Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Moral in der Maschine (Telepolis)

Beiträge zu Roboter- und Maschinenethik

Die Maschinenethik hat die Moral von Maschinen zum Gegenstand. Die meisten ihrer Vertreter und Anhänger sitzen in den USA, doch auch in Europa wächst das Interesse am Thema. Philosophen, Robotiker oder Experten für Künstliche Intelligenz stellen sich Fragen dieser Art: Können Maschinen gut oder böse sein? Kann man von einer Moral der Maschinen sprechen? Verwendet man Regeln oder Fälle? Hat die Maschinenethik eine Existenzberechtigung? Ist sie Konkurrenz oder Pendant zur Menschenethik?
Letzten Endes geht es darum, ob bzw. wie man (teil-)autonomen Systemen so etwas wie Moral beibringen kann. Untersucht und erweitert werden unter anderem Chatbots, Serviceroboter, autonome Drohnen, ob zivil oder militärisch genutzt, und selbstständig fahrende Autos. Im Buch "Die Moral in der Maschine" finden sich (populär-)wissenschaftliche und journalistische Beiträge von Oliver Bendel aus den Jahren 2012 bis 2016 zur Roboterethik und zur Maschinenethik. Sie sind in ganz unterschiedlichen schweizerischen und deutschen Zeitungen und Zeitschriften sowie auf einschlägigen Plattformen erschienen und widmen sich technischen Implementierungen, vor allem aber philosophischen Implikationen.
Oliver Bendel, geboren 1968 in Ulm, hat an der Universität Konstanz studiert (Philosophie, Literaturwissenschaft sowie Informationswissenschaft) und an der Universität St. Gallen promoviert. Er lehrt und forscht als Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz, mit den Schwerpunkten E-Learning, Wissensmanagement, Social Media, Wirtschaftsethik, Informationsethik und Maschinenethik.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957880581
Verlag Heise Medien
Verkaufsrang 54.584
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ökonomie der Ungleichheit
    von Thomas Piketty
    eBook
    7,99
  • Der Sieg des Kapitals
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    8,99
  • Medienkritik (Telepolis)
    von Marcus Klöckner
    eBook
    5,99
  • The Indian Ring
    von Don Bendell
    eBook
    6,99
  • Asimovs Robotergesetze (Telepolis)
    von Gunter Lassmann
    eBook
    6,99
  • Die Rache der Nerds
    von Oliver Bendel
    eBook
    7,99
  • Die Sprache Calibans
    von Manfred Hornschuh
    eBook
    35,99
  • Neue Fischer Weltgeschichte. Band 19
    von Adam Jones
    eBook
    23,99
  • Mein Leben und wie ich es zurückgewann
    von Kirsten Bruhn
    eBook
    9,99
  • Platons Nachlass
    von Helmut Mai
    eBook
    36,00
  • Der Geist überwindet den Tod
    von Dzogchen Ponlop Rinpoche
    eBook
    22,99
  • Nietzsche und der Nihilismus
    von Eike Brock
    eBook
    109,95
  • Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    8,99
  • Die 100 besten Reparatur- und Heimwerker-Tipps
    eBook
    5,99
  • "Etwas rast um den Erdball..."
    von Silvio Vietta
    eBook
    19,99
  • Die Bundeswehr 1950/55-1989
    von Martin Rink
    eBook
    19,95
  • Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    (1)
    eBook
    16,99
  • Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer, Theodor W. Adorno Archiv
    eBook
    9,99
  • Das Kapital
    von Marx Karl
    eBook
    4,99
  • Friedrich Nietzsche - Gesammelte Werke
    von Friedrich Nietzsche
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Moral in der Maschine (Telepolis)

Die Moral in der Maschine (Telepolis)

von Oliver Bendel
eBook
6,99
+
=
Programmierte Ethik (Telepolis)

Programmierte Ethik (Telepolis)

eBook
5,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.