Die Mieter des Herrn A.

Roman. Nachw. v. Monika Carbe

In einem Mietshaus findet sich eine bunt zusammengewürfelte Gesellschaft wieder. Dem
Vermieter selbst, dem einstigen Banditen Ayaslı, geht es weniger um die Mieteinnahmen als um die Geselligkeit.
Da ist Iskender, ein smarter junger Mann, der vorgibt, eine Fabrik für Betonziegel zu besitzen, tatsächlich aber Opiumextrakt herstellt. Der Ich-Erzähler, ein junger Bankangestellter, lässt sich umgarnen von Dienstmädchen, arbeitssuchenden Damen und leidenschaftlichen Frauen, die dem Glücksspiel frönen. Trotz seines Vorsatzes, sich so
weit wie möglich von dieser kuriosen Gesellschaft fernzuhalten, ist er mehr in die Geschehnisse verwickelt, als ihm lieb ist. Schließlich geht er gestärkt aus dieser Schule
des Lebens hervor und heiratet am Ende die Tochter eines alten Bekannten.
Ein großer Sittenroman aus der Gründerzeit Ankaras, schillernd wie ein Kaleidoskop.
Portrait
Memduh Sevket Esendal wurde 1883 in Çorlu geboren. Er war Autodidakt und wirkte in der jungtürkischen und republikanischen Zeit in parteipolitischen Ämtern, als Journalist und Diplomat. Er war eine eigenwillige, unbestechliche Persönlichkeit und galt in der Literaturszene als Außenseiter. Als Esendal 1952 starb, hinterließ er ein Werk von drei
Romanen und vielen Erzählungen, in denen er den Alltag in der Republik realistisch und in klarer Prosa schilderte
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 15.07.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-10015-2
Reihe Türkische Bibliothek
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 21/13,3/3 cm
Gewicht 446 g
Originaltitel Ayasl
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Karl Coss, Carl Koss
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Stoner
    von John Williams
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Der Dämon in uns
    von Sabahattin Ali
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,95
  • Nacht und Nebel
    von Ahmet Ümit
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Der erste Sohn
    von Philipp Meyer
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Die Nächte des grossen Jägers
    von Ahmadou Kourouma
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • Leben macht müde
    von Jean-Claude Izzo
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,90
  • Bambi
    von Felix Salten
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Knapp am Herz vorbei
    von J. R. Moehringer
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (62)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Der Alchimist
    von Paulo Coelho
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Hochkaräter / Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (90)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (56)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 14,00
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.