzweiflung, wenn man oder frau sich so durch die privaten Sender zappt. Selbstgemachte VIPs, Sternchen und ‘Promis’, die außerhalb der jeweiligen Senderfamilie kein Mensch kennt, buhlen in den absurdesten Reality-Shows um Sendezeit. Offensichtlich gibt es auch in Schweden ähnliche Programme, und die beiden Autoren Hans Rosenfeldt und Michael Hjorth scheinen ähnlich angefressen zu sein von der bisweilen unsäglichen geistigen Bescheidenheit solcher Formate. Zumindest kann man das aus ihrem neuen Krimi “Die Menschen, die es nicht verdienen” so herauslesen. Diesmal muss die Reichsmordkommission mit ihrem Chef Torkel Höglund, der Pathologin Ursula, den beiden jungen Nachwuchskräften Vanja und Billy sowie ihrem externen Berater, dem Kriminalpsychologen Sebastian Bergmann, einem Serientäter nachjagen, der an der Bildungsmisere in seinem Land verzweifelt und jetzt selbst Justiz für besonders dumme Medienformate spielt. Neben diesem Fall spielen in “Die Menschen, die es nicht verdienen” vor allen Dingen die persönlichen Belange der Protagonisten eine große Rolle. Es geht viel ums Alleinsein, um Bindungen und um Vertrauen und Verrat. Zwar kommt “Die Menschen, die es nicht verdienen” in puncto Spannung und Einfallsreichtum nicht ganz an seine Vorgänger heran, doch werden wir Fans nicht enttäuscht – auch weil das Buch mit einem erschreckenden Cliffhanger endet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus zürich am 12.11.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie alle Bände ist auch dieser extrem spannend. Kann ich nur empfehlen. Zudem wirklich in schönem Deutsch geschrieben bzw. übersetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5

Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5

von Hans Rosenfeldt , Michael Hjorth

(16)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4

Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4

von Hans Rosenfeldt

(26)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Sebastian Bergman

  • Band 1

    32166023
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (73)
    9,99
  • Band 2

    35374455
    Die Frauen, die er kannte
    von Hans Rosenfeldt
    (55)
    9,99
  • Band 3

    37477848
    Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3
    von Hans Rosenfeldt
    9,99
  • Band 4

    42465368
    Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4
    von Hans Rosenfeldt
    (26)
    9,99
  • Band 5

    43989513
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Hans Rosenfeldt
    (16)
    9,99
    Sie befinden sich hier